> > > > Logitech DiNovo Cordless Desktop for Notebooks

Logitech DiNovo Cordless Desktop for Notebooks

DruckenE-Mail
Erstellt am: von

Seite 1: Logitech DiNovo Cordless Desktop for Notebooks

Vor einem Jahr brachte Logitech die erste DiNovo-Tastatur auf den Markt - wir waren in unserem ersten Testbericht begeistert von der neuen Designer-Tastatur. Allerdings hat Design natürlich auch seine Nachteile, zumindest der Preis schockte viele Leser. Allerdings hat dies dem Erfolg der DiNovo-Reihe keinen Abbruch getan, denn Logitech verkaufte fleissig die 249 Euro-teuren Produkte. Dem ersten Modell folgen nun zwei neue - einmal eine leicht verbesserte DiNovo Media Desktop 2.0 für den Desktop-Rechner und die DiNovo Cordless Desktop for Notebooks, die wir heute vorstellen wollen.

Tastaturen für Notebooks sind nicht unbedingt etwas besonderes - meistens möchte man wenigstens zu Hause oder im Büro eine gewöhnte Tastatur haben, auf der man immer dann schreiben kann, wenn man das Notebook in einer Docking-Station untergebracht hat oder es gerade aufläd. Unterwegs ist die Laptop-Tastatur dann die bessere Lösung, da man nicht verschiedene Geräte mitnehmen möchte. Eine Maus ist hingegen praktisch, denn obwohl sich das Touchpad oder der Trackpoint sicherlich auch gut verwenden läßt, ist man mit einer Maus doch etwas präziser in der Eingabe.

Luxuriös ist hier natürlich, wenn man am Arbeitsplatz oder zu Hause auch noch auf drahtlose Technik zurückgreifen kann. Somit ist man flexibler, kann die Tastatur und die Maus ohne Kabel einfacher und effizienter nutzen, verschieben und verrücken. Im Endeffekt ist die Logitech DiNovo Cordless Desktop for Notebooks nichts anderes als eine kabellose Tastatur-Maus-Kombination für Notebooks.

Durch Klick auf das Bild gelangt man zu einer vergrößerten Ansicht

Wie man es von Logitech gewöhnt ist, liefert man ein komplettes Set mit jeglichem Zubehör. So finden sich im Lieferumfang die folgenden Teile:

  • Handbuch / Quick-Start Guide
  • Logitech-CD mit Treibern und Software
  • USB-Adapter für den Schreibtisch
  • USB-RF-Stick
  • 6 Batterien 1,5V Mignon
  • Maus-Tasche
  • Logitech Cordless Optical Mouse for Notebooks
  • DiNovo Tastatur und Nummernblock

An dieser Auflistung erkennen DiNovo-Kenner schon den Unterschied zum bisherigen Set. Es wird nicht mehr die MX900 als Maus verwendet, sondern eine normale Funkmaus, die Logitech auch einzeln verkauft, die Cordless Optical Mouse for Notebooks. Auch ist nicht mehr die Ladeschale mit Bluetooth-Empfänger im Paket, sondern nur noch ein kleiner USB-RF-Stick, der auch bei der Cordless Optical Mouse for Notebooks dabei ist. Er stellt die Verbindung zwischen Maus, Tastatur, Ziffernblock und Rechner her. Da es sich nicht um einen Bluetooth-Adapter handelt, besitzt die Logitech DiNovo Cordless Desktop for Notebooks also auch diese Funktechnik nicht mehr. Sie wird über eine klassische RF-Technik verbunden. Als Fazit daraus muß sich natürlich auch ergeben, dass das Media Pad hier nur noch ein Ziffernblock ist mit erweiterten Funktionen, die wir auf den nächsten Seiten zeigen werden.

Durch die Verwendung anderer Komponenten und dem Streichen der Bluetooth-Funktionalität ist die DiNovo Cordless Desktop for Notebooks aber auch sehr viel günstiger als das Desktop-Modell. Ab 110 Euro finden wir die Tastatur bereits im Handel, der Desktop-Bruder kostet immerhin noch über 180 Euro. Somit läßt sich hier durchaus Geld sparen, wenn man auf die Funktionalitäten verzichten kann, aber trotzdem eine derartige Designertastatur verwenden will.

Auf den nächsten Seiten schauen wir uns die Komponenten genauer an.