> > > > Test: Logitech G9x Laser Mouse

Test: Logitech G9x Laser Mouse - Fazit

DruckenE-Mail
Erstellt am: von

Seite 5: Fazit

Kommen wir zum Fazit - die G9x ist Logitechs aktuelles Topmodell im Bereich Gaming - und das mit Recht. Angefangen von der Ergonomie über die Features, die Gleiteigenschaften und den äußerst ausgereiften Treiber können der Maus nur wenige Schwächen entlockt werden. So ist das hohe Gewicht eine davon - aber auch der ungünstig angebrachte Button zur Freistellung des Mausrads ist gerade im Office-Betrieb eher eine Qual.

01-400

Durch Klick auf das Bild gelangt man zu einer größeren Ansicht.

Für den Bereich, für den sie geschaffen wurde, ist die G9x aber nahezu perfekt - der Preis von rund 60 Euro liegt dabei noch voll im Rahmen. Insgesamt liefert Logitech hier ein solides Stück Technik, das sich unseren Excellent-Hardware-Award definitiv verdient hat.

excellent_award

Positive Aspekte der Logitech G9x:

  • Präzisionsgriffschale
  • ausgereifter Treiber
  • sehr gute Gleiteigenschaften, hohe Präzision

Negative Aspekte der Logitech G9x:

  • etwas zu hohes Gewicht
  • ungünstige Positionierung des MicroGear-Buttons

Weiterführende Links: