> > > > Maxi-Test (Teil 2): Samsung Galaxy S3 (inkl. Videos)

Maxi-Test (Teil 2): Samsung Galaxy S3 (inkl. Videos)

DruckenE-Mail
Erstellt am: von

Seite 5: Vergleich zum HTC One X

Einen ausführlichen Blick auf das äußere Erscheinungsbild, die Verarbeitungsqualität sowie die installierte Software bieten wir im obigen Videoreview - sowie direkt bei hardwareclips.de als auch auf unserem YouTube-Channel.

Beide Geräte waren schon bei uns im Test, beides sind High-End-Geräte der Oberklasse, beide haben eine Top-Ausstattung und kommen zu ähnlichen Preisen. Welches soll man also nehmen? Diese Frage versuchen wir - zumindest ein wenig - im Folgenden zu beantworten. Dabei geht es sowohl um Performance als auch die Kamera, die Verarbeitung und Optik bzw. Haptik. 

Software-Features:

Bei der Software hat Samsung sich so einiges einfallen lassen - intelligent soll das Smartphone sein. Bewegungssteuerung, Sprachsteuerung, Siri-Klon, Dropbox-Integration, die Möglichkeit Apps im AppDrawer zu verstecken, Übersichtsseiten im Drawer (App+Widgets) und eine dedizierte Menü-Taste, die die 3-Punkt-Taste im Display überflüssig macht, heben das S3 aktuell von der Konkurrenz ab, die neben einer Dropbox-Integration "lediglich" das Sense entschlackt und auf eine neue Version gebracht hat - hier hat Samsung die Nase vorn.

Ergebnis: Samsung 1 - HTC 0

Die Performance:

Obwohl beide Geräte mit Android 4.0 und einem Quad-Core laufen, stellen sich in der Performance doch Unterschiede dar. Das One X läuft nach einigen Updates ähnlich rund wie das Galaxy S3. Hier und da trüben aber kleinere Hänger das Gesamtbild. Auch in den Benchmarks hinkt das One X dem neuen Flaggschiff hinterher - hier könnten aber Treiberoptimierungen noch Abhilfe schaffen. Der Internetbrowser ist aber leider nicht ansatzweise so smooth wie beim S3, daher geht aktuell der Punkt klar ans Galaxy.

Ergebnis: Samsung 2 - HTC 0

Verarbeitung, Optik und Haptik:

Bei dieser Disziplin hat HTC die Nase vorn - ein Unibody-Gehäuse in matt-schwarz bzw. -weiß und das schlicht-elegante Design sagt den meisten Nutzern mehr zu als Samsungs glänzende Oberflächen und die sehr starken Rundungen - dafür liegt das S3 besser in der Hand. Dennoch: hier muss man dem One X seine Überlegenheit definitiv eingestehen.

Ergebnis: Samsung 2 - HTC 1

Kameravergleich:

In der obigen Galerie kann man die Fotos der beiden Geräte sehen (wobei der erste Shot immer vom One X, der darauffolgende vom S3 ist) - beide Smartphones haben gute Kameras, die sich nicht verstecken müssen. Hier ist es ziemlich ausgeglichen: mal hat das Samsung die Nase vorn, mal HTC. Die bessere Kamera-Applikation hat unserer Meinung nach Samsung, die lebhafteren Fotos das HTC-Gerät. Einen klaren Sieger kann man hier nur bei der Betrachtung bestimmter Szenarien festlegen - daher bleibt es bei einem Unentschieden. Die Fotos lassen sich auch unkomprimiert auf unserem Server abrufen.

Ergebnis: Samsung 3 - HTC 2

Das Display:

Beide Displays lösen mit 1280 x 720 Pixeln auf, das One X hat aber ein Display mit LCD-Technik, während Samsungs Pendant auf PenTile-Matrix setzt. Zwar hat man beim Samsung bessere Schwarzwerte, insgesamt ist das Display des One X aber schärfer und weißer. Im Alltag ist dies zwar nicht zwingend bzw. nur im direkten Vergleich zu sehen, die höhere Helligkeit war hierbei aber für uns ausschlaggebend, den Punkt an das One X zu vergeben.

Ergebnis: Samsung 3 - HTC 3


Das Gebotene (auf dem Papier):

Zu guter Letzt noch die Featuretabelle der beiden Geräte, wobei die grün hinterlegten Felder einen Vorteil für das jeweilige Gerät bedeuten - sind die Unterschiede nur marginal (wie bspw. bei den Maßen), deklarieren wir dies als Unentschieden und es wird keine Farbe vergeben. Hier ist sehr schön zu sehen, dass das Galaxy S3 in den meisten Disziplinen - zumindest auf dem Papier - die Nase vorn hat. Das ist natürlich unter anderem durch den etwas höheren Preis aber auch das spätere Releasedatum zu erklären. Die CPU im Samsung-Gerät ist zwar nicht höher getaktet als der Tegra 3, kann in den Benchmarks aber trotzdem deutlich mehr Leistung abrufen, daher gab es in diesem Fall den Punkt für das S3.

Ergebnis: Samsung 4 - HTC 3

HTC One X Samsung Galaxy S3
 ab 517,00 Euro (Tagespreis, aktueller Preis auf preisvergleich.hardwareluxx.de) Straßenpreis ab 571,00 Euro (Tagespreis, aktueller Preis auf getgoods.de)

Technische Daten
4,7-Zoll-LCD (ca. 11,9 cm); Auflösung: 1280 x 720 Pixel (312 ppi) Display 4,8-Zoll-PenTile (ca. 12,2 cm); Auflösung: 1280 x 720 Pixel (306 ppi)
1,5-GHz Quad-Core (Nvidia Tegra 3) [Benchmarks] Prozessor (Modell) 1,4-GHz Quad-Core (Samsung Exynos 4412) [Benchmarks]
1 GB RAM 1 GB
32 GB; nicht erweiterbar  Interner Speicher 16/32/64 GB; per microSD erweiterbar (bis zu 32 GB)
1800 mAh (Li-Ion) Akku 2100 mAh (Li-Ion)
134,36 x 69,9 x 8,9 mm; 130 g Maße (LxBxH); Gewicht (in g) 136,6 x 70,6 x 8,6 mm; 133 g

Ausstattung 
vorne: 1,3 MP | Fixfokus
hinten: 8 MP | LED-Blitz | Autofokus | 1080p-Videoaufnahme
Kamera
vorne: 1,9 MP | Fixfokus
hinten: 8 MP | LED-Blitz | Autofokus | 1080p-Videoaufnahme
HSPA+ | EDGE | GSM | Bluetooth 4.0 | WLAN | a-GPS | NFC Datendienste HSPA+ | EDGE | GSM | Bluetooth 4.0 | WLAN | a-GPS | Glonass | NFC
3,5-mm-Klinke | microUSB-Anschluss Anschlüsse 3,5-mm-Klinke | microUSB-Anschluss
Google Android 4.0 'Ice Cream Sandwich' (4.0.3) Betriebssystem (Version) Google Android 4.0 'Ice Cream Sandwich' (4.0.4)

Sonstiges 
HTC Sense 4.0
Beats Audio
Besonderheiten Smart Stay
Smart Alert
S Voice
Gorilla Glas
Glonass
HTC One X
Ladegerät
USB-Kabel
Headset
Anleitung 
Lieferumfang Samsung Galaxy S3
Ladegerät
USB-Kabel
Headset
Anleitung
 

Social Links

Seitenübersicht

Kommentare (20)

#11
customavatars/avatar155296_1.gif
Registriert seit: 14.05.2011

Fregattenkapitän
Beiträge: 2592
@sniper79
Danke hatte schon öfters mal ruckler und des auch bei Youtube Videos...

Vllt mal den Browser wechseln obwohl der Firefox so viele Addons hat mhmmmm.... Aber das ist OT

Sonst noch jemand das Flimmern des Displays des SIII bemerkt?
#12
customavatars/avatar134821_1.gif
Registriert seit: 18.05.2010
Kreis Unna
Vizeadmiral
Beiträge: 6592
ich ich ich :D
ja bei mir hats auch geflimmert, war mir aber nicht sich obs an Meinen Augen meinem Monitor oder what ever lag..

Nachvertonen wäre glaub ich wenigstens einen Versuch wert..
Dann wirkt das vid. auch "Flüssiger" denke ich.
#13
customavatars/avatar127530_1.gif
Registriert seit: 19.01.2010
NRW
Kapitänleutnant
Beiträge: 1834
Nachvertonen würde ich auch empfehlen. Dann hat man nicht diese billige Akustik und man kann auf Versprecher und "ähm" verzichten. :)
#14
customavatars/avatar99953_1.gif
Registriert seit: 04.10.2008

Vizeadmiral
Beiträge: 6799
also wie man sieht: android versucht eine breite funktionsvielfalt zu gewährleisten. das finde ich prinzipiell gut. nur leider sieht man auch, dass bestimmte funktionen entweder nicht funktionen oder mehrere anläufe benötigen. das hat mich schon immer bei android gestört und deswegen bevorzuge ich iOS. denn diese geräte können zwar weniger; das dann aber zu 99%iger wahrscheinlichkeit. mich würde es stören, solch ein unkomplettes system zu haben und ständig befehle, bewegungen oder berührungen mehrmals ausführen zu müssen. ist aber geschmackssache.

gruß

..::mcpaschetnik::..
#15
customavatars/avatar122997_1.gif
Registriert seit: 10.11.2009

Oberbootsmann
Beiträge: 1011
Ich hätte gerne einen Vergleich für Galaxy Nexus i9250 User, da denke ich viele High-End verliebten bereits das Google-Phone von Samsung besitzen und der Unterschied zum Galaxy ein wenig kleiner sein dürfte als zum HTC One X, da beide aus dem Hause Samsung sind.
Konkrete-Fragen: Macht sich der Quad-Core wirklich bei "normaler" Benutzung positiv bemerkbar? Ist das Display vom S3 besser, als das vom Nexus, da es ja auch die PenTile-Matrix verwendet? Die Kamera muss ja besser sein....
Würde mich sehr über die Beantwortung oder sogar einen ausführlicheren Bericht (wie beim HTC One X) freuen.
#16
customavatars/avatar19593_1.gif
Registriert seit: 17.02.2005

Redakteur
Beiträge: 12211
Besten dank für die Kritik - wir werden das mal beim nächsten Test anwenden und hoffen dann, auch von euch erneute Kritik zu bekommen :)
#17
customavatars/avatar60081_1.gif
Registriert seit: 14.03.2007
Da
Matrose
Beiträge: 26
So, an alle die, die sich über die "enorme" Größe beschweren: Hält man ein SGS2 über ein SGS3 wird man verdutzt feststellen, dass das S3 nur 4mm länger ist

OMFG ;)
#18
customavatars/avatar54035_1.gif
Registriert seit: 21.12.2006
Bremen
Bootsmann
Beiträge: 710
Zitat QWERus;19009159
So, an alle die, die sich über die "enorme" Größe beschweren: Hält man ein SGS2 über ein SGS3 wird man verdutzt feststellen, dass das S3 nur 4mm länger ist

OMFG ;)


Sehe ich auch so, ich habe das S3 in eine Tasche gesteckt in der das S2 100% reingepasst hat und es ragt nur minimal oben raus.
Bisher bin ich durchaus zufrieden, der sprung vom S1 zum S3 ist schon ein relativ großer.

Nuja ich hab ja auch noch ein S2 zuhause rumliegen das jedoch meistens meine Frau mitnimmt.
Jedoch möchte ich diese kleinen Geräte nicht mehr missen da sie den alltag in vielen situationen erleichtern oder helfen bestimmte sachen zu erledigen.
#19
customavatars/avatar24888_1.gif
Registriert seit: 12.07.2005

Kapitän zur See
Beiträge: 3216
Deine Signatur ist falsch. Du haust Abs. 1 des Gesetzes mit Absatz 2 zusammen. Passt nicht. Der Gesetzgeber schreibt nicht umsonst im 2 Absatz "Ebenso wird bestraft, wer", das ist so schwammig formuliert damit man durchaus mehr als die 5 Jahre des ersten Absatzes verhängen kann ;).

b2t:
Mich würde mal interessieren ob das Update, welches in Großbritanien rausgekommen ist auch schon in Deutschland raus ist und ob es wesentliches Bugs (S-Voice) behebt.
#20
customavatars/avatar74221_1.gif
Registriert seit: 04.10.2007
Altötting
Kapitänleutnant
Beiträge: 1538
Zitat sniper79;19026533

b2t:
Mich würde mal interessieren ob das Update, welches in Großbritanien rausgekommen ist auch schon in Deutschland raus ist und ob es wesentliches Bugs (S-Voice) behebt.


Also ich habe gerade auf Updates geprüft. Leider noch meines verfügbar.


Gesendet von meinem GT-I9300 mit der Hardwareluxx App
Um Kommentare schreiben zu können, musst Du eingeloggt sein!

Das könnte Sie auch interessieren:

AVM FRITZ!Fon C5 im Test

Logo von IMAGES/STORIES/REVIEW_TEASER/AVM_C5_TEASER_KLEIN

Im Spätsommer 2015 zeigte AVM mit dem FRITZ!Fon C5 die Erweiterung der Festnetz-Familie, die bis dahin aus drei Modellen bestand. Nach längerem Test zeigt sich nun, dass bahnbrechende Veränderungen fehlen. Eine Enttäuschung ist das neue Telefon deshalb aber nicht, denn entscheidend sind die... [mehr]

Gelid ZenTree im Test

Logo von IMAGES/STORIES/REVIEW_TEASER/GELID_ZENTREE_TEASER_KLEIN

Wer mehr als nur Smartphone und Tablet per USB-Kabel aufladen muss, wird das Kabelwirrwarr kennen. Denn natürlich müssen meistens zwei oder mehr Geräte gleichzeitig geladen werden, was nicht selten in einer ganzen Ladegeräte-Batterie endet. Mit dem ZenTree will Gelid sich genau dieses Problems... [mehr]

HTC Vive in der Praxis: Aufbau und Funktionsweise

Logo von IMAGES/STORIES/GALLERIES/REVIEWS/2016/HTC-VIVE/HTC-VIVE-LOGO2

2016 soll das Jahr der virtuellen Realität werden. Kaum ein Thema hat in den vergangenen Monaten für einen solchen Hype sorgen können. Dabei haben sich die Hersteller wirklich auf das Jahr 2016 konzentriert, denn angefangen bei der Consumer Electronics Show Anfang Januar, über den Mobile World... [mehr]

Ohne Kabel: Bose QuietComfort 35 und B&O Beoplay H5 im Praxistest

Logo von IMAGES/STORIES/GALLERIES/REVIEWS/2016/BLUETOOTH-KOPFHOERER/QUIETCOMFORT_35_LOGO

Ist der 3,5-mm-Klinke-Anschluss überhaupt wegzudenken? Mit dieser Fragen werden sich ab dem Sommer sicherlich so einige Menschen beschäftigen müssen, denn offenbar plant Apple das Weglassen des Kopfhörer-Anschlusses. Doch eigentlich sollte es bei der drahtlosen Übertragung von Musik doch um... [mehr]

Smartwatch: Vom Hoffnungsträger zum Problemfall

Logo von IMAGES/STORIES/NEWSBILDER/APPLE-WATCH-ARMBAENDER-GUIDELINES-RS

Wann genau die Geburtsstunde der Smartwatch geschlagen hat, lässt sich schwer bestimmen. Einigt man sich auf das Datum, seitdem sie in der breiteren Öffentlichkeit eine wahrnehmbare Rolle spielt, hat sie gerade den sechsten Geburtstag erlebt. Denn so alt wurde vor wenigen Tagen die Sony Ericsson... [mehr]

Test: Eve Thermo ergänzt HomeKit-Setup von Elgato

Logo von IMAGES/STORIES/GALLERIES/REVIEWS/2016/ELGATO-EVE/ELGATO-EVE-THERMO-LOGO

Vor einigen Wochen haben wir uns einige der ersten HomeKit-Sensoren der Eve-Serie von Elgato angeschaut. Dabei warfen wir einen Blick auf Eve Room, Eve Door & Windows, Eve Energy und Eve Weather. Zur CES kündigte Elgato eine Ausweitung der Produktlinie an und präsentierte unter anderem den... [mehr]