> > > > Kurztest: Cherry Strait

Kurztest: Cherry Strait

DruckenE-Mail
Erstellt am: von

Seite 3: Fazit

Die Cherry Strait ist insgesamt eine solide und empfehlenswerte Tastatur. Der zufriedenstellende Tastenanschlag und das edle Design bringen in Zusammenhang mit dem Preis womöglich den ein oder anderen Käufer ins Grübeln, wobei die Negativpunkte teils als weniger stark zu bezeichnen sind. Verbesserungspotential besteht aber trotzdem: So würde der Einsatz von hochwertigeren Materialien die Tastatur sicherlich noch beliebter machen. Ebenso wären ausklappbare Füße eine sinnvolle Erweiterung - das Layout hingegen sollte standardisiert werden.

01

Durch Klick auf das Bild gelangt man zu einer vergrößerten Ansicht

Insgesamt kann man hier aber für den designbewussten Nutzer eine Empfehlung geben - Vieltipper und Ganztagesnutzer sollten sich allerdings nach einer anderen Tastatur umsehen. Die Mediatasten sind ein nettes Beiwerk und werden mit Sicherheit freudig angenommen. Für unter 30 Euro ist die Strait aktuell in unserem Preisvergleich zu bekommen.

Positive Aspekte der Cherry Strait:

  • flaches, stilvolles Design
  • leiser und guter Tastenanschlag
  • Mediasteuerung
  • Treiberlos

Negative Aspekte der Cherry Strait:

  • Mediasteuerung (Fokus)
  • geändertes Layout
  • Plastikgehäuse, fehlende Steifigkeit

Weiterführende Links: