> > > > Elgato EyeTV Sat - HDTV am Mac mini

Elgato EyeTV Sat - HDTV am Mac mini

DruckenE-Mail
Erstellt am: von

Seite 2: EyeTV Sat - Impressionen

Schauen wir uns den Elgato EyeTV Sat einmal näher an:

eyetv_sat_1_rs

Durch Klick auf das Bild gelangt man zu einer vergrößerten Ansicht

Wie die Abmessungen in den technischen Details bereits verraten haben, ist der EytTV Sat nicht viel größer als eine externe 2,5-Zoll-Festplatte. Besonders wenn man die Größe eines Stand-Alone-Receivers vor Augen hat, kommt der EyeTV Sat sehr kompakt daher.

eyetv_sat_2_rs

Durch Klick auf das Bild gelangt man zu einer vergrößerten Ansicht

Mit dem EyeTV Sat können auch PayTV-Sender empfangen werden. Dazu benötigt man nur ein CAM (Conditional Access Module) und eine kompatible SmartCard für das PayTV-Abonnement. Man sollte sich aber beim seinem PayTV-Anbieter informieren, ob gängige CI-Receiver von Drittanbietern, wie eben dem EyeTV Sat, unterstützt werden.

eyetv_sat_3_rs

Durch Klick auf das Bild gelangt man zu einer vergrößerten Ansicht

Die Anschlüsse auf der Rückseite halten sich in Grenzen. Da der EyeTV Sat nicht alleine an einem Fernseher betrieben werden kann, finden sich hier nicht die typischen Ausgänge wie HDMI oder SPDIF. Das Antennen-Signal wird über den entsprechenden Anschluss auf der linken Seite eingegeben. Das beiliegende externe Netzteil mit 12 Volt und 1,5 Ampere versorgt den EyeTV Sat mit Strom. Über den USB-Anschluss wird der EyeTV Sat mit dem Computer verbunden.

eyetv_sat_4_rs

Durch Klick auf das Bild gelangt man zu einer vergrößerten Ansicht

Über die mitgelieferte Infrarot-Fernbedienung lassen sich die wichtigsten Funktionen des EyeTV Sat steuern. Bis auf die Tasten des Steuerkreuzes sind alle weiteren recht klein geraten, was nicht zur einfachen Bedienung beiträgt. In unserem Test kam es hin und wieder auch zur Störungen und einem gewissen Eigenleben, den wirklichen Grund dafür konnten wir nicht finden.

eyetv_sat_5_rs eyetv_sat_6_rs

Durch Klick auf das Bild gelangt man zu einer vergrößerten Ansicht

Wie bereits erwähnt wird der EyeTV Sat über ein externes Netzteil mit Strom versorgt. Elgato hat das Netzteil so gestaltet, dass durch einen einfachen Wechsel der Kontakte eine Kompatibilität mit mehreren Ländern gewährleistet ist.