> > > > Im Test: Tt eSPORTS Challenger Pro Gaming-Tastatur

Im Test: Tt eSPORTS Challenger Pro Gaming-Tastatur

DruckenE-Mail
Erstellt am: von

Seite 4: Die Treiber

Im Treiber kann man den Makro-Tasten (T1 bis T10) jeweils eine Funktion oder ein Makro zuweisen. Diese kann man je nach Profil einstellen. So ist es möglich für bis zu 4 Profile die Makro-Tasten zu belegen und die Tastatur so beispielsweise perfekt auf 4 Spiele einzustellen. Die Einstellungen kann man, durch den internen Speicher der Tastatur sichern und somit an jedem Computer nutzen, ohne den Treiber installieren zu müssen.

Des Weiteren kann man im Treiber einstellen, wie hell die Tastatur und ob das Tt-Logo leuchten soll. Dies kann man in 25% Schritten einstellen.

Leider erwies sich die Software teilweise als recht sensibel, sodass es oft zu der, im Bild angezeigten, "Lädt now" Meldung kam. Diese soll wohl anzeigen, dass die Software gerade eine Verbindung zur Tastatur herstellt.