> > > > LG G3 s und ASUS ZenFone 5 LTE im Kurztest

LG G3 s und ASUS ZenFone 5 LTE im Kurztest

DruckenE-Mail
Erstellt am: von

Seite 3: Fazit & Technische Daten

Fazit

Wenn das LG G3 s und das ASUS ZenFone 5 LTE eines gemeinsam haben, dann die Tatsache, dass ähnliche Datenblätter noch lange keine ähnlichen Smartphones ausmachen müssen. Sieht man einmal vom gleichen SoC, gleichgroßen Displays sowie identischen Auflösungen ab, weichen die beiden Geräte mal mehr, mal weniger deutlich voneinander ab. Bewegt man sich in puncto Leistung noch auf einem Niveau, kann sich das ZenFone in den Bereichen Kamera, Laufzeit und Speicherbestückung leicht absetzen. Im Gegenzug bietet LG das in Summe etwas bessere Display, vor allem aber das handlichere und am Ende optisch und haptisch überzeugendere Gehäuse. Hinzu kommen die kleinen Vorteile des Laser Fokus' und des Infrarot-Senders.

LG G3 s: Kompaktes und wertiges Gehäuse sowie interessante Zusatzfunktionen, aber Kamera und Laufzeiten enttäuschen
LG G3 s: Kompaktes und wertiges Gehäuse sowie interessante Zusatzfunktionen, aber Kamera und Laufzeiten enttäuschen

Nicht nur angesichts der Preise unverständlich sind jedoch die schwachen Laufzeiten beider Smartphones sowie im Falle des G3 s die insgesamt enttäuschende Kamera. Am Ende könnte jedoch das entscheiden, was die Händler beim Kauf verlangen, denn vollends überzeugen kann keiner der beiden Kandidaten. 

ASUS ZenFone 5 LTE: Gut verarbeitet und mehr Speicher, aber mittelmäßige Leistung und Kamera sowie schlechte Laufzeiten
ASUS ZenFone 5 LTE: Gut verarbeitet und mehr Speicher, aber mittelmäßige Leistung und Kamera sowie schlechte Laufzeiten

Beide Geräte starten bei etwa 260 Euro, womit sie vor allem mit dem Sohn Xperia T3/Style, aber auch dem Xperia ZL konkurrieren. Deutlich unterboten werden sie jedoch vom Huawei Ascend G620s, für das mindestens 200 Euro aufgerufen werden und das einerseits mit dem Snapdragon 410 über einen zukunftssichereren SoC, andererseits aber auch über einen noch kleineren Akku verfügt.

Technische Daten

LG G3 s & ASUS ZenFone 5 LTE
 LG G3 sASUS ZenFone 5 LTE
Allgemeines  
Preis: ab ca. 295 Euro ab ca. 259 Euro
Produktseite: www.lg.de www.asus.de
Lieferumfang: Smartphone
Ladegerät, Headset,
USB-Kabel, Kurzanleitung
Display  
Diagonale: 5,0 Zoll
Technik: IPS
Auflösung: 1.280 x 720 Pixel
Pixeldichte: 294 ppi
Hardware  
Prozessor: Qualcomm Snapdragon 400
Prozessor - Kerne: 4
Prozessor - Takt: 1,2 GHz
Arbeitsspeicher: 1 GB 2 GB
Speicher - Größe: 8 GB 16 GB
Speicher - Erweiterung: microSD
Akku - Kapazität: 2.540 mAh 2.110 mAh
Akku - Entnehmbar: ja nein
Kameratechnik  
Primärkamera - Auflösung Foto: 8 MP
Primärkamera - Auflösung Video: 1080p
Primärkamera - Blitz: LED
Primärkamera - Bildstabilisator: -
Primärkamera - Besonderheiten: Laser Fokus  -
Sekundärkamera - Auflösung Foto: 1,3 MP 2,0 MP
Sekundärkamera - Auflösung Video: 720p
Sekundärkamera - Besonderheiten: -
Datendienste  
LTE: ja (Cat 3)
HSPA+ / HSPA / EDGE: ja / ja / ja
aGPS / GLONASS: ja / ja
Bluetooth: ja
WLAN: b/g/n
NFC: ja nein
Sonstiges: Infrarot-Sender -
Anschlüsse  
microUSB: ja (2.0)
microHDMI: -
3,5-mm-Klinke: ja
SIM-Größe: microSIM
Sonstiges: -
Software  
Betriebssystem: Android 4.4.2
angepasste Oberfläche: LG UI ZenUI
Besonderheiten: Knock Code -
Gehäuse  
Material: Kunststoff
Abmessungen: 137,7 x 69,6 x 10,3 mm 148,2 x 72,8 x 10,3 mm
Gewicht: 134 g 145 g
 

Social Links

Seitenübersicht

Ihre Bewertung

Ø Bewertungen: 3

Tags

Kommentare (3)

#1
customavatars/avatar95983_1.gif
Registriert seit: 30.07.2008
Bayern
Leutnant zur See
Beiträge: 1106
Da scheint es aber unterschiedliche ZenFone 5 zu geben den bei Amazon und Geizhals sind diese auch ab 189€ gelistet aber nicht lieferbar waren sie aber schon. http://www.amazon.de/dp/B00MIVG45E/ref=asc_df_B00MIVG45E21757049?smid=A3JWKAKR8XB7XF&tag=geizhalspre03-21&linkCode=df0&creative=22502&creativeASIN=B00MIVG45E&childASIN=B00MIVG45E

Für den Preis von 260€ würde ich lieber zum Motorola X greifen.
#2
Registriert seit: 10.10.2007

[online]-Redakteur
Beiträge: 1022
Zitat DragoMuseweni;22763097
Da scheint es aber unterschiedliche ZenFone 5 zu geben den bei Amazon und Geizhals sind diese auch ab 189€ gelistet aber nicht lieferbar waren sie aber schon.

Es gibt in der Tat zwei Versionen: 3G und LTE. Die 3G-Version mit Atom-SoC haben wir bereits vor ein paar Tagen getestet.
#3
Registriert seit: 20.02.2010

Oberbootsmann
Beiträge: 945
Würdet ihr auch ein THL 5000 testen? Ich glaube daran hätten sicherlich viele Leute Interesse :)
Um Kommentare schreiben zu können, musst Du eingeloggt sein!

Das könnte Sie auch interessieren:

Samsung Galaxy A3 (2016) & Galaxy A5 (2016) im Test

Logo von IMAGES/STORIES/REVIEW_TEASER/TEASER_SAMSUNG_A2016

Die Oberklasse sorgt für Schlagzeilen, die Mittelklasse für Marktanteile. Deshalb war es vor knapp einem Jahr nur logisch, dass Samsung mit der neuen A-Reihe einen Gegenpol zur immer stärker werdenden Konkurrenz im Bereich zwischen 200 und 400 Euro platzieren wollte. So erfolgreich die beiden... [mehr]

Huawei P9 lite im Test

Logo von IMAGES/STORIES/REVIEW_TEASER/HUAWEI_P9_LITE_TEASER_KLEIN

Größer, schneller, schicker: Mit dem P9 lite bringt Huawei erwartungsgemäß den Mittelklasseableger seines Aushängeschilds in den Handel. Dabei verlässt man sich nicht auf leichte Korrekturen, was den Vorgänger nicht nur alt aussehen lässt, sondern das deutlich teurere Schwestermodell auch... [mehr]

Kommentar: Wie Microsoft mich dazu brachte, ein Lumia gegen ein iPhone zu...

Logo von IMAGES/STORIES/LOGOS-2015/MICROSOFT2012

Microsofts Verkäufe im Smartphonebereich sind im letzten Quartal regelrecht eingebrochen. Lediglich 2,3 Millionen Geräte konnte die mobile Sparte des Konzerns absetzen. Die hochpreisigen Surface-Tablets verkaufen sich mittlerweile besser als die Lumia-Smartphones. Dieses Jahr war die erste... [mehr]

HTC 10 im Test

Logo von IMAGES/STORIES/REVIEW_TEASER/HTC_10_TEASER_KLEIN

Vom Innovator zum Sorgenkind: HTC gilt derzeit als eines der größten Sorgenkinder des Smartphone-Marktes. Nach dem guten, aber nicht überragenden One M8 und One M9 soll der schlicht 10 genannte Nachfolger nun endlich die Trendwende einläuten. Zu wünschen wäre es dem Unternehmen, ganz so... [mehr]

Huawei G8 (GX8) im Test

Logo von IMAGES/STORIES/REVIEW_TEASER/HUAWEI_G8_9_TEASER_KLEIN

Auf der IFA stand das Mate S im Vordergrund, doch mit dem G8 - das inzwischen auch als GX8 angeboten wird - hatte Huawei auch ein neues Mittelklassemodell mit dabei. Allmählich ist das Smartphone bei immer mehr Händlern verfügbar, die den Preis schnell unter die Empfehlung von knapp 400 Euro... [mehr]

Huawei P9 im Test (2/2) - Das leistet die Leica-Kamera

Logo von IMAGES/STORIES/GALLERIES/REVIEWS/2016/HUAWEI_P9/HUAWEI_P9_2_TEASER_KLEIN

Wie wichtig die Smartphone-Fotografie inzwischen ist, zeigt derzeit wohl nichts so deutlich wie die Kooperation zwischen Leica und Huawei. Auf der einen Seite ein exzellenter Ruf in Sachen Kameras, auf der anderen Expertise im Bau von Handys. Im zweiten Teil des Tests muss das P9 zeigen, dass es... [mehr]