> > > > LG G Flex im Test - Banana Phone!

LG G Flex im Test - Banana Phone!

DruckenE-Mail
Erstellt am: von

Seite 4: Technische Daten

LG G Flex
Allgemeines 
Preis: ab 742,76 Euro
Produktseite: www.lg.com
Besonderheiten: Curved POLED-Display
Rear Key
Selbstheilungslack
Lieferumfang: LG G Flex
Ladegerät, USB-Kabel
Anleitung
Display 
Diagonale: 6-Zoll
Technik: OLED
Auflösung: 1280 x 720 px
Pixeldichte: 245 ppi
Hardware 
Prozessor: Qualcomm Snapdragon 800
Prozessor - Kerne: 4
Prozessor - Takt: 2,26 GHz
Arbeitsspeicher: 2 GB
Speicher - Größe: 32 GB
Speicher - Erweiterung: N/A
Akku - Kapazität: 3500 mAh
Akku - Entnehmbar: nein
Kameratechnik 
Primärkamera - Auflösung Foto: 13 MP
Primärkamera - Auflösung Video: UHD
Primärkamera - Blitz: LED
Primärkamera - Bildstabilisator: OIS
Primärkamera - Besonderheiten: UHD-Aufnahme, Dual-Aufnahme
Sekundärkamera - Auflösung Foto: 2,1 MP
Sekundärkamera - Auflösung Video: 1080p
Sekundärkamera - Besonderheiten: -
Datendienste 
LTE: 850 / 1800
HSPA+ / HSPA / EDGE: ja / ja / ja
aGPS / GLONASS: ja / ja
Bluetooth: 4.0
WLAN: a/b/g/n/ac
NFC: ja
Sonstiges: -
Anschlüsse 
microUSB: ja
microHDMI: -
3,5-mm-Klinke: ja
SIM-Größe: microSIM
Sonstiges: IR Blaster 
Software 
Betriebssystem: Android 4.2.2 "Jelly Bean"
angepasste Oberfläche: LG
Besonderheiten: LG KnockOn, Swing Lock Screen, Dual Wiundow, Quicktheater, SlideAside, AnswerMe
Gehäuse 
Material: Kunststoff
Abmessungen: 160,5 x 81,6 x 8,7 mm
Gewicht: 177
 

Social Links

Seitenübersicht

Ihre Bewertung

Ø Bewertungen: 0

Tags

Kommentare (24)

#15
customavatars/avatar66241_1.gif
Registriert seit: 16.06.2007
Ludwigshafen
Oberstabsgefreiter
Beiträge: 449
hehe vram für graka lol, war natürlich ram gemeint.
#16
customavatars/avatar105578_1.gif
Registriert seit: 01.01.2009

Fregattenkapitän
Beiträge: 2701
Deine Sichtweise ist wirklich
Zitat Pirate85;21820088
... sehr sehr kurzsichtig...


Bei so etwas geht es nicht zwingend darum, die mögliche Hardware voll auszureizen. LG wird hier auch nicht mit unglaublichen Absatzzahlen rechnen. Vielmehr geht es wohl darum zu zeigen, was technisch (rein aufs gebogene Display bezogen) möglich ist und einen Ausblick auf zukünftige Entwicklungen zu geben. Ein Statement setzt man ganz nebenbei auch.

Das Flex ist völlig unabhängig von einem möglichen G3 zu sehen, da dort bestimmt wieder "State-of-the-Art" verbaut wird.


Es heißt übrigens das Smartphone (/Handy) und nicht der.
#17
customavatars/avatar66241_1.gif
Registriert seit: 16.06.2007
Ludwigshafen
Oberstabsgefreiter
Beiträge: 449
alles klar.

das smartphone g flex ist und bleibt für das jahr 2014 ein fail, den für ein gebogenes display technik, muss oder hätte g flex viel mehr bieten können um ihm einzigartig zu präsentieren für das jahr 2014 als nur banana style.

aber keine sorge gecan em crynis, g flex 2 wird das schon besser können und viel mehr bieten ! solange die kuh sich gut melken läst :fresse:
#18
Registriert seit: 01.12.2005

Bootsmann
Beiträge: 620
Lieber 720p RGB als 1080p Pentile. Bei Pentile halbiert sich die ppi im worst case (horizontal in Übergängen ohne Grünänderung), damit hat man dann die gleiche Schärfe wie ein 540p Display. Da habe ich lieber keine ausrutscher und immer die gleiche ppi.
#19
customavatars/avatar47118_1.gif
Registriert seit: 12.09.2006
Berlin ist Vorort davon
Admiral
Beiträge: 11994
Zitat crynis;21820443


aber keine sorge gecan em crynis, g flex 2 wird das schon besser können und viel mehr bieten !


Den Teil bitte in deutsch, denn ich verstehe kein Wort

Das du das Ding als fail siehst, dies wissen nun alle.
Stehst aber alleine da... Stell dir mal vor, alle hätten touchscreen als fail angesehen im Jahr 2000( da hat Ericsson schonangefangen)
Dann haetteb wir nicht mal nen Smartphone

Das Display ist hier eher eine Fehlentscheidung gewesen, welche aufgrund der Größe und Auflösung, das ganze Bild unscharf Wirken lässt
#20
customavatars/avatar178325_1.gif
Registriert seit: 11.08.2012

Flottillenadmiral
Beiträge: 4592
Den Vorteil des gebogenen Displays hab ich bisher auch nicht gefunden, trotzdem stimme ich denjenigen zu, die sagen, das Gerät wäre eine "Demonstration" von dem, was möglich ist.
#21
customavatars/avatar66241_1.gif
Registriert seit: 16.06.2007
Ludwigshafen
Oberstabsgefreiter
Beiträge: 449
Flatsch,

ok ich schreibe mal deutsch,

du bist dann einer von diese kühe wo sich gut melken läst huh ?


ansonsten ob rgb oder pentile spielt erstmal keine rolle, wichtig ist immer noch was bringt mir g flex für vorteile gegenüber andere konkurrenten wie note3 oder xperia ultra :confused:

die frage ist ganz klar von sich selbst beantwortet !

und zeigt das lg leider ein sinnloses smartphone auf den markt gebracht hat.
#22
customavatars/avatar78417_1.gif
Registriert seit: 26.11.2007
Saarland
Moderator
Drow Ranger
Beiträge: 10468
@crynis: Ich habe dir per PM schon mitgeteilt dass du bitte auf deine Orthographie achten sollst, sonst sehe ich mich gezwungen die Posts entsprechend zu entfernen.
Danke
#23
customavatars/avatar134445_1.gif
Registriert seit: 11.05.2010

Korvettenkapitän
Beiträge: 2087
Ich hab das xperia Z Ultra und sobald das G Flex in 1-2 Wochen bei mir aufschlägt, kann ich mir vorstellen dass es auf den Altenteil geht. Das flex gefällt mir richtig gut
#24
customavatars/avatar47118_1.gif
Registriert seit: 12.09.2006
Berlin ist Vorort davon
Admiral
Beiträge: 11994
Glaube mir, das flex bietet dem z gegenüber keinen Mehrwert
Um Kommentare schreiben zu können, musst Du eingeloggt sein!

Das könnte Sie auch interessieren:

Samsung Galaxy A3 (2016) & Galaxy A5 (2016) im Test

Logo von IMAGES/STORIES/REVIEW_TEASER/TEASER_SAMSUNG_A2016

Die Oberklasse sorgt für Schlagzeilen, die Mittelklasse für Marktanteile. Deshalb war es vor knapp einem Jahr nur logisch, dass Samsung mit der neuen A-Reihe einen Gegenpol zur immer stärker werdenden Konkurrenz im Bereich zwischen 200 und 400 Euro platzieren wollte. So erfolgreich die beiden... [mehr]

Huawei P9 lite im Test

Logo von IMAGES/STORIES/REVIEW_TEASER/HUAWEI_P9_LITE_TEASER_KLEIN

Größer, schneller, schicker: Mit dem P9 lite bringt Huawei erwartungsgemäß den Mittelklasseableger seines Aushängeschilds in den Handel. Dabei verlässt man sich nicht auf leichte Korrekturen, was den Vorgänger nicht nur alt aussehen lässt, sondern das deutlich teurere Schwestermodell auch... [mehr]

Kommentar: Wie Microsoft mich dazu brachte, ein Lumia gegen ein iPhone zu...

Logo von IMAGES/STORIES/LOGOS-2015/MICROSOFT2012

Microsofts Verkäufe im Smartphonebereich sind im letzten Quartal regelrecht eingebrochen. Lediglich 2,3 Millionen Geräte konnte die mobile Sparte des Konzerns absetzen. Die hochpreisigen Surface-Tablets verkaufen sich mittlerweile besser als die Lumia-Smartphones. Dieses Jahr war die erste... [mehr]

HTC 10 im Test

Logo von IMAGES/STORIES/REVIEW_TEASER/HTC_10_TEASER_KLEIN

Vom Innovator zum Sorgenkind: HTC gilt derzeit als eines der größten Sorgenkinder des Smartphone-Marktes. Nach dem guten, aber nicht überragenden One M8 und One M9 soll der schlicht 10 genannte Nachfolger nun endlich die Trendwende einläuten. Zu wünschen wäre es dem Unternehmen, ganz so... [mehr]

Huawei G8 (GX8) im Test

Logo von IMAGES/STORIES/REVIEW_TEASER/HUAWEI_G8_9_TEASER_KLEIN

Auf der IFA stand das Mate S im Vordergrund, doch mit dem G8 - das inzwischen auch als GX8 angeboten wird - hatte Huawei auch ein neues Mittelklassemodell mit dabei. Allmählich ist das Smartphone bei immer mehr Händlern verfügbar, die den Preis schnell unter die Empfehlung von knapp 400 Euro... [mehr]

Huawei P9 im Test (2/2) - Das leistet die Leica-Kamera

Logo von IMAGES/STORIES/GALLERIES/REVIEWS/2016/HUAWEI_P9/HUAWEI_P9_2_TEASER_KLEIN

Wie wichtig die Smartphone-Fotografie inzwischen ist, zeigt derzeit wohl nichts so deutlich wie die Kooperation zwischen Leica und Huawei. Auf der einen Seite ein exzellenter Ruf in Sachen Kameras, auf der anderen Expertise im Bau von Handys. Im zweiten Teil des Tests muss das P9 zeigen, dass es... [mehr]