> > > > Sony Xperia Z Ultra im Test - Mehr Tablet als Phablet

Sony Xperia Z Ultra im Test - Mehr Tablet als Phablet

DruckenE-Mail
Erstellt am: von

Seite 5: Fazit, Meinung, Alternativen

Während wir beim Xperia Z1 durchaus einen Sinn im 5-Zoll Display gesehen haben, können wir - zumindest im Smartphone-Betrieb - hier keinen richtigen erkennen. Klar ist aber auch: für Multimedia-Konsumenten ist das Z Ultra ein absolut schickes und gut bestücktes Gerät, das seinesgleichen sucht.

Sony hat hier eine weitere Nische bestückt: Kaum ein anderes Gerät ist so "High-End", so leicht und dünn und besitzt dabei ein Display dieser Größe. 7-Zoll-Tablets können sowohl bei Gewicht als auch Maß nicht mithalten, das Galaxy Note 3 Display ist deutlich kleiner. Somit bleibt, für diejenigen, die nicht zwingend die Zusatz-Features des S-Pen von Samsung benötigen, kaum ein anderes Gerät übrig.

 SAM1065

Wer ein solches Gerät in die nähere Auswahl nimmt, wird wohl kaum über eine Einhand-Bedienung oder einen normalen Smartphone-Ersatz nachdenken. Hier steht ganz klar Multimedia im Vordergrund. Und das - wenn man möchte - sogar in der Badewanne, denn wasserdicht ist es bis zu 1,5 Meter und 30 Minuten. Enttäuschend ist jedoch die Kamera, die bei einigen wohl einen "Alltagsgebrauch" von vornherein ausschließt.

Positive Aspekte des Sony Xperia Z Ultra:

  • gute Verarbeitung, schicke Optik
  • staub- und wassergeschützt (IP55/58)
  • Display
  • schicke Oberfläche mit sinnvollen Anpassungen
  • microSD-Slot, NFC, LTE, Miracast
  • mit beliebigem Stift bedienbar

Negative Aspekte des Sony Xperia Z Ultra:

  • Kamera (kein LED Blitz, schlechte Low-Light Performance)
  • kratzempfindlich
  • als "Smartphone"-Ersatz schlecht handhabbar
 

Social Links

Seitenübersicht

Kommentare (5)

#1
customavatars/avatar167361_1.gif
Registriert seit: 31.12.2011
München
Flottillenadmiral
Beiträge: 4375
Sind 3050 mah nicht etwas "schwach", wenn man bedenkt das dass Xperia Z1 3000 mah hat?
#2
customavatars/avatar39455_1.gif
Registriert seit: 29.04.2006
Bayern/Bayreuth
w.a.t.e.r.c.o.o.l.e.d
Beiträge: 4929
klar ist es schwach, im vergleich zu Konkurrenz: kein LED Blitz, kein USB 3.0, nur 2 GB ram, das Display nicht der burner meiner meinung nach und und und.... einziger Vorteil das Teil ist wasserdicht.
#3
customavatars/avatar40387_1.gif
Registriert seit: 19.05.2006
3. Planet
Kapitän zur See
Beiträge: 3662
und superdünn und schnell
#4
customavatars/avatar172093_1.gif
Registriert seit: 25.03.2012
Düsseldorf
Oberleutnant zur See
Beiträge: 1377
Für mich kein Grund umzusteigen.
#5
customavatars/avatar173507_1.gif
Registriert seit: 24.04.2012
Bei Heilbronn
Obergefreiter
Beiträge: 120
habs gehabt, ganze 4 tage
Negativ ist allerdings das die Kamera absolut nichts
bringt, man bekommt das gefühl die erste kamera der welt in der hand zu halten.
Nach 4 Tagen hatt sich das Handy auch 2 mal aufgehänt,
ich konnte nichts mehr machen, bildschirm schwarz aber hintergrundbeleuchtung an. Startknopf kurz oder lang betätigen brachte nichts, einstecken brachte nichts.
Um Kommentare schreiben zu können, musst Du eingeloggt sein!

Das könnte Sie auch interessieren:

Samsung Galaxy A3 (2016) & Galaxy A5 (2016) im Test

Logo von IMAGES/STORIES/REVIEW_TEASER/TEASER_SAMSUNG_A2016

Die Oberklasse sorgt für Schlagzeilen, die Mittelklasse für Marktanteile. Deshalb war es vor knapp einem Jahr nur logisch, dass Samsung mit der neuen A-Reihe einen Gegenpol zur immer stärker werdenden Konkurrenz im Bereich zwischen 200 und 400 Euro platzieren wollte. So erfolgreich die beiden... [mehr]

Huawei P9 lite im Test

Logo von IMAGES/STORIES/REVIEW_TEASER/HUAWEI_P9_LITE_TEASER_KLEIN

Größer, schneller, schicker: Mit dem P9 lite bringt Huawei erwartungsgemäß den Mittelklasseableger seines Aushängeschilds in den Handel. Dabei verlässt man sich nicht auf leichte Korrekturen, was den Vorgänger nicht nur alt aussehen lässt, sondern das deutlich teurere Schwestermodell auch... [mehr]

Kommentar: Wie Microsoft mich dazu brachte, ein Lumia gegen ein iPhone zu...

Logo von IMAGES/STORIES/LOGOS-2015/MICROSOFT2012

Microsofts Verkäufe im Smartphonebereich sind im letzten Quartal regelrecht eingebrochen. Lediglich 2,3 Millionen Geräte konnte die mobile Sparte des Konzerns absetzen. Die hochpreisigen Surface-Tablets verkaufen sich mittlerweile besser als die Lumia-Smartphones. Dieses Jahr war die erste... [mehr]

HTC 10 im Test

Logo von IMAGES/STORIES/REVIEW_TEASER/HTC_10_TEASER_KLEIN

Vom Innovator zum Sorgenkind: HTC gilt derzeit als eines der größten Sorgenkinder des Smartphone-Marktes. Nach dem guten, aber nicht überragenden One M8 und One M9 soll der schlicht 10 genannte Nachfolger nun endlich die Trendwende einläuten. Zu wünschen wäre es dem Unternehmen, ganz so... [mehr]

Huawei G8 (GX8) im Test

Logo von IMAGES/STORIES/REVIEW_TEASER/HUAWEI_G8_9_TEASER_KLEIN

Auf der IFA stand das Mate S im Vordergrund, doch mit dem G8 - das inzwischen auch als GX8 angeboten wird - hatte Huawei auch ein neues Mittelklassemodell mit dabei. Allmählich ist das Smartphone bei immer mehr Händlern verfügbar, die den Preis schnell unter die Empfehlung von knapp 400 Euro... [mehr]

Huawei P9 im Test (2/2) - Das leistet die Leica-Kamera

Logo von IMAGES/STORIES/GALLERIES/REVIEWS/2016/HUAWEI_P9/HUAWEI_P9_2_TEASER_KLEIN

Wie wichtig die Smartphone-Fotografie inzwischen ist, zeigt derzeit wohl nichts so deutlich wie die Kooperation zwischen Leica und Huawei. Auf der einen Seite ein exzellenter Ruf in Sachen Kameras, auf der anderen Expertise im Bau von Handys. Im zweiten Teil des Tests muss das P9 zeigen, dass es... [mehr]