> > > > mp3-Player-Roundup : MSI, iriver und TwinMOS

mp3-Player-Roundup : MSI, iriver und TwinMOS

DruckenE-Mail
Erstellt am: von

Seite 5: Benchmarks

Um zu sehen, wie schnell die Übertragung von Dateien auf den integrierten Speicher der einzelnen Geräte ist, nahmen wir einen Benchmark zur Hand und verglichen die Ergebnisse. Der TwinMOS RedRock S21 und der iRiver H320 sind jeweils mit einem USB 2.0 Interface ausgestattet, jedoch besitzen beide unterschiedliche Speichermedien. Der RedRock besitzt 128 MB Flashspeicher und der H320 besitzt eine 20 GB Notebookfestplatte. MSI bietet nur USB 1.1, deswegen erwarten wir hier die langsamsten Übertragungsraten.

HD-Tach 3.0.1.0 und SiSoftware Sandra 2004

Der H320 erreicht wegen seiner Festplatte die schnellste Geschwindigkeit, jedoch ist die Zugriffszeit auch deutlich länger als beim TwinMOS RedRock. Der MSI Mega Stick ist wegen des USB 1.1 Interfaces deutlich langsamer. Eine Beispielrechnung : Die 256 MB des MSI-Sticks zu beschreiben dauert knapp 4.7 Minuten. Beim TwinMOS-Stick würden die 256 MB in knapp 1.4 Minuten überspielt sein. Der H320 ist am schnellsten - hier sind in 0.32 Minuten (20 Sekunden) die 256 MB übertragen.

Sicherlich ist das bei einer Kapazität von 20 GB auch sinnvoll. Möchte man beispielsweise 5 GB Daten sichern, so dauert das beim H320 immerhin knapp 6 bis 8 Minuten. Mit einem USB 1.1-Interface würde sich die Datenübertragung praktisch zur nervigsten Aufgabe vor dem Musikgenuß entpuppen, aus diesem Grund ist das USB 2.0-Interface beim H320 wirklich sinnvoll. Beim TwinMOS-Stick ist es ein sinnvolles Feature, aber aufgrund der 128 MB bei unserem Modell eigentlich nicht sinnvoll. Bei 256 MB oder 512 MB macht das schon eher Sinn, demnach fehlt dem MSI-Stick eigentlich die schnellere Schnittstelle.