> > > > Günstige Rapoo-Eingaberäte E9100P, 1090P und 3500P im Test

Günstige Rapoo-Eingaberäte E9100P, 1090P und 3500P im Test - Die Understatement-Maus Rapoo 3500P

DruckenE-Mail
Erstellt am: von

Seite 3: Die Understatement-Maus Rapoo 3500P

Die Understatement-Maus Rapoo 3500P

alles

Die 3500P hat Rapoo auffällig flach gestaltet und dazu noch auf ein besonders dezentes Design gesetzt. So bilden Mausrücken und die beiden Seitentasten eine Einheit und das kompakte und leichtgängige Scrollrad fügt sich darin gut ein. Damit erinnert die Maus etwas an die Microsoft Designer Bluetooth Mouse, die wir als Teil des Designer Bluetooth Desktop-Set getestet haben. Übrigens sieht auch die dazugehörige Tastatur Rapoos E9100P nicht ganz unähnlich. Letztlich richten sich die beiden Eingabegeräte-Kombinationen aber an ganz unterschiedliche Zielgruppen. Sie werden nicht nur unterschiedlich angebunden, sondern spielen auch in zwei verschiedenen Preisligen. Bemerkbar macht sich das für den Käufer vor allem beim Tippgefühl, auf der Microsoft-Tastatur lässt sich subjektiv viel angenehmer schreiben - komfortabler und gleichzeitig präziser. Die 3500P wird anders als die Designer Bluetooth Mouse nicht nur in Schwarz, sondern auch in einer Reihe von Pastelltönen (Pink, Gelb, Blau) sowie in Weiß angeboten. 

alles

Von der Seite wird die flache Form noch deutlicher. Die Hand liegt dadurch ganz anders auf als bei einer Maus durchschnittlicher Höhe. Für große Hände ist die Auflagefläche zudem schon fast etwas zu klein.  

alles

Drei Gleitflächen lassen die 3500P leichtgängig über glatte Oberflächen gleiten. Abgetastet wird die Unterlage dabei mit einem optischen Sensor, der mit 1.000 dpi auflöst. Für eine typische Officenutzung ist das Auflösungsverhalten allemal ausreichend. Insgesamt ist sie für typisches Surfen oder die Office-Nutzung gut geeignet. Im kurzen Spiele-Versuch mit Battlefield 4 konnte die Maus hingegen weniger überzeugen. Als Gaming-Maus wurde die 3500P aber auch nicht entwickelt. Wie von Rapoo per Beschriftung signalisiert, ist das Abtastlicht tatsächlich für das menschliche Auge unsichtbar. Ob die Maus angeschaltet ist, sieht man deshalb nur an der Position des Schiebeschalters.   

alles

An der Unterseite kann per Druck auf die entsprechend markierte Stelle die Mausoberseite abgehoben und das Batteriefach zugänglich gemacht werden. Anders als in der Rapoo-Tastatur dient der 3500P eine AA-Batterie als Stromquelle. Die Batterielebensdauer gibt der Hersteller selbst mit neun Monaten an. Die Mikroschalter unter den beiden Haupttasten stammen laut Aufschrift von Kailh. Mit diesem chinesischen Unternehmen hat Rapoo bisher auch für die eigenen Gaming-Tastaturen kooperiert. Zu sehen ist neben der Batterie auch ein kleines Fach, in dem der USB-Empfänger verstaut werden kann. Das wäre unterwegs eigentlich ganz praktisch, allerdings ist das Abnehmen der Mausoberseite eine kleine Geschicklichkeitsübung (gut zu sehen auch in unserem Ausgepackt & angefasst-Video).  

Fazit

Auch die 3500P lässt sich denkbar einfach nutzen. Der USB-Empfänger wird angeschlossen, die Maus eingeschaltet und schon kann es losgehen. Solange nicht schnelle und anspruchsvolle Spiele mit ihr bedient werden sollen, ist sie ein durchaus taugliches Eingabegerät. Gerade in Kombination mit der E9100P kann so eine Kombi erworben werden, die drahtlos und unkompliziert funktioniert und sich mit einem modern-dezenten Design präsentiert. Bedauerlich ist dabei aber, dass jedes Eingabegerät seinen eigenen USB-Port benötigt und somit bei der Nutzung als Set gleich zwei USB-Ports blockiert werden. Dass es auch anders geht, zeigt Logitechs Unifying-Empfänger. Bis zu sechs Geräte können an einem USB-Empfänger betrieben werden. Allerdings vertraut Logitech anders als Rapoo noch auf 2,4 GHz-Technologie.

Technische Details - Rapoo Wireless Optical Mouse 3500P:

  • Sensor: optischer Sensor, 1.000 DPI
  • Tasten: zwei Maustasten, Scrollrad
  • Verbindung: 5-GHz-Verbindung zum USB-Dongle, bis 10 m Reichweite
  • Kompatibilität: Microsoft Windows ab Windows XP, MAC OS
  • Batterielebensdauer: bis 9 Monate
  • Form: symmetrisch, für Links- und Rechtshänder geeignet
  • Abmessungen: 6,4 x 11,3 × 3 cm
  • Gewicht: 83 g
  • Preis: 17,39 Euro