> > > > Test: SteelSeries WoW Cataclysm MMO Gaming Mouse - mit 14 Tasten zum Erfolg?

Test: SteelSeries WoW Cataclysm MMO Gaming Mouse - mit 14 Tasten zum Erfolg?

DruckenE-Mail
Erstellt am: von

Seite 2: Ersteindruck und Impressionen

Im Laden liegt die Maus in einer schlichten Verpackung, auf der groß das World of Warcraft-Logo gezeigt wird. Die Verpackung ist aufklappbar, sodass man direkt vor Ort testen kann, wie die Maus in der Hand liegt - direkt fällt auf, dass die Maus relativ groß, fast klobig, ist.

05

Durch Klick auf das Bild gelangt man zu einer vergrößerten Ansicht

Die 14 Tasten sind dezent in das Design integriert. Dieses ist mit einer Metalloptik versehen, die diversen Texturen aus World of Warcraft ähnelt - auf der Oberseite der Maus prangt zudem erneut das World of Warcraft-Logo. Dass es sich um eine SteelSeries Maus handelt, sieht man erst wenn man unter die Maus schaut, dies ist die einzige Stelle, an der das Herstellerlogo zu finden ist.

05

Durch Klick auf das Bild gelangt man zu einer vergrößerten Ansicht

Betrachtet man die linke Seite der Maus, also die Seite, an der später der Daumen ruhen wird, erkennt man fünf Tasten. Standardmäßig sind die oberen beiden Tasten mit den Funktionen der Windows-Taste 5 und 4, im Normalfall also mit vor und zurück, belegt. Die drei Tasten darunter sind (von links nach rechts) mit den WoW spezifischen Funktionen "Nächster Feind", "Letzter Feind" und "Ziel angreifen" belegt - optimal also um eine Reihe von Gegnern mit wenigen Tastendrücken anzugreifen. Der Button oben links neben der linken Maustaste ist mit der Funktion "Nähester Gegner" belegt.

05

Durch Klick auf das Bild gelangt man zu einer vergrößerten Ansicht

Die rechte Seite der Maus bietet dagegen deutlich weniger Tasten - eine die zum Aufrufen des Charaktermenüs dient und eine andere die dazu dient schnell die Karte aufzurufen.

Nachdem die Maus mit einem USB-Port verbunden wird, beginnt die Beleuchtung automatisch rot zu pulsieren. In welcher Farbe die Maus später leuchtet ist allerdings Einstellungssache, da man dies über den Treiber zu jeder Zeit frei konfigurieren kann.

05

Durch Klick auf das Bild gelangt man zu einer vergrößerten Ansicht