> > > > Round-Up: Vier Universalfernbedienungen ab 100 Euro

Round-Up: Vier Universalfernbedienungen ab 100 Euro

PDFDruckenE-Mail
Erstellt am: von

Seite 1: Round-Up: Vier Universalfernbedienungen ab 100 Euro

teaserIn diesem Round-Up wollen wir uns mit aktuellen Fernbedienungen ab 100 Euro beschäftigen. Der Bereich HTPC gewinnt immer mehr an Bedeutung - doch wer  möchte schon zum Fernsehabend Maus und Tastatur auf dem Wohnzimmertisch stehen haben. Wäre es da nicht gut, den PC per Fernbedienung zu steuern, gleichzeitig aber auch die Fernbedienungen für Fernseher, Anlage und sonstigem Zubehör in Rente schicken zu können? Mit den vier nachfolgenden Testprobanden sollte dies kein Problem sein. Alle Vier sind darauf ausgelegt, die Originalfernbedienungen bis ins letzte Detail zu ersetzen, teils sogar noch neue Funktionen hinzuzufügen. Ebenso besitzt jeder Kandidat einen Touchscreen und kann auch sonst mit ausgefallenen Features glänzen.

 

roundup-400
Durch Klick auf das Bild gelangt man zu einer vergrößerten Ansicht

Logitech, One-For-All und Philips sind mit ihren Fernbedienungen die drei großen Hersteller, die aktuell den Markt dominieren. So sollte man sich, sucht man eine Universalfernbedienung mit dem gewissen Extra, dort umsehen. In den verschiedensten Preiskategorien bieten die Hersteller Fernbedienungen mit unterschiedlichen Features an. In diesem Test wollen wir den hochpreisigen Modellen auf den Zahn fühlen.