> > > > Elgato EyeTV Sat - HDTV am Mac mini

Elgato EyeTV Sat - HDTV am Mac mini

DruckenE-Mail
Erstellt am: von

Seite 7: EyeTV Sat - Auslastung des Systems

Im Folgenden wollen wir die Auslastung des Systems bei Betrachtung eines HD-Senders einmal näher betrachten.

eyetv_15_rs

Durch Klick auf das Bild gelangt man zu einer vergrößerten Ansicht

Während sich die Auslastung bei der Betrachtung eines SD-Senders mit knapp unter 50 Prozent noch in Grenzen hält ...

eyetv_18_rs

Durch Klick auf das Bild gelangt man zu einer vergrößerten Ansicht

... ändert sich dies mit einem Blick auf die Auslastung, während ein HD-Sender betrachtet wird. 125 Prozent bedeuten, dass ein Kern des Prozessors vollständig ausgelastet wird und auch der Zweite zu 25 Prozent unter Last gesetzt wird. Dies ist auch der Grund warum Elgato einen Dual-Core-Prozessor für den Empfang von HD-Sender empfiehlt.

Auch auf den Stromverbrauch haben wir einen Blick geworfen. Im Stand-By ermittelten wir einen Verbrauch von 0,4 Watt, übliche Stand-Alone-Geräte liegen leicht darüber. Bei Empfang eines Senders stieg der Stromverbauch auf 11 bis 15 Watt an. Ein HD-Receiver aus Hause TechniSat lag mit 26 Watt deutlich darüber. Beim EyeTV Sat muss allerdings auch der Stromverbrauch des PC oder Mac hinzugerechnet werden. Im Falle des von uns verwendeten Mac mini liegen wir dann wieder auf Niveau des Stand-Alone-Geräts.