> > > > Test: Luxus für die Ohren - Beyerdynamic DT 990 PRO

Test: Luxus für die Ohren - Beyerdynamic DT 990 PRO - Fazit

DruckenE-Mail
Erstellt am: von

Seite 6: Fazit

Das berühmte Fazit und die Frage aller Fragen: Lohnt sich der Beyerdynamic DT 990 Pro?

Angefangen bei der Verarbeitung gibt es nichts zu meckern, die Materialien sind von hoher Güte, wirken qualitativ hochwertig und keinesfalls billig. Das flexible Spiralkabel ist ausreichend lang und durch die Wicklung gelangt man nicht in die Verlegenheit, einmal mit dem Chefsessel drüber zu rollen. Der Tragekomfort ist ebenfalls sehr angenehm und auch nach Stunden nicht störend. Wen es beruhigt: Die Kopfhörer sind sogar „made in Germany“ und man unterstützt gleich die heimische Wirtschaft.

Kommen wir nun zum Klang. Auch wenn dieser natürlich sehr subjektiv ist, lässt sich eine allgemeine Aussage treffen: Wer im Besitz einer hochwertigen Soundkarte ist und wenn die Abstimmungsart dem eigenen Naturell zusagt, dann bekommt man mit dem DT 990 Pro garantiert einen exzellenten HiFi-Kopfhörer, der sich hervorragend in Szene zu setzen vermag. Wenn man außerdem bedenkt, dass die verwendeten Audiotreiber identisch sind mit den fast doppelt so teuren Beyerdynamic DT 990 Edition 2005, handelt es sich für die 150 Euro geradezu um ein regelrechtes Schnäppchen. Sofern man auf der Suche nach guten Kopfhörern ist und einem die wirklich exzellent geglückte dynamische Abstimmung zusagt gibt es nur eins: Zugreifen!

beyerdynamic_08_990_Pro

Durch Klick auf das Bild gelangt man zu einer vergrößerten Ansicht

Positive Aspekte des Beyerdynamic DT 990 Pro

  • tadellose und einwandfreie Verarbeitung
  • langes 3 Meter Spiralkabel
  • hoher Tragekomfort auch über Stunden hinweg
  • für das angesprochene Klientel eine hervorragende Wiedergabequalität in beinah jeder Situation
  • sehr gutes Preis/ Leistungsverhältnis

Negative Aspekte des Beyerdynamic DT 990 Pro

  • teilweise recht wählerisch bei der Wahl des Zuspielers

Vollkommen berechtigt zücken wir an dieser Stelle unseren begehrten Excellent-Hardware-Award, herzlichen Glückwunsch!

excellent_award

Zum Schluss ein letzter Hinweis: Man hört so ziemlich jeden Mischfehler im Soundtrack und jede, durch eine schlechte Komprimierung verursachte, Ungenauigkeit. Wer nur eine minderwertig komprimierte MP3-Sammlung sein Eigen nennt, sollte sich vor dem Kauf eher andere Gedanken machen.

Weiterführende Links: