Creative Muvo² 4 GB

DruckenE-Mail
Erstellt am: von

Seite 1: Creative Muvo² 4 GB

Die digitale Musik ist auf dem Vormarsch. Das hat die Musikindustrie in den letzten Monaten und Jahren nicht nur am eigenen Leibe erfahren müssen, sondern in der Zwischenzeit auch daraus auch gelernt. iTune und Co. verkaufen jeden Tag Tausende von Musiksongs und jeder Kunde kann sich genau das Musikstück aus dem Album picken, welches ihm gefällt. Aber natürlich bedeutet diese Revolution auch das Ende von Musikkassette, CD und Mini-Disc. Wir konnten bereits einige MP3-Player der neueren Generation testen. Einen Vertreter der kompakten Mittelklasse ist der Creative Muvo² mit 4 GB Kapazität, dem wir auf den folgenden Seiten auf die Finger schauen wollen.

 

Der Markt bietet derzeit eine Unzahl an MP3-Playern an, was es den meisten Kunden deutlicher schwerer macht, sich zu entscheiden. Will man ein ultra portables Gerät, muss man eine geringere Kapazität in Kauf nehmen und wer seine 20 oder gar 40 GB Musiksammlung immer bei sich tragen will, der muss sowohl mit der entsprechenden Baugröße als auch einem deutlich höheren Gewicht rechnen, als es z.B. MP3-USB-Sticks haben. Eine in unseren Augen perfekte Symbiose ist Creative mit dem Muvo² gelungen, der mit einer Speicherkapazität von 1,5 oder 4,0 GB angeboten wird.

Durch Klick auf das Bild gelangt man zu einer vergrößerten Ansicht

Doch nicht nur für Musikfans ist der Creative Muvo² interessant, auch Digitalkamera-Enthusiasten könnten ihre Freude mit dem MP3-Player haben. Grund hierfür ist das verwendete MicroDrive von Hitachi. MicroDrives erfreuen sich dank steigender Megapixel-Zahl und fallenden Preisen immer größerer Beliebtheit. Hierzu aber später mehr.

Wollen wir erst einmal einen Blick auf das werfen, was Creative dem Muvo² beilegt.

Durch Klick auf das Bild gelangt man zu einer vergrößerten Ansicht

Der hier im Test befindliche Muvo² wurde uns von einem Händler geliefert, originalverpackt, zusammen mit folgenden Zubehörteilen:

  • MP3-Player
  • Akku
  • Ladegerät
  • USB-Kabel zur Datenübertragung
  • ein Paar Ohrhörer
  • Treiber- und Software-CD-ROM
  • Handbuch

Der Lieferumfang ist unserer Ansicht nach durchaus ausreichend, alle zum Betrieb benötigten Accessoires wurden beigelegt. Nach der Vorstellung des Muvo² wollen wir nun mehr ins Detail gehen und uns die technischen Spezifikationen des Gerätes auf der nächsten Seite ansehen.