> > > > Round-up: Mauspads von Corsair und FUNC im Vergleich

Round-up: Mauspads von Corsair und FUNC im Vergleich

DruckenE-Mail
Erstellt am: von

Seite 2: Corsair Vengeance MM200 XL im Detail

Corsair MM200

Corsair verpackt das Vengeance MM200 XL in einer Rolle aus dicker Pappe, die einer Rolle für einen Bauplan ähnelt. Auf der Verpackung finden sich viele Informationen wie die Größe des Pads und die Materialeigenschaften. Corsair wirbt mit einer Oberfläche, besonders geschaffen für Gaming-Mäuse.

Lenovo Yoga 13

Ausgepackt entwickelt das Vengeance MM200 XL seine volle Größe. Das Pad misst stolze 450 mm x 375 mm und ist damit der größte Testkandidat im Feld.

Corsair MM200

Die Dicke der großen Matte beträgt laut Hersteller genau 4 Millimeter. Optisch sieht das MM200 von Corsair sehr weich aus. Doch der Eindruck täuscht: Mit dem Finger ist es kaum möglich das Material zusammen zu drücken. Dennoch, so hart wie ein Pad aus Hartplastik ist es nicht, denn es ähnelt einem harten Schaumstoff.

Corsair MM200

Corsair weist auf der Verpackung explizit auf die Oberfläche der Unterseite hin. Während eines "Schusswechels" sollte das Mauspad auf keinen Fall verrutschen - so die Aufschrift auf der Verpackung. Corsair verwendet dafür einen Naturkautschuk mit einer Dicke von 3,5 Millimeter. Daher kommt auch der chemische Geruch des Mauspads, welcher uns beim Auspacken sofort aufgefallen ist.