> > > > Test: Samsung Wave S8500 - Mit Bada zum Sieg?

Test: Samsung Wave S8500 - Mit Bada zum Sieg?

DruckenE-Mail
Erstellt am: von

Seite 12: Besonderheiten: DLNA (AllShare)

AllShare

AllShare - das ist Samsungs Art, DLNA zu umschreiben. Per AllShare ist es möglich, Mediadateien im Netzwerk zu verteilen. So kann man z.B. die Medienbibliothek des Wave freigeben und mit dem Windows Media Player vom Computer auf dieses zugreifen, sofern sich beide im selben Netzwerk befinden. Das Streaming auf diese Art klappt problemlos und ist sogar relativ schnell. Selbst HD-Trailer ließen sich vom Handy binnen Sekunden am PC ansehen.

Natürlich funktioniert das Feature auch in die andere Richtung. Freigegebene Medienbibliotheken können auf dem Handy durchsucht und angesehen werden - alles ohne große Konfiguration mit wenigen Mausklicks. Die genaue Beschreibung aller drei Varianten lässt sich in der obenstehenden Galerie ansehen. Die Funktion ist praktisch und vor allem unkompliziert, schluckt aber natürlich einiges an Akkuleistung.