> > > > Creative DDTS-100 Dekoder

Creative DDTS-100 Dekoder

DruckenE-Mail
Erstellt am: von

Seite 1: Creative DDTS-100 Dekoder

Wer einen DVD-Player oder eine Spielkonsole und ein aktives Surround-Boxensystem sein Eigen nennt, hat sich sicher schon einmal überlegt, den DVD-Player oder die PS2 mit dem Boxensystem zu verbinden, um digitalen Raumklang zu genießen. Da die meisten PC-Boxensysteme aber über keinen eingebauten Dekoder für digitalen Raumklang verfügen, bleibt dies meistens ein Wunschtraum. Abhilfe schafft hier Creatives DDTS-100 Dekoder.

Das sich aktuelle Surround-Boxensysteme für den PC nicht mehr hinter HiFi-Boxensystemen der gleichen Preisklasse verstecken müssen, sondern diese oft auch überflügeln haben unsere letzen beiden Boxentests des Creative Gigaworks S750 und des Logitech Z5500 gezeigt. Sie besitzen gegenüber HiFi-Systemen sogar den Vorteil, dass ein Verstärker bereits im Lieferumfang enthalten ist. In Anbetracht dieser Punkte ist es also in kleinen Räumen bis ca. 20qm-25qm durchaus eine Überlegung wert, auf ein herkömmliches Hifi-System zu verzichten und statt dessen zu einem hochwertigen Aktivboxensystem zu greifen. Logitechs Z5500 stellt hier eine Ausnahme dar, da es bereits einen Dekoder für digitalen Raumklang mitbringt. Nutzt man ein Set ohne Dekoder, muss man einen solchen nachkaufen, um ohne einen PC oder einen Receiver 5.1- oder 7.1-Sound zu bekommen.

Durch Klick auf das Bild gelangt man zu einer vergrößerten Ansicht

Gerade, wenn man beispielsweise ein luxuriöses Creative GigaWorks S750 besitzt, macht es sicherlich Sinn, sich dann hier nach einem geeigneten Gerät umzuschauen. Creative erkannte wohl den Mangel des GigaWorks S750 und brachte mit dem DDTS-100 Dekoder einen leistungsfähigen und multifunktionären Dekoder auf den Markt, damit man das GigaWorks-Set auch preisgünstig mit DVD-Rekoder oder Konsole nutzen kann. Schließt man an ihn einen DVD-Player an, dekodiert er die digitalen Signale des DVD-Players und gibt diese aufgearbeiteten Informationen an das Boxensystem weiter. Ein Dekoder dient sozusagen als "Dolmetscher" zwischen der Quelle (DVD Player, Konsole, …) und dem Boxensystem, er wandelt die digitalen Signale in analoge um.

Neben der vermittelnden Funktion hat der DDTS-100 aber noch einen weiteren Vorteil. Er stellt mehr Anschlussmöglichkeiten zur Verfügung. Normalerweise hat ein Boxensystem für den PC nur eine Anschlussmöglichkeit. Wer mehr Geräte anschließen möchte, muss entweder zu einem externen Umschalter greifen, oder schaut in die Röhre. Auch hier bietet der DDTS-100 Dekoder Vorteile, da man bis zu acht Geräte gleichzeitig anschließen kann und dann die Eingangsquelle mit einer Fernbedienung wählen kann.

Nach der Einleitung hier einmal die Eckdaten des Dekoders:

Die Eckdaten des Dekoders können auf jeden Fall überzeugen. Über die Surroundformate möchten wir an dieser Stelle keine genauen Daten mehr verlieren - wer jedoch einen Blick auf die Spezifikationen und Details werfen möchte, der kann dies an dieser Stelle tun.