Creative Zen Stone

DruckenE-Mail
Erstellt am: von

Seite 4: Creative Zen Stone: Fazit

Creatives Zen Stone spricht in erster Linie die Käuferschicht an, die auf der Suche nach einem günstigen MP3-Player ist, dabei aber nicht auf den Glanz eines bekannten Brands verzichten möchte. So ist der Zen Stone auch in erster Linie eines: günstig. Diesem Sparkurs merkt man dem Player aber auch an. In erster Linie Haptik und Materialgüte wollen einfach nicht zum sonst hochwertigen Eindruck passen, den Produkte von Creative verbreiten.

 

Durch Klick auf das Bild gelangt man zu einer vergrößerten Ansicht

 

Überzeugen können hingegen die Bedienung und vor allem der Klang des Players. Der Einsatz der bekannt hochwertigen Ohrhörer macht sich bezahlt und hilft dem Zen Stone, sich von der No-Name-Konkurrenz abzusetzen. Verbessern muss Creative allerdings die Anbindung seiner Download-Servers. Wenn schon daran gespart wird, eine CD beizulegen, sollte es dem Kunden zumindest möglich sein, schnell an die Software zu gelangen.

 

Positive Aspekte des Zen Stone:

  • Günstig
  • Guter Klang
  • Einfache Bedienung

 

Negative Aspekte des Zen Stone:

  • Minderwertige Haptik und Materialgüte
  • Software nicht im Lieferumfang enthalten
  • Langsame Downlaodserver

Der Player ist momentan zu einem Preis von knapp 35 Euro erhältlich (Preisvergleich).