> > > > Test: Corsair M65 - Gaming-Maus mit auffälligem Design

Test: Corsair M65 - Gaming-Maus mit auffälligem Design

DruckenE-Mail
Erstellt am: von

Seite 4: Fazit

Corsair gehört mittlerweile unter den Mausherstellern nicht mehr zu den Neulingen. Der Hersteller hat mittlerweile schon einige Modelle für den Gamer auf den Markt gebracht. Uns hat die M65 sehr gut gefallen. Das Design ist anfangs ein bisschen ungewohnt und auffällig, konnte uns aber dennoch überzeugen. Die Verarbeitung und die Wahl der Materialen ist wirklich sehr gut gelungen. Gerade die Konstruktion aus Aluminium, welche sich unter den Covern verbirgt, gefällt uns sehr gut. Corsair hat gekonnt auffällige Formen mit hohem Wiedererkennungswert gewählt und zeigt diese, indem manche Cover an der ein oder anderen Stelle ausgespart sind.

Aber auch unter dem Cover steckt eine gute Technik. Der Sensor mit seiner großen Auflösung und die Tasten mit ihrem leichten Druckpunkt funktionieren tadellos. Ob die Taten auch wirklich die versprochene Standzeit aushalten konnten wir natürlich nicht testen. Doch ein Lob an den Hersteller denn Corsair setzt auf eine lange Lebensdauer. Das Gleitverhalten der M65 ist wirklich hervorragend. Die Pads aus PTFE gleiten fast ohne Widerstand über das Mauspad. Auch direkt auf dem Tisch oder auf einem Mauspad aus hartem Kunststoff gleitet der Nager ganz hervorragend.

Corsair M65

Eine Empfehlung für das perfekte Mauspad können wir an dieser Stelle nicht aussprechen denn das ist sicher Geschmacksache. Doch eine Empfelung können wir bedenkenlos aussprechen: Die M65 vor Corsair. Bei dem stolzen Preis von 60 Euro haben wir viel erwartet - Corsair hat die Erwartungen erfüllt. Summa sumarum gibt es an der M65 von Corsair kaum etwas zu meckern.

eh corsair m65 s

Positive Aspekte der M65 von Corsair:

  • Sehr gute Materialien
  • Hervorragende Gleiteigenschaften
  • Ausgezeichnete Verarbeitung

Negative Aspekte der M65 von Corsair:

  • Zusatztasten halten sich in Grenzen
 

Social Links

Seitenübersicht

Ihre Bewertung

Ø Bewertungen: 3

Tags

Kommentare (8)

#1
customavatars/avatar39916_1.gif
Registriert seit: 09.05.2006

Admiral
Beiträge: 14427
Die Bilder sind aber teilweise arg verrauscht und einige davon sind wirklich unscharf :(

Dazu finde ich den negativen Kritikpunkt etwas unangebracht. Die Maus hat doch mehr als ausreichend Zusatztasten...
#2
Registriert seit: 02.09.2010
Bergisch Gladbach
Vizeadmiral
Beiträge: 6376
Man kann was erkennen und so schlimm ist das unscharfe auch nicht.

Sieht ziemlich jut aus
#3
Registriert seit: 01.12.2005

Bootsmann
Beiträge: 620
Der Sensor ist afaik nicht so toll. Inhärente Mausbeschleunigung die man nicht abstellen kann, dafür nutzlos viel dpi.
#4
customavatars/avatar176914_1.gif
Registriert seit: 08.07.2012
Dresden
Gefreiter
Beiträge: 48
Interessantes Produkt, aber leider (sprachlich) schwacher Artikel... "Problemloses Gleiten sollte damit kein Problem sein." etc.
#5
Registriert seit: 27.11.2007

Banned
Beiträge: 5112
Was ist an diesem Satz jetzt bitte so schlimm? Bitte mal die Kirche im Dorf lassen.
#6
customavatars/avatar39916_1.gif
Registriert seit: 09.05.2006

Admiral
Beiträge: 14427
Zitat ironitzsche;20312727
Interessantes Produkt, aber leider (sprachlich) schwacher Artikel... "Problemloses Gleiten sollte damit kein Problem sein." etc.


Da muss ich dir leider vollkommen zustimmen :(
Vom Luxx ist man normalerweise viel besseres gewohnt.
#7
customavatars/avatar187065_1.gif
Registriert seit: 11.01.2013
Karlsruhe
Stabsgefreiter
Beiträge: 285
Zitat Braineater;20311324
Die Bilder sind aber teilweise arg verrauscht und einige davon sind wirklich unscharf :(

Dazu finde ich den negativen Kritikpunkt etwas unangebracht. Die Maus hat doch mehr als ausreichend Zusatztasten...


Hab ne logitech G700 und zumindest die 4 seitlichen Daumentasten will ich nichtmehr missen.
Die Corsair M90 Daumentasten sind leider nicht so der bringer.
#8
customavatars/avatar141311_1.gif
Registriert seit: 30.09.2010
Fürth/Berlin
Bootsmann
Beiträge: 615
Zitat Endurancer;20314337
Die Corsair M90 Daumentasten sind leider nicht so der bringer.


Warum? also alle benutze ich auch nicht. Aber vier liegen für meinen Daumen perfekt - drauf verzichten will ich nicht mehr.
Um Kommentare schreiben zu können, musst Du eingeloggt sein!

Das könnte Sie auch interessieren:

Logitech G502 Proteus Spectrum - die tunable RGB-Gaming-Maus im Test

Logo von IMAGES/STORIES/GALLERIES/REVIEWS/LOGITECH_G502_PROTEUS_SPECTRUM/LOGITECH_G502_PROTEUS_SPECTRUM_LOGO

Unter den rein kabelgebundenen Mäusen ist die G502 Logitechs Gaming Top-Modell. Wir wollen im Test herausfinden, ob die Maus in der RGB-Variante Proteus Spectrum sich auch vor die Flaggschiffe der Konkurrenz setzen kann.     Logitech hatte bei der Entwicklung der G502 einen großen... [mehr]

Corsair K70 RGB RAPIDFIRE im Test - exklusiv mit Cherry MX Speed

Logo von IMAGES/STORIES/GALLERIES/REVIEWS/CORSAIR_K70_RGB_RAPIDFIRE/CORSAIR_K70_RGB_RAPIDFIRE_LOGO

Bisher waren Cherry MX Red die Standardempfehlung für reaktionsfordernde, schnelle Spiele. Doch Cherry hat auf Basis der MX Red Switches entwickelt, die beim Spielen den entscheidenden Geschwindigkeitsvorteil bringen sollen - Cherry MX Speed. Vorerst werden die beschleunigten Switches exklusiv in... [mehr]

Logitech G810 Orion Spectrum im Test - Wenig Ausstattung für viel Geld

Logo von IMAGES/STORIES/GALLERIES/REVIEWS/LOGITECH_G810/LOGITECH_G810-TEASER

Die Logitech G810 Orion Spectrum ist der jüngste Streich aus der Gaming-Serie des Schweizer Anbieters. Dabei kommt die mechanische Tastatur wieder mit den für Logitech exklusiven Romer-G-Switches daher, wartet anders das die G910 aber mit einer ausgesprochen schlichten Optik auf. Unser Test... [mehr]

Corsair M65 PRO RGB im Kurztest

Logo von IMAGES/STORIES/GALLERIES/REVIEWS/CORSAIR_M65_PRO_RGB/CORSAIR_M65_PRO_RGB_LOGO

Corsairs M65 RGB erfreut sich bei Spielern einiger Beliebtheit. Der eingesetzte Lasersensor ist aber nicht jedermanns Sache. Für manch kritischen Nutzer könnte die neu vorgestellte M65 PRO RGB mit optischem Sensor eine Alternative sein. Obwohl bei diesem Modell kein Lasersensor eingesetzt wird,... [mehr]

Cooler Master MasterKeys Pro L RGB im Test

Logo von IMAGES/STORIES/GALLERIES/REVIEWS/COOLER_MASTER_MASTERKEYS_PRO_L/COOLER_MASTER_MASTERKEYS_PRO_L_LOGO

Cooler Master setzt auf RGB-Beleuchtung. Für die MasterKeys Pro hat das Unternehmen die Cherry MX-Switches sogar so angepasst, dass sie besonders große und helle LEDs aufnehmen können. Doch nicht nur mit der auffälligen Beleuchtung soll die in zwei Größen erhältliche Tastatur Gamerherzen... [mehr]

Lesertest: Testet die ASUS ROG Spatha!

Logo von IMAGES/STORIES/LOGOS-2015/ASUS

Nachdem die ASUS ROG Spatha auf der DreamHack 2016 in Leipzig ihr Deutschland-Debüt gab, dürfen wenige Wochen später nun auch unsere Leser die neue Gaming-Maus ausprobieren. Mit ihren insgesamt zwölf Tasten richtet sie sich hauptsächlich an Spieler, die überwiegend MMO-Titel wie Diablo 3,... [mehr]