> > > > Test: Apple iPhone 4 - Evolution oder Revolution?

Test: Apple iPhone 4 - Evolution oder Revolution?

DruckenE-Mail
Erstellt am: von

Seite 7: Im Detail - Kamerafunktionen

Die schon eingangs angesprochene 5-MP-Kamera ist mit einem Backlight-Illuminated-Sensor ausgestattet, der auch bei schlechten Lichtverhältnissen gute Fotos liefern soll. Insgesamt ist die Kameraqualität aber deutlich angestiegen - neben einem LED-Blitz gibt es auch eine 720p-Videofunktion. Wie die ganzen Extras abschneiden, lesen Sie im Nachfolgenden.

Die Einstellungsmöglichkeiten der Kamera tendieren leider gegen Null. Neben Tap-to-Focus bietet Apple noch eine digitale Zoom-Funktion und verschiedene Blitzeinstellungen. Von anderen Handykameras sind wir hier mehr gewohnt. Bei Tageslicht hält sich die Kamera aber trotzdem nicht zurück und liefert weitestgehend gute Fotos ab, wobei in diesem Bereich auch schon andere Kandidaten gezeigt haben, was in ihnen steckt. Auf keinen Fall hat Apple hier das Rad neu erfunden, kann aber mit ordentlichen Ergebnissen punkten.

Dank des neuen Sensors sehen die Nachtfotos ordentlich aus und können sich hier von der Konkurrenz absetzen. Die Schärfe ist gut, der LED-Blitz natürlich nur auf kurzen Entfernungen zu gebrauchen. Textaufnahmen sind mit der 5-MP-Auflösung hingegen kein Problem. Der automatische Fokus erfasst den Text trotz fehlender Makro-Funktion auch bei näherer Betrachtung klar und scharf.

 

Mit der 720p-Videofunktion hat Apple ein Feature gebracht, die vielen Usern als recht nützlich erscheinen dürfte. Auch uns konnte die Funktion überzeugen, wenngleich man mit der kleinen 16-GB-Version nicht sonderlich viel Material aufnehmen kann. Eine Minute Video belegt rund 75 MB - nutzt man das iPhone noch als Audio- und Videoplayer oder möchte dieses als Camcorder im Urlaub missbrauchen, könnte der Platz relativ schnell knapp werden. Ein weiteres Feature, das wir vermisst haben: ein digitaler Bildstabilisator.

 

Die unangetasteten Bilder sowie das Video sind unter den folgenden Links zu finden:

Kommen wir nun zur Sprachqualität des Telefons.