> > > > Test: Apple iPhone 4 - Evolution oder Revolution?

Test: Apple iPhone 4 - Evolution oder Revolution?

DruckenE-Mail
Erstellt am: von

Seite 13: Flecken und schlechter Empfang?

Kurz nach der Veröffentlichung gab es Berichte über gelbe Flecken auf dem Display und schlechten Empfang. Die gelben Flecken stammen von einem nicht ausgehärteten Kleber und verschwinden nach einiger Zeit der Benutzung.

 

 

Verbindet man beide Antennen an der unteren linken Ecke des Handys, schwindet der Empfang in vielen Fällen rasant. Dies ist laut Apple auf eine fehlerhafte Formel zur Balkenberechnung zurückzuführen, die alle iPhone-Modelle betrifft und dessen Fehler bislang nicht aufgefallen ist. Mit einem Softwareupdate auf Version 4.0.1 wird die Formel korrigiert und der Empfang nun korrekt angezeigt - das ändert jedoch nichts daran, dass der Empfang noch deutlich empfindlicher auf die Berührung der Antenne reagiert, als dies bei anderen Mobiltelefonen der Fall ist.

Auf der dazu stattfindenden Pressekonferenz gab man bekannt, kostenlose Schutzhüllen für jeden iPhone-4-Nutzer bereitzustellen. Diese dämmen das Problem zwar ein, lösen es aber nicht. In unseren Tests konnte der Verlust des Empfangs zwar nachgestellt werden, dabei wurde jedoch nie eine Internetverbindung oder gar ein Telefonat gekappt. In schwächer ausgebauten Regionen ist die Wahrscheinlichkeit jedoch größer, dass dies geschieht.