> > > > Test: Sony Xperia ion - mit 12 MP zum Kamerakönig?

Test: Sony Xperia ion - mit 12 MP zum Kamerakönig?

DruckenE-Mail
Erstellt am: von

Seite 4: Fazit, Alternativen, Meinung

Das Fazit zum Xperia ion fällt gemischt aus. Kann das Gerät bei der Verarbeitungsqualität noch voll überzeugen, stößt der fest verbaute Akku auf. Dafür hat man einen microSD-Slot und sogar microHDMI-Anschluss verbaut - beides immer seltener in High-End-Geräten zu finden. Gut gefallen hat uns auch die Bildqualität des verbauten Displays. 

Wirklich störend sind aber die andauernden Ruckler im Android-4.0-System, die durchaus auch auf die starken Anpassungen seitens Sony zu schieben sind. Denn mit einem 1,5-GHz-Dual-Core-Prozessor sollte man erwarten können, dass das Gerät die Standard-Aufgaben ohne Probleme meistert. Ein Update auf Android 4.1 wird sicherlich Abhilfe schaffen, das soll aber erst 2013 kommen. 

Alternativen: Durch den Fokus auf die Kamera ist das Gerät mit 410 Euro doch recht teuer. Hier gibt es schon Alternativen im High-End-Bereich, die zwar nicht alle mit einer 12-MP-Kamera aufwarten können, dafür deutlich mehr nach High-End riechen: Xperia T (das Bond Phone), Google Nexus 4, Samsung Galaxy S3, HTC One X - oder wer ein richtig gutes Kamerahandy sucht das Nokia 808 PureView.

Persönliche Meinung: Mit dem Xperia ion hat Sony ein solides Gerät auf den Markt gebracht, was sich hardwareseitig nicht verstecken muss. Dafür hapert es an der Software - die ist stark angepasst und neigt zu Wartezeiten sowie Rucklern. Da fühlt man sich im Bereich Android und dieser Preisklasse doch ein bis zwei Jahre zurückversetzt. Hier sollte Sony dringend nacharbeiten.

Positive Aspekte des Sony Xperia ion:

  • sehr gute Verarbeitung
  • gute Haptik und Optik
  • gutes Display
  • überdurchschnittliche Kamera
  • Anschlussmöglichkeiten (dedizierter microHDMI)

Negative Aspekte des Sony Xperia ion:

  • keine NFC-Tags beigelegt
  • Softtouch-Buttons mit schlechter Reaktion
  • "nur" Android 4.0, immer wieder Ruckler
  • starke Anpassung des Systems (Updates dauern länger)
  • Benachrichtigungs-LED sehr schwach
  • Akku fest verbaut
 

Social Links

Seitenübersicht

Kommentare (5)

#1
customavatars/avatar123657_1.gif
Registriert seit: 20.11.2009
Mark Brandenburg
Oberleutnant zur See
Beiträge: 1363
Schaut auch sehr wertig aus, ein WP8 von Sony wäre für Sony und für WP sicher nicht schlecht.
#2
Registriert seit: 09.09.2008

Flottillenadmiral
Beiträge: 4373
Ich finds schade dass sony keine handys meh mti xenon blitz baut, das war damals echt cool bei der cybershot reihe :)
#3
Registriert seit: 01.12.2007

Obergefreiter
Beiträge: 80
Super Artikel, wie immer vom Kassel'aner. Die Verarbeitung Überzeugt, das ION wird sich mal genauer angeschaut. ;)
#4
customavatars/avatar80630_1.gif
Registriert seit: 23.12.2007
Karlsruhe
Fregattenkapitän
Beiträge: 3054
gibts das
Sony Xperia ion und T nicht als WP 8 ?
#5
Registriert seit: 13.04.2009

Oberbootsmann
Beiträge: 918
Also ich kann es nicht mehr hören.Habe zwar das xperia S nicht das Ion, aber diese Sache mit dem "fest verbauten Akku", dies so nun auf ein Podest zuheben, und als Makel zu deklarieren.
Es sei gesagt, jetzt und zu allen zeiten, es dauert 10 Minuten, wenn überhaupt den Akku zu tauschen, man muss beim S kaum mehr als eine bis zwei Abdeckung demontieren. Das wars!
Sche..auf festverbaut. Man bekommt sogar größere Akkus dafür. 1900 mAh habe ich bereits gesehen. Bei Youtube gibt es Anleitungen zum Akkuwechsel!
Um Kommentare schreiben zu können, musst Du eingeloggt sein!

Das könnte Sie auch interessieren:

Samsung Galaxy A3 (2016) & Galaxy A5 (2016) im Test

Logo von IMAGES/STORIES/REVIEW_TEASER/TEASER_SAMSUNG_A2016

Die Oberklasse sorgt für Schlagzeilen, die Mittelklasse für Marktanteile. Deshalb war es vor knapp einem Jahr nur logisch, dass Samsung mit der neuen A-Reihe einen Gegenpol zur immer stärker werdenden Konkurrenz im Bereich zwischen 200 und 400 Euro platzieren wollte. So erfolgreich die beiden... [mehr]

Huawei P9 lite im Test

Logo von IMAGES/STORIES/REVIEW_TEASER/HUAWEI_P9_LITE_TEASER_KLEIN

Größer, schneller, schicker: Mit dem P9 lite bringt Huawei erwartungsgemäß den Mittelklasseableger seines Aushängeschilds in den Handel. Dabei verlässt man sich nicht auf leichte Korrekturen, was den Vorgänger nicht nur alt aussehen lässt, sondern das deutlich teurere Schwestermodell auch... [mehr]

Kommentar: Wie Microsoft mich dazu brachte, ein Lumia gegen ein iPhone zu...

Logo von IMAGES/STORIES/LOGOS-2015/MICROSOFT2012

Microsofts Verkäufe im Smartphonebereich sind im letzten Quartal regelrecht eingebrochen. Lediglich 2,3 Millionen Geräte konnte die mobile Sparte des Konzerns absetzen. Die hochpreisigen Surface-Tablets verkaufen sich mittlerweile besser als die Lumia-Smartphones. Dieses Jahr war die erste... [mehr]

HTC 10 im Test

Logo von IMAGES/STORIES/REVIEW_TEASER/HTC_10_TEASER_KLEIN

Vom Innovator zum Sorgenkind: HTC gilt derzeit als eines der größten Sorgenkinder des Smartphone-Marktes. Nach dem guten, aber nicht überragenden One M8 und One M9 soll der schlicht 10 genannte Nachfolger nun endlich die Trendwende einläuten. Zu wünschen wäre es dem Unternehmen, ganz so... [mehr]

Huawei G8 (GX8) im Test

Logo von IMAGES/STORIES/REVIEW_TEASER/HUAWEI_G8_9_TEASER_KLEIN

Auf der IFA stand das Mate S im Vordergrund, doch mit dem G8 - das inzwischen auch als GX8 angeboten wird - hatte Huawei auch ein neues Mittelklassemodell mit dabei. Allmählich ist das Smartphone bei immer mehr Händlern verfügbar, die den Preis schnell unter die Empfehlung von knapp 400 Euro... [mehr]

Huawei P9 im Test (2/2) - Das leistet die Leica-Kamera

Logo von IMAGES/STORIES/GALLERIES/REVIEWS/2016/HUAWEI_P9/HUAWEI_P9_2_TEASER_KLEIN

Wie wichtig die Smartphone-Fotografie inzwischen ist, zeigt derzeit wohl nichts so deutlich wie die Kooperation zwischen Leica und Huawei. Auf der einen Seite ein exzellenter Ruf in Sachen Kameras, auf der anderen Expertise im Bau von Handys. Im zweiten Teil des Tests muss das P9 zeigen, dass es... [mehr]