> > > > GTX-Power: Corsair DDR3 Speicher mit 2250 MHz

GTX-Power: Corsair DDR3 Speicher mit 2250 MHz

DruckenE-Mail
Erstellt am: von

Seite 1: GTX-Power: Corsair DDR3 Speicher mit 2250 MHz

corsair2250 Der Wettlauf um die schnellsten DDR3-Module am Markt pausierte in den letzten Monaten etwas. Der Grund liegt im Speichercontroller des Intel-Core-i7-Prozessors: Er kann nur sehr schwer auf Taktraten gebracht werden, die einen Speichertakt von mehr als 2000 MHz möglich machen. Corsair wagt sich dennoch an ein neues High-End-Kit. Die Dominator-GTX-Module sollen 2250 MHz mit sehr guten Latenzzeiten schaffen - und das bei der typischen Spannung von 1,65 V. Diese Eckdaten sind natürlich ein Anreiz, das Kit einmal genauer unter die Lupe zu nehmen.

Auch wenn die bestehende Produktpalette von Corsair durchaus ausreicht, um jeden Heimanwender auch unter normalen Übertaktungsbedingungen zufrieden zu stellen, legt der US-Amerikanische Speicherspezialist mit der limitierten Auflage des Corsair-Dominator-CMGTX2-Speicherkits noch eine Schippe drauf. Das Triple-Channel-Kit richtet sich speziell an Extrem-Overclocker, welche auf ihren Benchmark-Sessions Speicher benötigen, der ihnen genug Luft für eine extreme CPU-Übertaktung verschafft. Ein weiterer Grund, warum nur Overclocker wirklich Nutzen aus den High-End-Kits ziehen können, liegt darin, dass es schon einer stark übertakteten Core-i7-CPU bedarf, um überhaupt auf diesen Speichertakt zu kommen - doch dazu später mehr.


Durch Klick auf das Bild gelangt man zu einer vergrößerten Ansicht

Das vorliegende "CMGTX2"-Kit hat folgende Spezifikationen:

  • Triple-Channel-Kit mit drei DDR3-2048-MB-Modulen
  • Insgesamt 6-GB-Kapazität
  • Betriebsspannung: 1,65Volt
  • Selektierte Chips, die 2250 MHz schaffen
  • Garantierte Timings auf X58-Mainboard: 8-8-8-24 1T
  • DHX+-Kühlkörper und Airflow-Fan
  • Limitierte Auflage für Overclocker
  • Lebenslange Corsair-Garantie
Der Preis für dieses Kit liegt aktuell bei 200 US-Dollar pro Modul und ist nur im Corsair Shop erhältlich.