> > > > Maxi-Test: Nokia Lumia 920 - die Hardware (Teil 1/3)

Maxi-Test: Nokia Lumia 920 - die Hardware (Teil 1/3)

DruckenE-Mail
Erstellt am: von

Seite 5: Datenblatt

Nokia Lumia 920

Preis ab 585,00 Euro
Produktseite www.nokia.de

IMG 0006 1300 220

Display 4,5-Zoll (ca. 11,4 cm) PureMotion HD+
Auflösung 1280 x 768 Pixel (332 ppi)
Prozessor 1,5 GHz Dual-Core (Qualcomm Snapdragon S4 Plus)
RAM 1024 MB
interner Speicher 32 GB (verfügbar: GB); nicht erweiterbar
Akku 2000 mAh; fest verbaut
Abmessungen 130,3 x 70,8 x 10,7 mm
Gewicht 185 g (inkl. Akku)

 

Primärkamera 8,7 MP, Dual-LED-Blitz, Autofokus
f2.0, BSI-Sensor, PureView-Technik
Optical Image Stabilization
1080p-Videoaufnahme
Zu den Testaufnahmen
Sekundärkamera 1,2 MP, Fixfokus
Videoaufnahme
Datendienste LTE, HSPA+, EDGE, GSM
WLAN, Bluetooth 3.0
a-GPS, GLONASS, NFC
Anschlüsse 3,5-mm-Klinke
microUSB
Betriebssystem Microsoft Windows Phone 8

 

Besonderheiten PureMotion HD+ / SuperSensitive Touch Display
PureView-Kameratechnik
Wireless Charging
Gorilla Glas
Nokia Apps (Navigation, Musik, Maps, etc) 
Farben: schwarz, weiß, rot, gelb, cyan, grau
Lieferumfang Nokia Lumia 920
Ladegerät + USB-Kabel
farbig passendes Headset 
Anleitung
 

Social Links

Seitenübersicht

Kommentare (75)

#66
customavatars/avatar47118_1.gif
Registriert seit: 12.09.2006
Berlin ist Vorort davon
Admiral
Beiträge: 11993
Ja habe die Gelbe von Bingsale...
Ist gewöhnlicher weicher Kunststoff. Knöpfe sind gut erreichbar und eine Folie für das Display ist auch vorhanden... Ich geh aber davon aus, dass die schnell dreckig werden. Dank glatter Oberfläche aber gut abwisch und abwaschbar.
Aber für 6 € nicht zu viel erwarten. Ich hab die Tasche nur fürs auto, da ich sonst eine Klapptasche verwende...
Diese hier: Nokia Lumia 920 Tasche Lumia 920 Schwarz PU Leder Flip: Amazon.de: Elektronik

Das Handy liegt perfekt drin, knöpfe gut zu erreichen und die Verarbeitung ist top. Einziges Manko... keine Aussparung zum Laden. Die Bewertung die da steht kann ich nicht unterschreiben, das Gerät liegt Fest in der schale wackelt nicht und ist nicht zu eng gepresst
#67
Registriert seit: 25.03.2005
127.0.0.1
Kapitän zur See
Beiträge: 3646
Ich finde das Nokia Lumia 920 ebenfalls sehr interessant - leider sind bei mir aber noch zwei wichtige Punkte offen geblieben:

- Wie schlägt sich das Nokia bei der Sprachqualität? Wie gut ist der Empfang?
- Wie lange hält es beim Telefonieren durch?

Ich nutze derzeit parallel ein Samsung Omnia 7 (Windows Phone 7.5) und ein Blackberry 9790. Diese Kombi ist schon extrem gut, aber wenn ein Windows Phone 8 das gleiche in einem einzigen Gerät kann, wäre es noch besser. Ich liebe mein Windows Phone 7 für die sehr übersichtliche Oberfläche, den völlig problemlosen Sync mit Mail und Kontakten (Exchange 2010/2013 Server) und die 2-3 Tage Akkulaufzeit im Alltag. Leider ist die Sprach- und Empfangsqualität dafür nicht die beste. Immer noch besser als bei einem HTC One V (beides katastrophal imho), aber ausbaufähig. Auch geht der Akku bei längeren Telefonaten recht schnell in die Knie.

Das Blackberry ist ein perfektes Telefon. Es hält bei 2-3h täglicher Telefonie etwa 5 Tage am Stück durch. Telefoniert man weniger, sind bis zu 14 Tage machbar. Die Sprachqualität ist auf beiden Seiten nicht vom Festnetz zu unterscheiden und wo das Omnia und andere Handys mit dem Empfang kämpfen, hat das Blackberry in der Regel noch 2-3 Balken und telefoniert munter weiter. Besonders im Auto ist das sehr nützlich. Zudem hat das Blackberry dedizierte Tasten zur Rufannahme und kann somit auch mit Handschuhen im Winter bedient werden. Es reicht eigentlich sogar schon das Handy aus dem Etui zu nehmen und der Anruf wird direkt entgegen genommen. Sehr durchdacht das ganze. Was es dafür null kann: Multimedia. Surfen ist eine Katastophe, Emails gehen überhaupt nur mit speziellen Blackberry-Diensten.

Die Frage jetzt: Wie steht es bei dem Nokia in den oben genannten Punkten? Irgendwie scheint niemand mehr mit den Handys zu telefonieren..?
#68
customavatars/avatar47118_1.gif
Registriert seit: 12.09.2006
Berlin ist Vorort davon
Admiral
Beiträge: 11993
das Nokia hält bei 2-3 stunden nur einen tag durch... jedenfalls bei mir... aber es kommt immer darauf an was du sonst noch machst (ich hab 4 push Mailfacher, skype und whats app) und gucke damit filme...
Gesprächsqualität ist eher durchschnitt als gut... in schulnoten eher ne 3-
Generelle Akkulaufzeit ist aber gut.. ich komme im schnitt 2 tage
#69
Registriert seit: 25.03.2005
127.0.0.1
Kapitän zur See
Beiträge: 3646
Danke für die schnelle Antwort. Die Suche geht also weiter.
#70
Registriert seit: 12.01.2012

Matrose
Beiträge: 30
Moin,
ich musste feststellen, dass mein neues Nokia Lumia 920 binnen drei Tagen mehr und tiefere Kratzer auf dem ach so harten Display hat, als mein bisheriges Samsung Omnia 7 in 2 Jahren oder jedes andere Mobiltelefon in meinem Besitz zuvor.
Einer davon gut 1 cm lang und so tief, dass er mit dem Fingernagel fühlbar ist, also nicht nur "Micro-Scratches". Da war kein Schlüsselbund im Spiel, keine sandgefüllten Taschen, kein Reissverschluss. Nur in unverschlossenen Hemd- und Jackentaschen transportiert, das Display nicht tischseitig abgelegt, wirklich mistige Finger hatte ich auch nicht ... Also warum diese exorbitante Empfindlichkeit?
Wenn man so andere Foren verfolgt, bin ich nicht allein.
Angeblich sollen die Kratzer dementsprechend nicht im Glas, sondern in dessen Beschichtung sein. Nur - wie dick ist diese Beschichtung und was soll die Fettfingerabdrücke verhindern, wenn sie gleichzeitig wesentlich nervigere Kratzer einsammelt? Hat Nokia da im Produktionsprozess zu sehr aufs Gas gedrückt und die Beschichtung nicht richtig aushärten lassen??
#71
customavatars/avatar47118_1.gif
Registriert seit: 12.09.2006
Berlin ist Vorort davon
Admiral
Beiträge: 11993
Wenn du dein Handy nur in der Tasche hast und nur so behandelt hast, wie du geschrieben hast, wie soll dann der Kratzer entstanden sein? Von nichts kommt nichts... Also muss ja doch was da gewesen sein, denn Stoff kann keine Kratzer machen...
Aber ich kenne dein Problem.. War bei meinem 2. Gerät auch so :( das dritte hat das nicht...

Das Problem besteht auch beim xz von Sony :( hab da etliche Reklamationen im Laden :(
#72
Registriert seit: 12.01.2012

Matrose
Beiträge: 30
Zitat Flatsch;20410124
Wenn du dein Handy nur in der Tasche hast und nur so behandelt hast, wie du geschrieben hast, wie soll dann der Kratzer entstanden sein? Von nichts kommt nichts... Also muss ja doch was da gewesen sein, denn Stoff kann keine Kratzer machen...


sollte man meinen. Während mein altes Omnia 7 wirklich schon malträtiert wurde (Sondeln auf dem Acker, Bedienung mit entsprechenden Dreckpfoten, wenns mal klingelte, Gaming am Strand) und davon bestenfalls oberflächliche Mikrokratzer davongetragen hat, hatte das Lumia noch keinerlei Misshandlung zu ertragen. Noch nicht mal den Bildschirm mit irgend einem Lappen geputzt, der da ein Sandkorn hätte reinreiben können.
Und mal ehrlich - selbst ein gehässiges Sandkorn, welches sich in der Tasche am Stoff festklammert, sollte ohne entsprechenden Druck keinen derart tiefen Kratzer erzeugen können.

Wie gesagt, in einschlägigen Foren finden sich etliche Beträge, bei denen die Nutzer behaupten, dass sie sich nicht vorstellen können, wie da Kratzer ins Display gekommen sind. Selbst wenn man einige aussiebt, sind das zu viele.
#73
customavatars/avatar47118_1.gif
Registriert seit: 12.09.2006
Berlin ist Vorort davon
Admiral
Beiträge: 11993
ja klar, habe ich ja nicht abgestritten.. leider leiden derzeit viele an dem problem, nicht nur bei nokia...
folie ist für dich keine option?
#74
Registriert seit: 12.01.2012

Matrose
Beiträge: 30
Mit meinen handwerklichen Begabungen diesbezüglich (wie grade erst beim Garmin Montana getestet) entwickelt sich dann vermutlich eine unvergleichliche Blasenlandschaft.
#75
customavatars/avatar47118_1.gif
Registriert seit: 12.09.2006
Berlin ist Vorort davon
Admiral
Beiträge: 11993
Mhh keiner da der es machen kann?
Um Kommentare schreiben zu können, musst Du eingeloggt sein!

Das könnte Sie auch interessieren:

Samsung Galaxy A3 (2016) & Galaxy A5 (2016) im Test

Logo von IMAGES/STORIES/REVIEW_TEASER/TEASER_SAMSUNG_A2016

Die Oberklasse sorgt für Schlagzeilen, die Mittelklasse für Marktanteile. Deshalb war es vor knapp einem Jahr nur logisch, dass Samsung mit der neuen A-Reihe einen Gegenpol zur immer stärker werdenden Konkurrenz im Bereich zwischen 200 und 400 Euro platzieren wollte. So erfolgreich die beiden... [mehr]

Huawei P9 lite im Test

Logo von IMAGES/STORIES/REVIEW_TEASER/HUAWEI_P9_LITE_TEASER_KLEIN

Größer, schneller, schicker: Mit dem P9 lite bringt Huawei erwartungsgemäß den Mittelklasseableger seines Aushängeschilds in den Handel. Dabei verlässt man sich nicht auf leichte Korrekturen, was den Vorgänger nicht nur alt aussehen lässt, sondern das deutlich teurere Schwestermodell auch... [mehr]

Kommentar: Wie Microsoft mich dazu brachte, ein Lumia gegen ein iPhone zu...

Logo von IMAGES/STORIES/LOGOS-2015/MICROSOFT2012

Microsofts Verkäufe im Smartphonebereich sind im letzten Quartal regelrecht eingebrochen. Lediglich 2,3 Millionen Geräte konnte die mobile Sparte des Konzerns absetzen. Die hochpreisigen Surface-Tablets verkaufen sich mittlerweile besser als die Lumia-Smartphones. Dieses Jahr war die erste... [mehr]

HTC 10 im Test

Logo von IMAGES/STORIES/REVIEW_TEASER/HTC_10_TEASER_KLEIN

Vom Innovator zum Sorgenkind: HTC gilt derzeit als eines der größten Sorgenkinder des Smartphone-Marktes. Nach dem guten, aber nicht überragenden One M8 und One M9 soll der schlicht 10 genannte Nachfolger nun endlich die Trendwende einläuten. Zu wünschen wäre es dem Unternehmen, ganz so... [mehr]

Huawei G8 (GX8) im Test

Logo von IMAGES/STORIES/REVIEW_TEASER/HUAWEI_G8_9_TEASER_KLEIN

Auf der IFA stand das Mate S im Vordergrund, doch mit dem G8 - das inzwischen auch als GX8 angeboten wird - hatte Huawei auch ein neues Mittelklassemodell mit dabei. Allmählich ist das Smartphone bei immer mehr Händlern verfügbar, die den Preis schnell unter die Empfehlung von knapp 400 Euro... [mehr]

Huawei P9 im Test (2/2) - Das leistet die Leica-Kamera

Logo von IMAGES/STORIES/GALLERIES/REVIEWS/2016/HUAWEI_P9/HUAWEI_P9_2_TEASER_KLEIN

Wie wichtig die Smartphone-Fotografie inzwischen ist, zeigt derzeit wohl nichts so deutlich wie die Kooperation zwischen Leica und Huawei. Auf der einen Seite ein exzellenter Ruf in Sachen Kameras, auf der anderen Expertise im Bau von Handys. Im zweiten Teil des Tests muss das P9 zeigen, dass es... [mehr]