Creative Zen

DruckenE-Mail
Erstellt am: von

Seite 4: Fazit und Empfehlung

Bild

Durch Klick auf das Bild gelangt man zu einer vergrößerten Ansicht

Wo Licht ist, ist auch Schatten. So kann auch der Creative ZEN mit einem ansprechenden Äußeren und großem Display überzeugen, was sich bei der Medienwiedergabe fortsetzt. Die Wiedergabequalität und auch die Ohrhörer sind auch hohem Niveau. Bei der Software auf dem Player kann Creative nicht ganz mit der Konkurrenz mithalten, aber auch hier ist nach kurzer Eingewöhnung eine flüssige Bedienung möglich. Die Software nutzt die große Displayfläche gut aus, sodass das Display seine Vorteile ausspielen kann. An anderen Stellen leistet sich der ZEN kleinere Schnitzer, wie die Kante zwischen Ober- und Unterschale oder beim Betrieb der SD-Karte.

Wer einen Player mit hoher Speicherkapazität und großem Display im mittleren Preissegment sucht, findet mit dem ZEN einen passenden Begleiter. Für einen Youtube-Clip zwischendurch ist das Display genau richtig dimensioniert und zieht Blicke auf sich. Eine sinnvolle Investition zum Player selber ist eine passende Hülle, sodass man auch lange Freude an der Hochglanzoberfläche hat.

Positive Aspekte des Creative Zen:

  • großes Display
  • gute Kopfhörer
  • hohe Klanqualität

Negative Aspekte des Creative Zen:

  • geringer Lieferumfang
  • Schwächen bei der Verarbeitung
  • SD-Karten-Unterstützung

Weitere Links: