> > > > Test: HTC HD mini - Im Schatten des großen Bruders?

Test: HTC HD mini - Im Schatten des großen Bruders?

DruckenE-Mail
Erstellt am: von

Seite 7: Im Detail - Kamerafunktionen

Trotz Business-Ausrichtung ist ein Blick auf die Kamera sehr interessant, da einige Schnappschüsse doch gerne mit dem fast immer mitgeführten Handy gemacht werden. Die 5-MP-Kamera kommt mit einigen Sonderfeatures, ein Blitz ist jedoch nicht an Bord.

{gallery}galleries/reviews/HDmini/kameratest/900{/gallery}

Die Tageslichtaufnahmen sind ordentlich, können mit denen des Sony Ericsson Vivaz aus vergangenen Tests jedoch nicht mithalten. Die Fotos sehen zwar schöner aus, sind aber leicht übersättigt und spiegeln nicht die Realität wieder. Wer diese Art von Bildern mag, wird sicherlich seine Freude mit den Schnappschüssen des HD Mini haben, alle anderen müssen entweder die Einstellungen entsprechend anpassen oder eine andere Lösung finden. Die Panoramafunktion setzt ohne Probleme 3 Fotos aneinander, sodass ein "großes" Foto entsteht, die Auflösung von nur 1408 x 480 kann nicht überzeugen.

nacht-400

Durch Klick auf das Bild gelangt man zu einer vergrößerten Ansicht

Nachtaufnahmen sind aufgrund des fehlenden Blitzes nur bei Beleuchtung zu machen - und auch hier sind die Ergebnisse nicht besonders gut. Dies überrascht aber wenig, denn bislang ist uns keine günstige Digitalkamera oder Handy untergekommen, dass bei recht schlechten Lichtverhältnissen perfekte Bilder schießt.

text-400

Durch Klick auf das Bild gelangt man zu einer vergrößerten Ansicht

Texte hingegen können mit der 5-MP-Kamera gut aufgenommen werden. Das Ergebnis ist natürlich nicht perfekt, um es zu einem späteren Zeitpunkt aber noch einmal durchzulesen, reicht die Qualität mehr als aus. Der Text ist um die Buchstaben etwas verwaschen, kann aber trotzdem noch gut gelesen werden.

 

Videos sind nur in der Auflösung 640 x 480 Pixel möglich - für die Ansicht auf dem Handy mag das ausreichen, für einen Upload auf YouTube ist die Qualität grenzwertig und für die Archivierung auf dem PC nicht zu gebrauchen. Sollte man Versuchen längere Videos oder gar kleine Urlaubsfilmchen zu drehen, wird man enttäuscht.

 

Die unangetasteten Bilder sowie das Video sind unter den folgenden Links zu finden:

Kommen wir nun zur Sprachqualität des Telefons.