> > > > Test: Logitech Performance Mouse MX

Test: Logitech Performance Mouse MX

DruckenE-Mail
Erstellt am: von

Seite 5: Fazit

Die Performance Mouse MX konnte begeistern - gerade in den Gebieten, für die sie geschaffen wurde, fuhr sie zu Höchstleistungen auf. Schnelle Reaktionen, ein ausgeklügelter Treiber und der sehr gute Sensor sind einmalig. Die Vielfalt, die der Treiber der Maus entlockt, lässt sie noch ein gutes Stück besser werden. Natürlich sind auch ältere Features wie das MicroGear-Mausrad immer noch "state of the art", eine Weiterentwicklung zu älteren Modellen hat auf jeden Fall stattgefunden. Arbeiten macht mit Logitechs Topmodell deutlich mehr Spaß - Profile für verschiedene Programme lassen die Sondertasten in den wenigsten Anwendungen ungenutzt.

02-400

Durch Klick auf das Bild gelangt man zu einer vergrößerten Ansicht

Dank der guten Ergonomie und den wirklich hervorragenden Testergebnissen verleihen wir der Performance Mouse MX unseren Excellent-Hardware-Award. Mit einem aktuellen Preis von rund 70 Euro ist sie nicht gerade günstig, aber sicherlich ihr Geld wert.

excellent_award

Positive Aspekte der Logitech Performance Mouse MX:

  • Darkfield-Laser-Tracking
  • Vier Daumentasten, Logitech-Unifying-Empfänger
  • Ergonomische Rechtshänderform, gute Gleiteigenschaften

Negative Aspekte der Logitech Performance Mouse MX:

  • Preis
  • Größe und Gewicht

Weiterführende Links: