> > > > AMD 890GX-Chipsatz vorgestellt

AMD 890GX-Chipsatz vorgestellt

DruckenE-Mail
Erstellt am: von

Seite 4: Testsystem und Stromverbrauch

Kommen wir nur aber zum Testsystem und den Benchmarks:

Mit der Vorstellung des neuen Chipsatzes wollen wir auch das Testsystem etwas umstellen. Folgende Systemkomponenten kommen dabei zum Einsatz:

  • AMD Phenom II X3 720 Black Edition, 3x 2,8 GHz
  • Corsair XMS3 Dominator DIMM Kit 6GB PC3-12800U CL7-7-7-20 (DDR3-1600)
  • ATI Radeon HD 5850
  • Coolermaster-1000-Watt-Netzteil

Folgende Treiber kamen dabei zum Einsatz:

  • Catalyst 10.2
  • Catalyst 8.703.100210a (für ATI Radeon HD 4290)

Weiterhin haben wir nach jedem Benchmark das System neu gestartet und, wenn möglich, mit aktuellen Softwareversionen und Patches getestet.

Strom_1

Um fast genau 10 Watt sparsamer zeigt sich der AMD 890GX gegenüber seinem Vorgänger im Idle-Stromverbrauch. AMD hat offenbar an einigen Komponenten und auch mit Hilfe des Treibers an der GPU etwas an Leistung einsparen können.

Strom_2

Etwas anders sieht es unter Last aus. Hier verbraucht der neue Chipsatz etwas mehr als der AMD 790GX. Die Zusatzchips sowie die höhere Leistung der GPU spielen hier mit Sicherheit eine Rolle.