> > > > Test: AppleTV mit 1080p-Support

Test: AppleTV mit 1080p-Support

DruckenE-Mail
Erstellt am: von

Seite 1: Test: AppleTV mit 1080p-Support

appletv-logoMit dem neuen iPad (Hardwareluxx-Artikel) stellte Apple auch eine neue Version des AppleTV vor. Gegenüber dem nun schon zwei Jahre alten Vorgänger sticht vor allem die Unterstützung für 1080p-Content hervor. Einiges hat sich zwar auch beim Interface getan, doch diese Änderungen sind ebenso beim "alten" Modell mit iOS 5 verfügbar. Wir haben uns den neuen AppleTV einmal genauer angeschaut und wollen die möglichen Funktionen einmal vorstellen.

Der neue AppleTV ist im Online-Shop bei Apple für 109 Euro verfügbar. Sollte es möglich sein den AppleTV in den USA zu erwerben, so ist er hier mit 99 US-Dollar auch bei gegenwärtigem Umrechungskurs noch deutlich günstiger zu haben.

alles

Apple ist dem alten Design treu geblieben, wie das nächste Bild noch einmal belegen wird. Dafür aber hat sich bei der inneren Hardware etwas getan. Zum Einsatz kommt ein A5-Prozessor, anders als beim iPad 2 und iPhone 4S aber in einer Single-Core-Variante. Diese soll genügend Leistung haben, um auch 1080p-Inhalte darstellen zu können. Dem A4 spricht Apple diese Fähigkeit ab.

alles

Zwischen der zweiten und dritten Generation des AppleTV ist keinerlei Unterschied erkennbar. Rechts zu sehen ist der alte AppleTV mit der Bezeichnung A1378 und links der neue, die als A1427 geführt wird.

alles

Auch bei den Anschlüssen sind keinerlei Unterschiede erkennbar. Links befindet sich der Netzteil-Anschluss, rechts daneben zu sehen sind HDMI und Mini-USB, wobei letztgenannter nur für Wiederherstellung sowie als Entwickler interessant ist. Externe Speichermedien lassen sich darüber nicht anschließen. Wer das Audio nicht über den HDMI ausgeben will, für den steht ein optischer Ausgang bereit. Die Anbindung an das heimische Netzwerk erfolgt über Ethernet oder WLAN.

Im Lieferumfang befindet sich der AppleTV, die Remote Fernbedienung, ein Netzkabel und das Handbuch.

 

Social Links

Seitenübersicht

Ihre Bewertung

Ø Bewertungen: 3.67

Tags

Kommentare (11)

#2
customavatars/avatar163959_1.gif
Registriert seit: 27.10.2011

Bootsmann
Beiträge: 744
Ich meine mich erinnern zu können, dass irgendjemand mal aus dem Gehäuse eines dieser Dinger in weiß ein Klopapierhalter gebaut hat. Irgendwie gefällt mir diese Verwendungsmethode. :>
#3
customavatars/avatar138219_1.gif
Registriert seit: 03.08.2010
NRW
Oberleutnant zur See
Beiträge: 1515
jooo teuerster klopaperhalter mit technologievorsprung xD
#4
customavatars/avatar3377_1.gif
Registriert seit: 15.11.2002
www.twitter.com/aschilling
[printed]-Redakteur
Tweety
Beiträge: 28963
Zitat THE_DOCTOR;18722444
kann man damit mittlerweile auch normal tv schauen (ARD,...,RTL,Pro7,...)?


Leider nein. Weder ist damit zu rechnen, dass die Sender da mal ein Streaming-Angebot bereitstellen, noch habe ich eine Ahnung ob man da mit Jailbreak + "eigenes" Streaming was machen kann.
#5
customavatars/avatar37164_1.gif
Registriert seit: 20.03.2006
Bayern, Oberpfalz
Flottillenadmiral
Beiträge: 4643
aber mit dem ligatotal-receiver geht es auch (komplett) übers internet...schade!
#6
Registriert seit: 13.06.2010

Obergefreiter
Beiträge: 109
Das Teil scheint ja in Deutschland echt beschnitten zu sein . Vorallem mit Netflix wird Apple TV sehr angenehm
Habe mal meinen Homescreen fotografiert


#7
customavatars/avatar171099_1.gif
Registriert seit: 06.03.2012
Paderborn
Bootsmann
Beiträge: 602
Zitat Novastar;18722474
Ich meine mich erinnern zu können, dass irgendjemand mal aus dem Gehäuse eines dieser Dinger in weiß ein Klopapierhalter gebaut hat. Irgendwie gefällt mir diese Verwendungsmethode. :>


Gibt keine weißen ATV
#8
customavatars/avatar18709_1.gif
Registriert seit: 30.01.2005
Österreich
Leutnant zur See
Beiträge: 1165
Zitat Novastar;18722474
Ich meine mich erinnern zu können, dass irgendjemand mal aus dem Gehäuse eines dieser Dinger in weiß ein Klopapierhalter gebaut hat. Irgendwie gefällt mir diese Verwendungsmethode. :>


Das war mit nem MAC mini ... das Klopapier kommt da ausm DVD Laufwerk :vrizz:

Link
#9
Registriert seit: 13.04.2012

Matrose
Beiträge: 1
Zitat THE_DOCTOR;18722444
kann man damit mittlerweile auch normal tv schauen (ARD,...,RTL,Pro7,...)?


ähm kann man schon lange?? also auch schon mit dem Vorgänger...ein Jailbreak machts möglich... dann kannste z.b. auch XMBC drauf installiern mit TV Plugin und und und ;)
#10
customavatars/avatar160987_1.gif
Registriert seit: 30.08.2011
Nähe Bern
Kapitänleutnant
Beiträge: 1540
Jo, so hatten wir es gemacht.. Also Jailbreak und XBMC.. Nicht für normales TV, aber halt für Musik und Filme aus dem Netzwerk.. Die fehlende 1080P unterstützung hat uns dann aber zum verkauf gebracht.. Seither ist hier das günstigere WDTV im Einsatz, welches so ziemlich alle Codecs und Formate beherscht..Auch in hohen Auflösungen und dabei ist es auch stabiler
#11
customavatars/avatar131794_1.gif
Registriert seit: 21.03.2010
SBC
Oberbootsmann
Beiträge: 770
Sehe auch keinen Anwendungszweck, hab hier ne WDTV ist günstiger und kann mehr.

Apple gut und schön allerdings sollen das gerne andere Nutzen :-)

Grüße
Um Kommentare schreiben zu können, musst Du eingeloggt sein!

Das könnte Sie auch interessieren:

Edifier S760D im Test - Großes System mit neutralem Klang

Logo von IMAGES/STORIES/GALLERIES/REVIEWS/EDIFIER_S760D/EDIFIER_S760D-TEASER_KLEIN

Mit dem S760D hat Edifier ein ausgewachsenes Soundsystem im Angebot, das weniger für den Schreibtisch als vielmehr für das Wohnzimmer gedacht ist. Wie gut das Set klingt, klärt wie immer unser ausführlicher Test. Die Zeiten, in denen Surround-Sets die heimischen Arbeitszimmer dominierten, sind... [mehr]

Netflix und Amazon Prime Instant Video: Das kommt 2016

Logo von IMAGES/STORIES/LOGOS-2015/NETFLIX

Die beiden Streaming-Anbieter Netflix und Amazon Prime Instant Video haben in Pressemitteilungen mittlerweile auf die kommenden Inhalte des Jahres 2016 hingwiesen. Beide haben nächstes Jahr besonders für Serien-Fans jeweils recht spannende Exklusivinhalte im Programm. Darunter sind natürlich... [mehr]

Oculus Rift und HTC Vive - ein Erlebnisbericht

Logo von IMAGES/STORIES/GALLERIES/REVIEWS/2015/NVIDIA-VR-HAMBURG/NVIDIA-VR-HAMBURG-LOGO

Im 1. Quartal 2016 soll es soweit sein und die ersten Consumer-Versionen der VR-Brillen aus dem Hause Oculus und HTC sollen am Markt erhältlich sein. Bisher haben nur extrem glückliche Entwickler die Möglichkeit eine der beiden oder beide VR-Brillen testen zu können - natürlich im Rahmen der... [mehr]

Test: Ist der neue Apple TV die Zukunft des TV?

Logo von IMAGES/STORIES/LOGOS-2015/APPLETV

Seit gestern wird er ausgeliefert und ist auch in den Apple-Stores verfügbar: der neue Apple TV. "Die Zukunft des Fernsehens ist da" - so beschreibt Apple selbst die Ankunft des eigenen Produktes. Doch gelingt Apple diese Revolution und mit welchen Mitteln soll das überhaupt geschehen? Wir haben... [mehr]

Teufel Concept E Digital im Test - viel Ausstattung trifft voluminösen Klang

Logo von IMAGES/STORIES/GALLERIES/REVIEWS/TEUFEL_CONCEPT_E_DIGITAL/TEUFEL_CONCEPTE-TEASER_KLEIN

Das Concept E von Teufel begleitet uns nun schon seit vielen Jahren. Galt früher einmal: Minimale Ausstattung, maximaler Klang zum überschaubaren Preis, gibt es seit gut einem Jahr eine Neuauflage des Surround-Klassikers. Der möchte klanglich natürlich noch immer überzeugen, gleichzeitig aber... [mehr]

Samsung K8500 für Ultra HD Blu-ray wegen Kompatibilitätsproblenen in Europa...

Logo von IMAGES/STORIES/LOGOS-2016/UHD_BLU-RAY_LOGO

Wir haben den Start der Ultra HD Blu-ray in Deutschland sehr gespannt verfolgt und entsprechend berichtet. Seit dieser Woche sind in Deutschland die ersten Titel erhältlich. Die Preise der Filme bewegen sich um die 30 Euro. In den nächsten Wochen und Monaten sollen durchaus noch einige Highlights... [mehr]