> > > > Motorola Moto X (2014) im Test

Motorola Moto X (2014) im Test

DruckenE-Mail
Erstellt am: von

Seite 4: Technische Daten

Motorola Moto X (2014)
Allgemeines 
Preis: ab ca. 499 Euro
Produktseite: www.motorola.de
Lieferumfang: Smartphone
Ladegerät, Headset,
USB-Kabel, Kurzanleitung
Display 
Diagonale: 5,2 Zoll
Technik: AMOLED, Pentile-Matrix
Auflösung: 1.920 x 1.080 Pixel
Pixeldichte: 424 ppi
Hardware 
Prozessor: Qualcomm Snapdragon 801 (MSM 8974-AC)
zwei zusätzliche Co-Prozessoren
Prozessor - Kerne: 4
Prozessor - Takt: 2,5 GHz
Arbeitsspeicher: 2 GB
Speicher - Größe: 16/32 GB
Speicher - Erweiterung: -
Akku - Kapazität: 2.300 mAh
Akku - Entnehmbar: -
Kameratechnik 
Primärkamera - Auflösung Foto: 13 MP
Primärkamera - Auflösung Video: 2160p
Primärkamera - Blitz: Dual-LED
Primärkamera - Bildstabilisator: -
Primärkamera - Besonderheiten: Ringblitz, Zeitlupenvideos
Sekundärkamera - Auflösung Foto: 2,0 MP
Sekundärkamera - Auflösung Video: 1080p
Sekundärkamera - Besonderheiten: -
Datendienste 
LTE: ja (Cat 4)
HSPA+ / HSPA / EDGE: ja / ja / ja
aGPS / GLONASS: ja / ja
Bluetooth: ja
WLAN: a/b/g/n/ac
NFC: ja
Sonstiges: -
Anschlüsse 
microUSB: ja (2.0)
microHDMI: -
3,5-mm-Klinke: ja
SIM-Größe: Nano-SIM
Sonstiges: -
Software 
Betriebssystem: Android 4.4.4
angepasste Oberfläche: -
Besonderheiten: -
Gehäuse 
Material: Kunststoff, Aluminium
Abmessungen: 140,8 x 72,4 x 10,0 mm
Gewicht: 144 g
 

Social Links

Seitenübersicht

Ihre Bewertung

Ø Bewertungen: 0

Tags

Kommentare (7)

#1
Registriert seit: 20.02.2010

Oberbootsmann
Beiträge: 948
Wenn ich so den Test lese dann bin ich mit meinen THL 5000 für 200€ mit 3-4 Tagen Akkulaufzeit, Dual-Sim und SD-Slot super zufrieden.
Einzig die Leistung ist schlechter, ich wüsste aber jetzt nicht wo ich das merken würde...
#2
Registriert seit: 20.02.2010

Oberbootsmann
Beiträge: 948
*doppelpost* bitte löschen
#3
customavatars/avatar95983_1.gif
Registriert seit: 30.07.2008
Bayern
Leutnant zur See
Beiträge: 1106
Schon komisch das die das Display so verändert haben, und das mit dem Akku sehe ich ähnlich selbst wenn ich bei meinem alten X nichts mache wird der Akku schnell leer und ich weis nicht warum ist auch nicht viel installiert, wenn ich es liegen lasse ists nach 2Tagen auch leer,das verstehe ich nicht so ganz ansonsten ein Top Gerät, Schade das das neue soviel mehr kostet so eine Monster CPU hätte es glaubich nicht nötig gehabt.
#4
Registriert seit: 10.08.2010

Obergefreiter
Beiträge: 113
Ganz schön geil son thl 5000. Gerade mal n bisschen im Internet darüber gelesen mit dem fetten Akku da bin ich direkt n klein wenig neidisch. Sowas solltet ihr hier mal testen, damit ich nicht erst durch nen Post von nem anderen Nutzer auf sowas aufmerksam werde... Das es Handys mit so großen Akkus gibt war mir ne völlig neue Information und ist für mich auch ein gutes Argument mal nen Chinaphone zu testen.
#5
customavatars/avatar96803_1.gif
Registriert seit: 13.08.2008
Bielefeld
Oberstabsgefreiter
Beiträge: 390
Ich habe letzten gelesen, das es angeblich für die billigen China Phones keinen Markt in Europa gäbe & gerade das hohe Preissegment noch eine wichtige Rolle spielt.
#6
customavatars/avatar60458_1.gif
Registriert seit: 20.03.2007

Kapitänleutnant
Beiträge: 1562
In meinen Augen einziger Fehler des Gerätes: Zu kleiner Akku und keine hinreichende Optimierung, um diesen möglichst effizient zu nutzen. So wurde es bei mir letztlich das Xperia Z3. Bin aber gespannt, was Motorola in 2 Jahren anbieten wird - genau die Nokia mit einem etwaigen Lumia 950 ...
#7
customavatars/avatar105578_1.gif
Registriert seit: 01.01.2009

Fregattenkapitän
Beiträge: 2702
Alleine der Akku macht das Gerät völlig uninteressant. Bei solchen Preisen könnte ich so extreme Schwachstellen definitiv nicht akzeptieren. Wobei ich selbst bei günstigeren Preisen keine großen Kompromisse beim Akku eingehen würde, darüber ärgere ich mich im Endeffekt ja doch am meisten.

Der Moto Maker ist aber richtig cool :hail:.
Um Kommentare schreiben zu können, musst Du eingeloggt sein!

Das könnte Sie auch interessieren:

Samsung Galaxy A3 (2016) & Galaxy A5 (2016) im Test

Logo von IMAGES/STORIES/REVIEW_TEASER/TEASER_SAMSUNG_A2016

Die Oberklasse sorgt für Schlagzeilen, die Mittelklasse für Marktanteile. Deshalb war es vor knapp einem Jahr nur logisch, dass Samsung mit der neuen A-Reihe einen Gegenpol zur immer stärker werdenden Konkurrenz im Bereich zwischen 200 und 400 Euro platzieren wollte. So erfolgreich die beiden... [mehr]

Huawei P9 lite im Test

Logo von IMAGES/STORIES/REVIEW_TEASER/HUAWEI_P9_LITE_TEASER_KLEIN

Größer, schneller, schicker: Mit dem P9 lite bringt Huawei erwartungsgemäß den Mittelklasseableger seines Aushängeschilds in den Handel. Dabei verlässt man sich nicht auf leichte Korrekturen, was den Vorgänger nicht nur alt aussehen lässt, sondern das deutlich teurere Schwestermodell auch... [mehr]

Kommentar: Wie Microsoft mich dazu brachte, ein Lumia gegen ein iPhone zu...

Logo von IMAGES/STORIES/LOGOS-2015/MICROSOFT2012

Microsofts Verkäufe im Smartphonebereich sind im letzten Quartal regelrecht eingebrochen. Lediglich 2,3 Millionen Geräte konnte die mobile Sparte des Konzerns absetzen. Die hochpreisigen Surface-Tablets verkaufen sich mittlerweile besser als die Lumia-Smartphones. Dieses Jahr war die erste... [mehr]

HTC 10 im Test

Logo von IMAGES/STORIES/REVIEW_TEASER/HTC_10_TEASER_KLEIN

Vom Innovator zum Sorgenkind: HTC gilt derzeit als eines der größten Sorgenkinder des Smartphone-Marktes. Nach dem guten, aber nicht überragenden One M8 und One M9 soll der schlicht 10 genannte Nachfolger nun endlich die Trendwende einläuten. Zu wünschen wäre es dem Unternehmen, ganz so... [mehr]

Huawei nova im Test

Logo von IMAGES/STORIES/REVIEW_TEASER/HUAWEI_NOVA_TEASER_KLEIN

Neuer Name, neue Lücke: Mit dem nova bringt Huawei einen Vertreter der oberen Mittelklasse in den Handel, der eine hohe Effizienz, aber auch eine überdurchschnittliche Kamera bieten soll. Gleichzeitig darf nicht zu viel Druck auf die hauseigenen Mitbewerber ausgeübt, ehemalige Flaggschiffe... [mehr]

Huawei P9 im Test (2/2) - Das leistet die Leica-Kamera

Logo von IMAGES/STORIES/GALLERIES/REVIEWS/2016/HUAWEI_P9/HUAWEI_P9_2_TEASER_KLEIN

Wie wichtig die Smartphone-Fotografie inzwischen ist, zeigt derzeit wohl nichts so deutlich wie die Kooperation zwischen Leica und Huawei. Auf der einen Seite ein exzellenter Ruf in Sachen Kameras, auf der anderen Expertise im Bau von Handys. Im zweiten Teil des Tests muss das P9 zeigen, dass es... [mehr]