> > > > Test: Nintendo 3DS - Mit der Handheld-Konsole in die dritte Dimension

Test: Nintendo 3DS - Mit der Handheld-Konsole in die dritte Dimension

DruckenE-Mail
Erstellt am: von

Seite 7: Wertung und Fazit der Redaktion

Der Hype rund um den Nintendo 3DS ist und war sehr groß. Nach unserem Test können wir sagen, dass die zurecht der Fall gewesen ist. Es macht riesigen Spaß sich in den neuen 3D-Welt zu tummeln und vieles im wahrsten Sinne des Wortes aus einer neuen Perspektive zu erleben. Auch die vorinstallierten A(ugmented) R(eality) Spiele haben einen hohen Spaßfaktor. Trotzdem ist dies keine Entschädigung für das fehlende Nintendo 3DS + Spiele Bundle. Auch im Bereich der Online-Funktion hat sich Nintendo vieler Kritikpunkte angenommen. Streetpass und der Internetbrowser zeigen die verstärkte Bindung an das Internet. Im technischen Bereich bietet der Nintendo 3DS durchgehend gute Leistungen und kann sich durchaus mit dem Wii messen.

Einzig die geringe Akkulaufzeit sowie das Fehlen einiger Online-Funktionen (Internetbrowser und der eShop) die erst später mit einem Software-Update nachgereicht werden, bieten Anlass zur Kritik. Auch der recht hohe Anschaffungspreis von circa 220 Euro dürfte für einige potentielle Käufer abschreckend sein, da man für denselben Preis bereits andere (Handheld-)Konsolen inklusive eines oder gar mehrerer Spiele erwerben kann.

Dessen ungeachtet bietet der Nintendo 3DS sowohl für Jung als auch für Alt die Möglichkeit, kostengünstig und in den eigenen vier Wänden die dritte Dimension zu erleben. Mit einem 3D-Remake des Zelda-Klassikers Ocarina of Time und Metal Gear Solid Snake Eater stehen große Name der Videospielgeschichte in Startlöchern. Auch wir sind von der neuen Handheld-Konsole sehr angetan und verschwinden nach diesem Review auch wieder in den Tiefen des 3DS...

Positive Aspekte des Nintendo 3DS:

  • 3D-Effekt ohne Brille
  • "realer" Tiefeneffekt
  • Abwärtskompatibilität zu DS-Spielen
  • Augmented Reality Spiele zeigen erhebliches Potential

Negative Aspekte des Nintendo 3DS:

  • 3D-Effekt leidet schnell unter geringen Blickwinkelabweichungen
  • geringe Akkulaufzeit

Weiterführende Links: