> > > > Maxi-Test: Nokia Lumia 920 - die Kamera (Teil 2/3)

Maxi-Test: Nokia Lumia 920 - die Kamera (Teil 2/3)

DruckenE-Mail
Erstellt am: von

Seite 2: Testfotos und -videos

Genug der Theorie - was helfen gute Werte auf dem Papier, wenn das, was nachher auf dem Bildschirm erscheint, nicht zufriedenstellend ist? Deshalb haben wir die Kamera in den verschiedensten Situationen getestet und die Ergebnisse natürlich ohne zusätzliche Umwandlung hochgeladen, sodass man sich ein genaues Bild der Alltagsperformance der Kamera machen kann. Dazu sei gesagt, dass wir im Normalfall die Standard-Einstellungen verwendet und nur bei bestimmten Situationen den Blitz komplett ausgeschaltet haben. 

Primärkamera

Praktisch: wie schon bei Windows Phone 7 kann die Kamera auch bei gesperrtem Telefon per Kamera-Knopf gestartet werden (kann deaktiviert werden), sodass Schnappschüsse recht schnell möglich sind. Durch die Nachfokussierung und das Fokus-Licht, welches ebenfalls deaktiviert werden kann, ist aber kein echter Zero-Shutter-Lag beim Lumia 920 zu erwarten. Dennoch löst die Kamera angenehm schnell aus - hier gibt es keine Beschwerden. Einen Burst-Modus oder ähnliche Funktionen sucht man jedoch vergebens. Auch ist das Drücken und Halten der Kamerataste in gesperrtem Zustand, um ein Foto direkt zu schießen, nicht vorgesehen. 

WP 20121116 042 330 WP 20121115 002 330
WP 20121117 009 330 WP 20121117 011 330
WP 20121116 001 330 WP 20121117 003 330

Ganz klar: Das Lumia 920 kann durchaus überzeugen, hat aber auch Schwächen. So gibt es beispielsweise tagsüber recht weichgezeichnete Bilder, wobei das auf Nachfrage bei Nokia Frankreich definitiv noch behoben wird. Nichtsdestotrotz sind die geschossenen Bilder tagsüber schon jetzt auf dem Niveau der Konkurrenz. Aber gerade bei Nachtaufnahmen, bei denen andere Geräte quasi nichts mehr anzeigen, kann die Kamera glänzen. Natürlich darf man hier keine Bilder auf DSLR-Niveau erwarten, dennoch ist das in diesen Szenarien die aktuell wohl beste Kamera in einem Smartphone.

Durch das Post-Processing von Nokia rauschen die Bilder recht wenig, sind dafür etwas weich gezeichnet. Das ist aber immer noch besser als die vollkommen verrauschten, nicht mehr zu erkennenden Ergebnisse der Konkurrenzkamera. Mehr dazu haben wir im Vergleich auf der nächsten Seite festgehalten. Natürlich soll auch die optische Bildstabilisierung nicht zu kurz kommen. Diese haben wir in einem Video, bei dem wir zu Fuß unterwegs sind, auf die Probe gestellt:

Viele weitere Testbilder haben wir natürlich in unserer Galerie und zusätzlich in einen Skydrive-Account hochgeladen (hier unkomprimiert verfügbar), sodass man sich in den verschiedensten Situationen ein Bild der Kamera im Lumia 920 machen kann. Auf den Skydrive-Account haben wir natürlich auch Bilder der Panorama- und Cinemagramm-Lenses hochgeladen. 

Sekundärkamera

wp ss 20121117 0001

Zur Sekundärkamera gibt es recht wenig zu sagen. Ja, es ist eine HD-Frontkamera. Und ja, man kann damit Videochatten. Dafür ist sie gemacht, dafür sollte sie auch genutzt werden. Genau deshalb beschränken wir uns darauf, dass die Kamera bei entsprechender Beleuchtung ordentliche Resultate liefert, die für Videochats mehr als ausreichend sind. Eine Weitwinkelfrontkamera, wie bspw. das HTC 8X, hat das Lumia 920 jedoch nicht. Ebenso funktionieren die bislang von Nokia angebotenen "Camera Lenses"-Zusätze nicht mit der Frontkamera - prinzipiell ist dies aber möglich, wie "CamWow" (siehe Screenshot oben) zeigt, ein Kamera-Addon, das versucht, Apples Photobooth auf Windows Phones zu bringen.

Natürlich wirken Bilder eine Kamera immer recht gut, wenn man sie allein gestellt betrachtet - wir haben es aber noch gegen das doch recht weit verbreitete Apple iPhone 4 antreten lassen. Wie es sich geschlagen hat, zeigen wir auf der nächsten Seite.

 

Social Links

Seitenübersicht

Kommentare (9)

#1
customavatars/avatar2095_1.gif
Registriert seit: 14.06.2002
Universum
Vizeadmiral
Beiträge: 6559
Wird oder wurde denn auch der MP3-Player getestet?
Der ist ja beim 4 bzw. 4s, laut Focus-Online, die "Topreferenz". Und das SIII klingt bei gleicher Punkte-Zahl nur minimal schlechter. Aber das 920 wird da ja auch bald getestet, denke ich mir. ;)

Fotos interessieren mich nicht so sehr, denn dafür habe ich etwas besseres. Aber werden die Bilder mit der festen Blende f2 bei sonnigem Wetter nicht gnadenlos überbelichtet?
#2
Registriert seit: 09.03.2008
Schweinfurt
Oberstabsgefreiter
Beiträge: 434
MP3-Player? Umpf, na DAS ist ja wichtig bei Geräten zwischen 500 und 600€. Mp3 Player isn App, da gibt es inzwischen 1000 auf dem Markt.

Das Handy sticht gerade wegen der Kamera aus dem ganzen Sumpf hervor und genau das macht so ein Teil dann auch wert - voll. Farbe, CPU/APU, Displaygröße, Auflösung gibt es doch schon alles 100x auf dem Markt. Mit so einem Teil kann man endlich die Billigkameras auf dem Markt ausstechen.
#3
customavatars/avatar2095_1.gif
Registriert seit: 14.06.2002
Universum
Vizeadmiral
Beiträge: 6559
Mir wäre das, gerade bei so einem teuren Teil, schon wichtig, eben weil ich mit einem Smartphone sehr oft Musik höre, sobald ich raus gehe. Auch Focos-Online testet ja bei jedem Smartphone mit einem Referenzohrstöpsel die Musiktauglichkeit.
#4
Registriert seit: 01.01.1970


Beiträge:
Man hätte das 920 im Fotovergleich gegen ein iPhone 4s oder 5 antreten lassen sollen, schließlich konkurrieren sich diese Modelle sich und nicht ein Jahre altes Modell. :)
#5
customavatars/avatar19593_1.gif
Registriert seit: 17.02.2005

Redakteur
Beiträge: 12211
Stand zum Testzeitpunkt leider nicht zur Verfügung. Ich werde mich aber natürlich um weitere Vergleiche kümmern - hoffentlich schon in der nächsten Woche
#6
customavatars/avatar123789_1.gif
Registriert seit: 22.11.2009
NRW
Kapitänleutnant
Beiträge: 1960
Zitat Numrollen;19749655
MP3-Player? Umpf, na DAS ist ja wichtig bei Geräten zwischen 500 und 600€. Mp3 Player isn App, da gibt es inzwischen 1000 auf dem Markt.

Das Handy sticht gerade wegen der Kamera aus dem ganzen Sumpf hervor und genau das macht so ein Teil dann auch wert - voll. Farbe, CPU/APU, Displaygröße, Auflösung gibt es doch schon alles 100x auf dem Markt. Mit so einem Teil kann man endlich die Billigkameras auf dem Markt ausstechen.


Nur was bringt dir die beste App, wenn die dazugehörige verbaute Hardware im Inneren billig ist und keine gute Tonwiedergabe hergibt?!
#7
customavatars/avatar43949_1.gif
Registriert seit: 01.08.2006
München
Leutnant zur See
Beiträge: 1278
Wenn man nicht das passende Gehör hat, dann versteht man das Problem nicht. Leider gibts nicht wirklich viele Handys und Tabletts, die einen guten Klang bieten (Iphone 5 und S3 sind so die beiden einzigen gut klingenden Telefone) Mich schockt es jedes mal wieder, das Nexus 7 mit Kopfhörern verwenden zu müssen...
#8
customavatars/avatar129611_1.gif
Registriert seit: 15.02.2010
Luxemburg
Kapitänleutnant
Beiträge: 1536
Also der Sound hat sich auf jeden Fall zum Lumia 800 verbessert, aber das war auch nicht allzu schwer.... :P
#9
Registriert seit: 26.11.2012

Matrose
Beiträge: 1
Danke für diesen Test. Endlich mal ein objektiver Test. Einer der wenigen Tests, die diesen Namen auch verdienen. Klasse.
Um Kommentare schreiben zu können, musst Du eingeloggt sein!

Das könnte Sie auch interessieren:

Samsung Galaxy A3 (2016) & Galaxy A5 (2016) im Test

Logo von IMAGES/STORIES/REVIEW_TEASER/TEASER_SAMSUNG_A2016

Die Oberklasse sorgt für Schlagzeilen, die Mittelklasse für Marktanteile. Deshalb war es vor knapp einem Jahr nur logisch, dass Samsung mit der neuen A-Reihe einen Gegenpol zur immer stärker werdenden Konkurrenz im Bereich zwischen 200 und 400 Euro platzieren wollte. So erfolgreich die beiden... [mehr]

Huawei P9 lite im Test

Logo von IMAGES/STORIES/REVIEW_TEASER/HUAWEI_P9_LITE_TEASER_KLEIN

Größer, schneller, schicker: Mit dem P9 lite bringt Huawei erwartungsgemäß den Mittelklasseableger seines Aushängeschilds in den Handel. Dabei verlässt man sich nicht auf leichte Korrekturen, was den Vorgänger nicht nur alt aussehen lässt, sondern das deutlich teurere Schwestermodell auch... [mehr]

Kommentar: Wie Microsoft mich dazu brachte, ein Lumia gegen ein iPhone zu...

Logo von IMAGES/STORIES/LOGOS-2015/MICROSOFT2012

Microsofts Verkäufe im Smartphonebereich sind im letzten Quartal regelrecht eingebrochen. Lediglich 2,3 Millionen Geräte konnte die mobile Sparte des Konzerns absetzen. Die hochpreisigen Surface-Tablets verkaufen sich mittlerweile besser als die Lumia-Smartphones. Dieses Jahr war die erste... [mehr]

HTC 10 im Test

Logo von IMAGES/STORIES/REVIEW_TEASER/HTC_10_TEASER_KLEIN

Vom Innovator zum Sorgenkind: HTC gilt derzeit als eines der größten Sorgenkinder des Smartphone-Marktes. Nach dem guten, aber nicht überragenden One M8 und One M9 soll der schlicht 10 genannte Nachfolger nun endlich die Trendwende einläuten. Zu wünschen wäre es dem Unternehmen, ganz so... [mehr]

Huawei G8 (GX8) im Test

Logo von IMAGES/STORIES/REVIEW_TEASER/HUAWEI_G8_9_TEASER_KLEIN

Auf der IFA stand das Mate S im Vordergrund, doch mit dem G8 - das inzwischen auch als GX8 angeboten wird - hatte Huawei auch ein neues Mittelklassemodell mit dabei. Allmählich ist das Smartphone bei immer mehr Händlern verfügbar, die den Preis schnell unter die Empfehlung von knapp 400 Euro... [mehr]

Huawei P9 im Test (2/2) - Das leistet die Leica-Kamera

Logo von IMAGES/STORIES/GALLERIES/REVIEWS/2016/HUAWEI_P9/HUAWEI_P9_2_TEASER_KLEIN

Wie wichtig die Smartphone-Fotografie inzwischen ist, zeigt derzeit wohl nichts so deutlich wie die Kooperation zwischen Leica und Huawei. Auf der einen Seite ein exzellenter Ruf in Sachen Kameras, auf der anderen Expertise im Bau von Handys. Im zweiten Teil des Tests muss das P9 zeigen, dass es... [mehr]