> > > > Test: SteelSeries WoW Cataclysm MMO Gaming Mouse - mit 14 Tasten zum Erfolg?

Test: SteelSeries WoW Cataclysm MMO Gaming Mouse - mit 14 Tasten zum Erfolg?

DruckenE-Mail
Erstellt am: von

Seite 3: Der Treiber im Detail

Wie bereits von SteelSeries und diversen anderen Herstellern gewohnt, wird dem Produkt kein Installationsmedium mehr beigelegt, sodass man gezwungen ist den Treiber aus dem Internet, im Falle von SteelSeries über www.steelseries.com/support/downloads, zu beziehen. Während der Installation des Treibers kann es dazu kommen, dass am Computer angeschlossene USB-Geräte teilweise nur halb oder gar nicht mehr reagieren. Im Falle unseres Testexemplares wurden wir nach der Installation der Software auf ein Firmwareupdate hingewiesen. Als wir versuchten dies auszuführen, kam es allerdings zu einem Bluescreen - die Maus funktionierte im Anschluss trotzdem noch.

Der Treiber ist relativ übersichtlich und im World of Warcraft-Design gehalten. Oben kann man das jeweils einzustellende Profil auswählen (1 bis 10). Im Anschluss daran kann dann ausgewählt werden, welche Taste welche Funktion erhält. Die Tasten sind in diesem Fall nur durchnummeriert, aber durch die beschriftete Zeichnung der Maus ist eine Zuordnung der Tasten recht einfach.

Natürlich lassen sich im Treiber auch Makros auswählen und erstellen. Bei der Erstellung wird man darauf hingewiesen, dass nur angemessene und WoW-Regelkonforme Makros aufgenommen werden sollen. Es lassen sich Makros in Form von Tastatureingaben aufnehmen, dazu drückt man sobald das entsprechende Menü im Treiber ausgewählt wurde einfach die Tasten in gewünschter Reihenfolge, der Treiber zeichnet diese dann auf. Die Aufnahme kann durch die Einstellung "Schleife" auch x Mal hintereinander ausgeführt werden. Beispielsweise kann bei einmaligem Aufruf des Makros die eingespeicherte Funktion automatisch 100 mal aufgeführt werden.

Im Beleuchtungsmenü kann man die Helligkeit und die Farbe der Beleuchtung einstellen. Auf Wunsch kann auch das Pulsieren des Lichts konfiguriert werden.

Durch Klick auf Save-On-board werden die Einstellungen auf der Maus abgespeichert, sodass diese Funktionen auch ohne Treiber genutzt werden können.

Als besondere Funktion der Maus, bietet SteelSeries die Möglichkeit, die Tastenbelegung direkt in World of Warcraft einzustellen. Dazu muss WoW gestartet und das Spielmenü geöffnet sein. Dort kann man unter "Oberfläche -> Maus" die Option "World of Warcraft Gaming Maus registrieren" auswählen. Im Anschluss kann man im Menü zur Tastenprogrammierung im Spiel die Tastenbelegung ändern oder In-Game-Makros aufnehmen.