> > > > Test: (Samsung) Galaxy Nexus - Android 4.0 Flaggschiff (inkl. Video)

Test: (Samsung) Galaxy Nexus - Android 4.0 Flaggschiff (inkl. Video)

DruckenE-Mail
Erstellt am: von

Seite 8: Fazit

Insgesamt konnte das Galaxy Nexus überzeugen. Gute Hardware gepaart mit einem neuen, topaktuellen System - eine gute Grundlage für ein High-End-Telefon. Doch steckt Android 4.0 natürlich auch noch in den Kinderschuhen - und wie es bei Neuveröffentlichungen oft ist, finden sich hier und da noch einige Fehler im System. Wir haben jedoch keine Bedenken, dass Google diese ausmerzen wird - und da es sich bei dem Galaxy Nexus um ein Google-Phone handelt, wird es eines der ersten Smartphones sein, bei dem die Updates ankommen.

Leider enttäuschen die Kamera sowie der verbaute Lautsprecher, ebenso bedauerlich: die fehlende Möglichkeit microSD-Karten einzuschieben. Adobe muss noch Flash nachliefern (soll noch im Dezember geschehen) und natürlich sind noch nicht alle Applikationen angepasst. Early-Adopter werden mit dem Gerät aber sicherlich ihren Spaß haben. Und mit den nächsten Softwareupdates sollten auch sonst die meisten Features funktionieren.

Positive Aspekte des Samsung Galaxy Nexus:

  • neueste Android-Version mit vielen Verbesserungen
  • sehr gutes Display
  • angenehme Größe für gegebene Displaydiagonale
  • Zukunftssicher dank NFC und Bluetooth 3.0

Negative Aspekte des Samsung Galaxy Nexus:

  • keine Speichererweiterung per microSD-Karte
  • System teils noch "buggy", noch kein Adobe Flash
  • Gehäuse (hoher Kunststoffanteil)
  • Lautsprecher / Kamera

Weiterführende Links: