> > > > Test: Navigon MobileNavigator für das iPhone

Test: Navigon MobileNavigator für das iPhone - Traffic Live

DruckenE-Mail
Erstellt am: von

Seite 5: Traffic Live


Navigon_13

Wer sich für den Kauf von Traffic Live entschieden hat, der bekommt auch eine Übersicht über die aktuellen Verkehrsbehinderungen im Umkreis. Bei aktiver Route werden diese auch in die aktuelle Strecke eingebunden und bei Bedarf können Ausweichrouten angegeben werden. Die Daten werden über das Mobilfunknetz übertragen und bedürfen daher einer aktiven Verbindung. Ein entsprechender Datentarif sollte also vorhanden sein, die übertragene Datenmenge ist allerdings überschaubar.

Navigon_19

Die Basisdaten für Traffic Live entstammen aus einer globalen Datenbank sowie den Daten die Navigon durch die Nutzer empfängt. So hilft jeder Benutzer von Traffic Live auch anderen Fahrern eine möglichst freie Strecke zu finden. Im Gegensatz zu TomTom muss Traffic Live nur einmal gekauft werden. TomTom setzt auf ein Abo-System, bei dem täglich, wöchentlich, monatlich oder jährlich Gebühren fällig werden.