> > > > Test: Sony Xperia U (inkl. Video)

Test: Sony Xperia U (inkl. Video)

DruckenE-Mail
Erstellt am: von

Seite 2: System und Software

Der Launcher gleicht dem des Xperia S - wer einen genaueren Rundgang haben möchte, kann sich in unserem entsprechenden Review umsehen.

Das System ist aktuell mit Android 2.3.7 noch "alt", ein Update auf Android 4.0 ist angekündigt - wann genau das Update erscheinen wird, weiß aber nur Sony. Zwar gibt man immer mal wieder Zeiträume an, in denen man Updates veröffentlichen will, wie gut das jedoch klappt, sieht man bspw. am Sony Ericsson Xperia Play (Interessierte googlen einfach mal nach "xperia play android 4.0"). Angeblich soll es noch im 3. Quartal erscheinen - hoffen wir das Beste für jetzige und zukünftige Besitzer. Doch auch mit Android 2.3.7 kann man Spaß haben, denn scheinbar hat Sony ordentlich an der Performance-Schraube gedreht.

Auf der mitgelieferten Tastatur lässt es sich trotz kleinem Display sehr gut tippen.

Die Bedienung geht flüssig von der Hand, trotz eigenem Design, das nochmal zusätzlich Performance frisst. Natürlich gerät es bei massig Widgets auf den Homescreens etwas ins Stocken - das ist jedoch nichts, was die meisten anderen (nicht Highend-)Geräte auf dem Markt auch tun. Insgesamt macht es aber Spaß das Xperia U zu bedienen - die Apps starten flott und die Navigation im Browser geht gut von der Hand. Hier müssen wir Sony auf jeden Fall ein Lob für die gute Anpassung aussprechen.

Verschiedene Designs stehen zur Auswahl - je nach Farbe ändert sich auch die Beleuchtung des durchsichtigen Streifens.

Wie schon auf der vorherigen Seite erwähnt, bietet Sony für das Xperia U verschiedene Designs an, die zur Folge haben, dass die Leiste am unteren Rand in der entsprechenden Farbe leuchtet. Im System selbst gibt es aber keine Möglichkeit, die Leiste anderweitig leuchten zu lassen (bspw. für Benachrichtigungen) - ebenfalls ist es nicht möglich, die vorhandene Benachrichtigungs-LED entsprechend der eigenen Vorlieben einzurichten oder die Helligkeit zu ändern, sodass diese bis auf weiteres eher ein schlechter Scherz ist.

 

Social Links

Seitenübersicht

Kommentare (3)

#1
customavatars/avatar46831_1.gif
Registriert seit: 07.09.2006

Oberstabsgefreiter
Beiträge: 429
An sich ist das Xperia U ein gutes Smartphone, aber was sich Sony dabei gedacht hat das U mit nur 4GB internen Speicher und ohne MicroSD Schacht auszustatten ist mir ein Rätsel, wenn man sich mal anschaut wie groß manche Apps sind. 8GB Speicher wären angemessen.
#2
Registriert seit: 28.10.2010

Obergefreiter
Beiträge: 121
Ich finde die Ergebnisse zu Verbindungs- und Sprachqualität leider nicht. Kann mir kurz jemand sagen, wo diese im Test beschrieben werden?
#3
customavatars/avatar46831_1.gif
Registriert seit: 07.09.2006

Oberstabsgefreiter
Beiträge: 429
Zitat Ascott;18946232
Ich finde die Ergebnisse zu Verbindungs- und Sprachqualität leider nicht. Kann mir kurz jemand sagen, wo diese im Test beschrieben werden?


Leider wird die Verbindungs- und Sprachqualität hier mit keiner Silbe erwähnt, was mich bei einem Smartphone-Test extrem wundert, da dies die Kaufentscheidung, meiner Meinung nach, schon sehr beeinflusst.
Um Kommentare schreiben zu können, musst Du eingeloggt sein!

Das könnte Sie auch interessieren:

AVM FRITZ!Fon C5 im Test

Logo von IMAGES/STORIES/REVIEW_TEASER/AVM_C5_TEASER_KLEIN

Im Spätsommer 2015 zeigte AVM mit dem FRITZ!Fon C5 die Erweiterung der Festnetz-Familie, die bis dahin aus drei Modellen bestand. Nach längerem Test zeigt sich nun, dass bahnbrechende Veränderungen fehlen. Eine Enttäuschung ist das neue Telefon deshalb aber nicht, denn entscheidend sind die... [mehr]

Gelid ZenTree im Test

Logo von IMAGES/STORIES/REVIEW_TEASER/GELID_ZENTREE_TEASER_KLEIN

Wer mehr als nur Smartphone und Tablet per USB-Kabel aufladen muss, wird das Kabelwirrwarr kennen. Denn natürlich müssen meistens zwei oder mehr Geräte gleichzeitig geladen werden, was nicht selten in einer ganzen Ladegeräte-Batterie endet. Mit dem ZenTree will Gelid sich genau dieses Problems... [mehr]

HTC Vive in der Praxis: Aufbau und Funktionsweise

Logo von IMAGES/STORIES/GALLERIES/REVIEWS/2016/HTC-VIVE/HTC-VIVE-LOGO2

2016 soll das Jahr der virtuellen Realität werden. Kaum ein Thema hat in den vergangenen Monaten für einen solchen Hype sorgen können. Dabei haben sich die Hersteller wirklich auf das Jahr 2016 konzentriert, denn angefangen bei der Consumer Electronics Show Anfang Januar, über den Mobile World... [mehr]

Ohne Kabel: Bose QuietComfort 35 und B&O Beoplay H5 im Praxistest

Logo von IMAGES/STORIES/GALLERIES/REVIEWS/2016/BLUETOOTH-KOPFHOERER/QUIETCOMFORT_35_LOGO

Ist der 3,5-mm-Klinke-Anschluss überhaupt wegzudenken? Mit dieser Fragen werden sich ab dem Sommer sicherlich so einige Menschen beschäftigen müssen, denn offenbar plant Apple das Weglassen des Kopfhörer-Anschlusses. Doch eigentlich sollte es bei der drahtlosen Übertragung von Musik doch um... [mehr]

Smartwatch: Vom Hoffnungsträger zum Problemfall

Logo von IMAGES/STORIES/NEWSBILDER/APPLE-WATCH-ARMBAENDER-GUIDELINES-RS

Wann genau die Geburtsstunde der Smartwatch geschlagen hat, lässt sich schwer bestimmen. Einigt man sich auf das Datum, seitdem sie in der breiteren Öffentlichkeit eine wahrnehmbare Rolle spielt, hat sie gerade den sechsten Geburtstag erlebt. Denn so alt wurde vor wenigen Tagen die Sony Ericsson... [mehr]

Test: Eve Thermo ergänzt HomeKit-Setup von Elgato

Logo von IMAGES/STORIES/GALLERIES/REVIEWS/2016/ELGATO-EVE/ELGATO-EVE-THERMO-LOGO

Vor einigen Wochen haben wir uns einige der ersten HomeKit-Sensoren der Eve-Serie von Elgato angeschaut. Dabei warfen wir einen Blick auf Eve Room, Eve Door & Windows, Eve Energy und Eve Weather. Zur CES kündigte Elgato eine Ausweitung der Produktlinie an und präsentierte unter anderem den... [mehr]