Maxfield Max P-X

DruckenE-Mail
Erstellt am: von

Seite 1: Maxfield Max P-X

Nicht jeder Hersteller springt auf den Zug zur Miniaturisierung seiner MP3-Player auf und natürlich ist bei Modellen mit 20 GB oder mehr auch die Baugröße des Speichermediums eine beschränkende Größe. Damit die Bedienbarkeit nicht unter einer zu geringen Baugröße leidet, hat sich Maxfield dazu entschlossen, seinen Max P-X mit 4 GB Microdrive in ein robustes Gehäuse zu packen, ohne den Player auf Scheckkartenformat schrumpfen zu lassen. Großes Ziel ist es natürlich, Apple und seine iPod Modelle mit dem Player auszustechen. Dazu ist nicht nur eine gewisse Kapazität notwendig, sondern auch das Design. Auch die Kombination MP3 Player - Musik-Store scheint immer wichtiger zu werden, denn Maxfield liefert seine Player mit einem Musicload-Label aus.

 

Maxfield gehört nicht zu den großen, bekanntesten MP3-Herstellern, macht sich aber einen Namen durch edle Produkte und eine breite Produktpalette, die vom MP3-Player mit 256 MB bis hin zum Modell mit 6 GB reicht. Der Max P-X gehört dabei zur Mittelklasse, was die Ausstattung angeht. Neben der üblichen Wiedergabe von Dateien im MP3- und WMA-Format verfügt der Max P-X auch über ein integriertes UKW-Radio. Ebenfalls verfügbar sind Player mit Farbdisplays, die auch Videos abspielen können, allerdings eignen sich die vorhandenen Kapazitäten von 512 bis 1024 MB kaum als mobilen Videoplayer.

Durch Klick auf das Bild gelangt man zu einer vergrößerten Ansicht

Auf den ersten Blick wirkt der Max P-X sehr schlicht. Einzig das große Musicload-Label sorgt für Abwechselung im tristen schwarz-grau. Maxfield bietet seine Player, anders als z.B. Apple oder Creative, nicht in mehreren Farbvarianten an. Die Abmessungen und das Gewicht liegen etwas unter denen des iPod Players mit 20 GB.

Durch Klick auf das Bild gelangt man zu einer vergrößerten Ansicht

Wie auf dem Bild zu erkennen ist, legt Maxfield alles Nötige bei. Neben dem Netzteil zum Laden des Akkus ist auch noch ein Chinch-Kabel zur Aufnahme von Audio-Signalen auf dem Player und ein Standard-USB-Kabel zur Übertragung der Daten dabei. Besonderen Wert legt man auf die beiliegenden Sennheise MX300-Kopfhörer, die für einen besondern guten Klang sorgen sollen.

Im Lieferumfang befinden sich:

  • Max P-X HD-Music-Player 4 GB
  • Sennheiser MX 300 Stereo-Kopfhörer
  • Netzteil
  • USB-Verlängerungskabel
  • Line-In-Verbindungskabel
  • Leder-Tragetasche
  • Trageband
  • CD-ROM mit Software und Bedienungsanleitung
  • Kurzanleitung
  • Garantiekarte
  • Magix MP3 maker SE (Musik-Software)
  • Download-Gutschein im Wert von 10 Euro

Beim Lieferumfang bleiben also kaum Wünsche offen. Auf der folgenden Seite wollen wir uns dem Player selbst widmen.