> > > > Logitech DiNovo Cordless Desktop for Notebooks

Logitech DiNovo Cordless Desktop for Notebooks

DruckenE-Mail
Erstellt am: von

Seite 6: Die Logitech DiNovo Cordless Desktop for Notebooks - Fazit und Empfehlung

Eigentlich hat Logitech alles richtig gemacht - eine kleine Maus zum Mitnehmen, einen kleinen Empfänger, der in einem Adapter steht, um ihn ebenfalls mobil nutzen zu können und die bewährten DiNovo-Komponenten sind eigentlich eine ideale Basis für ein Cordless Desktop-Set für Notebooks. Richtige DiNovo-Fans kommen allerdings nicht auf ihre Kosten, da Funktionen wie Bluetooth oder die Hauptfunktionalität des Media Pads ebenso fehlen wie die Multifunktionalität der Maus. Im Büroumfeld wird man allerdings viele dieser multimedialen Eigenschaften gar nicht benötigen, denn hier nutzt man die Tastatur zum Schreiben, kann den Ziffernblock durchaus auch für die Taschenrechnerfunktion verwenden und hat eine mobile Maus, die man schnell mit seinem Laptop auch unterwegs nutzen kann. Wichtiger sind hier die Akkulaufzeit der Komponenten, die Logitech durch die Abschaltung verlängert hat und auch durch das Einsparen der Bluetooth-Funktion. Zudem ist die Tastatur sehr viel einfacher zu installieren, da die komplette Synchronisation über Bluetooth entfällt.

Beim Schreibgefühl gibt es nichts zu verbessern - hier sind wir bereits seit einem Jahr DiNovo-verwöhnt, schneller lassen sich Testberichte, Reviews, News oder Community-Posts nicht schreiben. Die enger beisammenliegenden und auch seitlich anzuschlagenden Tasten sind für Schnellschreiber eigentlich ideal, auch wenn es einer gewissen Zeit bedarf, bis man sich umgestellt hat. Anschließend will man die Tastatur allerdings nicht mehr loslassen. Die Teilung von Ziffernblock und Tastatur ist zudem praktisch, um die Tastatur auch einmal zur Seite zu legen.

Ob der Preis von über 100 Euro für eine Tastatur ohne große Zusatzfunktionen gerechtfertigt ist, muss jeder selbst abschätzen. Gerade im Büroumfeld wird es sicherlich nicht einfach, dem Chef zu erklären, dass man eine 110 Euro-Tastatur/Maus-Kombination benötigt, wenn vorher eine 25 Euro-Kombination auf dem Schreibtisch ausgereicht hat. Auch Kosten-/Nutzenaspekte durch den Produktivitätsgewinn, das ästhetischere Arbeitsgefühl und höhere Kreativität wird hier wohl nicht ausreichen. Aber die DiNovo Cordless Desktop for Notebooks wird trotzdem genügend Absatz finden - auf jeden Fall bei den Chefs selber. Wenn man Bluetooth nicht benötigt und sich nicht an einer kleinen Maus statt der MX900 stört, läßt sich auch im Heimbereich die Kombination gut einsetzen - beispielsweise bei einem HTPC, denn im Wohnzimmer benötigt man sicherlich edel aussehendes, was aber mobil ist und sich auch mal verstecken läßt, wenn man die PC-Komponenten nicht benötigt.

Durch Klick auf das Bild gelangt man zu einer vergrößerten Ansicht

Logitech führt also die DiNovo-Serie erfolgreich weiter - unsere Begeisterung bleibt bestehen. Allerdings könnten wir uns noch zwei Szenarien vorstellen, wie man den Erfolg noch vergrößern könnte. Zum einen wäre eine gesplittete Maus-Tastatur-Kombination für den Vielschreiber von Vorteil, weil diese Lösung weitere Ergonomievorteile mit sich bringen würde. Zum anderen wäre auch keine günstige Maus/Tastaturkombination mit Kabel praktisch. Mit einer MX510 gepaart und für einen günstigen Preis wäre die DiNovo-Tastatur sicherlich auch für den Gamer die erste Wahl - denn auch hier kommt es darauf an, schnell die richtige Taste zu drücken. Aber vielleicht sehen wir hier im nächsten Jahr von Logitech noch weitere interessante Innovationen.

Zur Zeit ist die DiNovo-Serie sicherlich die einzige Luxus-Tastatur/Maus-Serie am Markt - aber schließlich ist die Tastatur und die Maus ein Produkt, welches wie der Monitor hauptsächlich genutzt wird. Während man für die PC-Komponenten, die alle zwei Jahre spätestens zum Alteisen gehören einen großen Geldbetrag hinlegt, wird oft der günstigste Monitor und die günstigste Tastatur/Maus-Kombination zum Rechner erworben. Doch gerade Monitor und Tastatur/Maus kann man länger nutzen als zwei Jahre. Hier lohnt es sich also durchaus, mal in etwas Tolles zu investieren - und die Logitech DiNovo-Serie ist sicherlich genau das Richtige für diesen Zweck.

Weitere Links:

Erwerben kann man die Produkte aus unserem Test bei unseren Partnern: