> > > > Cooler Master Sileo 500 - Gut & Günstig?

Cooler Master Sileo 500 - Gut & Günstig?

DruckenE-Mail
Erstellt am: von

Seite 1: Cooler Master Sileo 500 - Gut & Günstig?

cm_sileo_500Mit dem "ATCS 840" zeigten wir im letzten Cooler-Master-Review ein absolutes High-End-Gehäuse für Enthusiasten und anspruchsvolle Anwender. Das Traumgehäuse glänzte mit viel Platz, einer guten Belüftung, einer massiven Verarbeitung sowie einer schicken Optik, wodurch der Excellent Hardware Award nur noch reine Formsache war. In diesem Review werfen wir einen Blick auf einen kostengünstigeren Vertreter aus dem Hause Cooler Master, welcher trotz seines geringen Preises von 69,90 Euro mit einer guten Ausstattung aufwarten soll. Beim Cooler Master Sileo 500 wurde ein besonderer Wert auf die Geräuschminimierung gelegt. Doch auch in Sachen Optik hat der Proband dank einer Aluminiumfront einiges zu bieten. Aus diesen Gründen haben wir uns den potenziellen Leisetreter einmal genauer angeschaut.

logo

Der Lieferumfang des Sileo 500 ist - wie für diese Preisklasse üblich - recht überschaubar. So liegen die herkömmlichen Montageschrauben, Laufwerksschienen und eine verständliche Anleitung bei. Als Verpackung dient ein Karton, welcher mithilfe von Styropor das Gehäuse sicher vor Schäden schützt.

Bevor wir mit dem eigentlichen Test beginnen, hier die Eckdaten des Cases in tabellarischer Form:

Eckdaten: Cooler Master Sileo 500
Bezeichnung: Sileo 500 (RC-500)
Material: SECC Stahl (Body), Aluminium (Front)
Maße: 200 mm (B) x 432 mm (H) x 480 mm (T)
Formfaktor: ATX, Micro-ATX
Laufwerke: 5x 5,25 Zoll (extern), 1x 3,5 Zoll (extern), 4x 3,5 Zoll (intern)
Lüfter: 1x 120 mm (Heck), 1x 120 mm (Front)
Gewicht: ca. 9,70 kg
Preis: 69,90 Euro