> > > > NVIDIA nForce 4 SLI Intel Edition

NVIDIA nForce 4 SLI Intel Edition

DruckenE-Mail
Erstellt am: von

Seite 15: Benchmarks - Quake 3 Arena, Return to Castle Wolfenstein

Quake 3 Arena 640 x 480 (ID Software)

Als Nächstes werfen wir einen Blick auf Quake 3 Arena. Quake 3 Arena ist schon ein Klassiker im Bereich der Benchmarks, deshalb setzen wir ihn auch weiterhin ein, haben ihn für unsere CPU-Tests aber erst jetzt wieder aus dem Archiv geholt. Die Demo 001 wird in der Konsole mit dem Befehl 'timedemo 1' und 'demo demo001' aktiviert, den Benchmark haben wir bei 640 x 480 mit 16 Bit laufen lassen, um die CPU am meisten zu fordern. Hier sehen wir die Ergebnisse:

Unser Kommentar:

Top: Wieder einmal Platz 1, diesmal sogar recht deutlich, denn die drei Mainboards im Anschluss laufen alle mit PEG-Link-Overclocking und 202 MHz FSB. Effektiv hat NVIDIA mit dem nForce 4 SLI Intel Edition hier also 10 Frames pro Sekunde Vorsprung.

Return to Castle Wolfenstein 640 x 480 (Activision)

Return to Castle Wolfenstein basiert auf der Quake 3-Engine, ist aber ungleich anspruchsvoller. Getestet wurde nach den 3DCenter-Regeln für dieses Spiel und mit der dort beschriebenen Time-Demo Checkpoint durchgeführt. Dieser Link führt zur besagten Time-Demo bei 3DCenter, das Spiel muss man sich jedoch selbst besorgen, denn eine Demo ist im Internet leider nicht verfügbar.

Unser Kommentar:

Dasselbe Szenario hier - auf insgesamt niedrigerem Niveau hat NVIDIA mit dem C19 immerhin drei Frames mehr als das nächste, halbwegs innerhalb der Spezifikation arbeitende Mainboard.