> > > > Sonys VAIO Tap 11 im Test

Sonys VAIO Tap 11 im Test

DruckenE-Mail
Erstellt am: von

Seite 7: Lautstärke und Akku

Lautstärke

alles

Die von Sony genutzten ULV-Prozessoren sind zwar genügsam, aber nicht genügsam genug für eine passive Kühlung. Dementsprechend verbaut Sony einen Lüfter, der sich auch im Alltagsbetrieb immer wieder einmal bemerkbar macht. Bei einem Test mit Prime 95 haben wir 41,3 dB(A) aus 20 cm Abstand gemessen - eine störende Lautstärke, die aber nur bei extrem hoher Belastung erreicht wird.

Akku

Der Li-Polymer-Stromspeicher des VAIO Tap 11 soll laut Sony eine Laufzeit von bis zu 5,5 Stunden ermöglichen. Diese Angabe deckt sich fast mit der Laufzeit, die das Testsample bei der Wiedergabe eines 1080p-Videos (Displayhelligkeit 200 cd/m²) erreichte: Nach fünf Stunden und 13 Minuten erfolgte die Abschaltung. Diese Akkulaufzeit ist unterdurchschnittlich: Microsofts Surface Pro 2 hielt dem gleichen Testszenario rund 90 Minuten länger stand und ist keineswegs ein besonders ausdauerndes Tablet.