> > > > Test: ASUS Eee Pad Transformer Prime - die nächste Evolutionsstufe

Test: ASUS Eee Pad Transformer Prime - die nächste Evolutionsstufe - Android 4.0 (Ice Cream Sandwich)

DruckenE-Mail
Erstellt am: von

Seite 10: Android 4.0 (Ice Cream Sandwich)

ASUS liefert das Transformer Prime noch mit Android 3.2 (Honeycomb) aus. Das Update auf 4.0 (Ice Cream Sandwich) wurde uns für den 12. Januar angekündigt, dann aber auf den 20. Januar verschoben. Trotzdem erhielten wir (zur Überraschung von ASUS) das Update schon am 12. Januar über die automatische Update-Funktion und konnten das Tablet deshalb länger mit Googles neuestem Mobil-Betriebssystem testen. 

Das Update selbst kann einfach über die automatische Update-Funktion ausgeführt werden und wird dann ohne weitere Nutzereingriffe sehr schnell aufgespielt. Alternativ kann es auch von einer Speicherkarte aus installiert werden.

Durch Klick auf das Bild gelangt man zu einer vergrößerten Ansicht

Die Änderungen des GUI fallen gegenüber Honeycomb auf den ersten Blick nicht allzu spektakulär aus. Im Detail wurden aber doch viele Veränderungen vorgenommen, auf die wir im Video näher eingehen. Der zentrale Startbildschirm bietet neben Wetter-, Kalender- und Mail-App Zugriff auf Standard-Apps wie den Browser.

Durch Klick auf das Bild gelangt man zu einer vergrößerten Ansicht

Es gibt weiterhin fünf Startbildschirme. Unser Sample erreichte uns mit einer ganzen Reihe an Spielen, die vor allem die Leistung des Tegra 3-Prozessors illustrieren sollen.

Durch Klick auf das Bild gelangt man zu einer vergrößerten Ansicht

Einen Startbildschirm hat ASUS weitgehend selbst gestaltet und dort u.a. die interessante App MyCloud platziert. Darüber kann auf 8 GB kostenlosen ASUS-Webspace und auf die asus @ vibe-Streamingdienste zugegriffen werden. Spannend ist vor allem aber die My Desktop-Funktion. Dahinter verbirgt sich die Splashtop Remote-Software. Diese Software ermöglicht die Fernsteuerung des PCs über das Tablet. Der PC-Bildschirminhalt und selbst der PC-Ton wird dafür auf dem Tablet wiedergegeben.

Video zu Ice Cream SandwichHTML5-Version auf YouTube

Mit diesem zweiten Video möchten wir speziell auf die Neuerungen von Ice Cream Sandwich eingehen.

Durch Klick auf das Bild gelangt man zu einer vergrößerten Ansicht

Im auf der ersten Seite des Tests eingebauten Video zum Transformer Prime gehen wir genauer darauf ein, aber auch hier wollen wir kurz die Spiele ansprechen, mit denen ASUS und NVIDIA die Leistung der Tegra 3-Plattform demonstrieren. Dabei ist der Shooter ShadowGun, der aufwendige Effekte einsetzt und eine für Tablet-Verhältnisse wirklich beeindruckende Grafik bietet.

Durch Klick auf das Bild gelangt man zu einer vergrößerten Ansicht

Das Gleiche gilt für Riptide GP. Bei diesem Rennspiel fallen vor allem die Wasser-Effekte ins Auge. Insgesamt veranschaulichen die vorinstallierten Spiele das Leistungspotential von Tegra 3 eigentlich besser als unsere Benchmarkergebnisse. Sie machen deutlich, dass herkömmliche mobile Spielekonsolen einen immer schwereren Stand gegenüber leistungsstarken Tablets haben werden. Die verfügbaren Tablet-Spiele bieten mittlerweile eine beachtliche Grafik, wissen oft zu unterhalten und sind vor allem meistens auch noch deutlich günstiger als die Konsolenspiele.

 

Social Links

Seitenübersicht

Kommentare (12)

#3
customavatars/avatar15872_1.gif
Registriert seit: 02.12.2004
Leipzig
[online]-Redakteur
Beiträge: 3663
@Elgar: Angesichts des Testumfangs konnten wir leider keinen ausführlichen GPS-Test mehr einbauen. Hinzu kommt, dass ich Testsamples nur sehr ungern außer Haus mitnehme. Ein sinnvoller Test des GPS-Empfangs war so aber leider nicht möglich, deshalb habe ich das ausgeklammert.
Indoor konnte ich mit unserem Sample allerdings auch keine Probleme feststellen.
#4
Registriert seit: 27.08.2009
24376
Korvettenkapitän
Beiträge: 2080
Eigentlich nicht von Belang, aber ich erwähne es mal... es ist eine QWERTZ und keine QWERTY Tastatur. Sonst schön geschrieben und ja, das Gerät ist alles andere als langweilig
#5
customavatars/avatar30247_1.gif
Registriert seit: 24.11.2005

Oberstabsgefreiter
Beiträge: 476
Tablet wird ausgesprochen:
-> Täbledd
und nicht:
-> Täiblet

Soll kein Flame sein, sowas hör ich leider immer gleich raus und nervt mich und wollte nur darauf hinweisen da mir das schon im letzten Review aufgefallen ist ;)
#6
customavatars/avatar81093_1.gif
Registriert seit: 29.12.2007
Unter der Bücke
Flottillenadmiral
Beiträge: 4997
Ja, sehr interessantes Gerät mit diesem pott hässlichem Alu und vor allem ohne 3G :fresse:

Sry ist nur meine Meinung, aber ich finde das Teil einfach extrem unattraktiv und extrem überbewertet. Konzept ist super, aber die Umsetzung 4- (höchstens)
#7
customavatars/avatar15872_1.gif
Registriert seit: 02.12.2004
Leipzig
[online]-Redakteur
Beiträge: 3663
@eS#|vs.: Hätte es auch nicht als Flame, sondern als konstruktiven Hinweis aufgefasst. ;)
Da kommt wohl mein Sächsisch etwas zu sehr durch. Werde versuchen, demnächst darauf zu achten.
#8
customavatars/avatar156666_1.gif
Registriert seit: 07.06.2011
Mattersburg City
Liquidluxxer
Beiträge: 1329
Super Test und bestes Tablet ever !


@-INU- Du weist doch garnicht nicht was schön ist ! ^^
#9
customavatars/avatar92135_1.gif
Registriert seit: 25.05.2008
Regensburg/Bayern
Fregattenkapitän
Beiträge: 3003
Find das ganze Konzept von dem Teil schon sehr ansprechend und würds mir auch sofort kaufen.

Leider schreckt der Asus-Support so ab, dass ich niemals etwas Mobiles von Asus kaufen werde.
#10
customavatars/avatar10986_1.gif
Registriert seit: 23.05.2004
CH
Fregattenkapitän
Beiträge: 2570
Habe mir das Tablet nun reserviert, ist beim örtlichen Elektronikmarkt an Lager (32GB QWERTZ) :asthanos:
#11
Registriert seit: 30.11.2006

Leutnant zur See
Beiträge: 1049
Nochmals zum Thema GPS: heise online | GPS-Bug: Asus verlängert Garantie des Transformer Prime
#12
Registriert seit: 21.06.2009

Gefreiter
Beiträge: 42
Ein tolles Tablet! Falls jemand sich nicht entscheiden kann, welche Farbe besser passt: Ich habe einen Artikel mit Video und Fotos gebloggt, in dem ich beide Modelle (inkl. Dock) vergleiche: Vergleich der beiden Farben des Asus Transformer Prime | TechnoViel
Um Kommentare schreiben zu können, musst Du eingeloggt sein!

Das könnte Sie auch interessieren:

AVM FRITZ!Fon C5 im Test

Logo von IMAGES/STORIES/REVIEW_TEASER/AVM_C5_TEASER_KLEIN

Im Spätsommer 2015 zeigte AVM mit dem FRITZ!Fon C5 die Erweiterung der Festnetz-Familie, die bis dahin aus drei Modellen bestand. Nach längerem Test zeigt sich nun, dass bahnbrechende Veränderungen fehlen. Eine Enttäuschung ist das neue Telefon deshalb aber nicht, denn entscheidend sind die... [mehr]

Gelid ZenTree im Test

Logo von IMAGES/STORIES/REVIEW_TEASER/GELID_ZENTREE_TEASER_KLEIN

Wer mehr als nur Smartphone und Tablet per USB-Kabel aufladen muss, wird das Kabelwirrwarr kennen. Denn natürlich müssen meistens zwei oder mehr Geräte gleichzeitig geladen werden, was nicht selten in einer ganzen Ladegeräte-Batterie endet. Mit dem ZenTree will Gelid sich genau dieses Problems... [mehr]

HTC Vive in der Praxis: Aufbau und Funktionsweise

Logo von IMAGES/STORIES/GALLERIES/REVIEWS/2016/HTC-VIVE/HTC-VIVE-LOGO2

2016 soll das Jahr der virtuellen Realität werden. Kaum ein Thema hat in den vergangenen Monaten für einen solchen Hype sorgen können. Dabei haben sich die Hersteller wirklich auf das Jahr 2016 konzentriert, denn angefangen bei der Consumer Electronics Show Anfang Januar, über den Mobile World... [mehr]

Ohne Kabel: Bose QuietComfort 35 und B&O Beoplay H5 im Praxistest

Logo von IMAGES/STORIES/GALLERIES/REVIEWS/2016/BLUETOOTH-KOPFHOERER/QUIETCOMFORT_35_LOGO

Ist der 3,5-mm-Klinke-Anschluss überhaupt wegzudenken? Mit dieser Fragen werden sich ab dem Sommer sicherlich so einige Menschen beschäftigen müssen, denn offenbar plant Apple das Weglassen des Kopfhörer-Anschlusses. Doch eigentlich sollte es bei der drahtlosen Übertragung von Musik doch um... [mehr]

Smartwatch: Vom Hoffnungsträger zum Problemfall

Logo von IMAGES/STORIES/NEWSBILDER/APPLE-WATCH-ARMBAENDER-GUIDELINES-RS

Wann genau die Geburtsstunde der Smartwatch geschlagen hat, lässt sich schwer bestimmen. Einigt man sich auf das Datum, seitdem sie in der breiteren Öffentlichkeit eine wahrnehmbare Rolle spielt, hat sie gerade den sechsten Geburtstag erlebt. Denn so alt wurde vor wenigen Tagen die Sony Ericsson... [mehr]

Test: Eve Thermo ergänzt HomeKit-Setup von Elgato

Logo von IMAGES/STORIES/GALLERIES/REVIEWS/2016/ELGATO-EVE/ELGATO-EVE-THERMO-LOGO

Vor einigen Wochen haben wir uns einige der ersten HomeKit-Sensoren der Eve-Serie von Elgato angeschaut. Dabei warfen wir einen Blick auf Eve Room, Eve Door & Windows, Eve Energy und Eve Weather. Zur CES kündigte Elgato eine Ausweitung der Produktlinie an und präsentierte unter anderem den... [mehr]