> > > > Palm Pre - ein Neustart für Palm

Palm Pre - ein Neustart für Palm

DruckenE-Mail
Erstellt am: von

Seite 3: Palm Pre - Impressionen (2)

PalmPre_04_rs

Durch Klick auf das Bild gelangt man zu einer vergrößerten Ansicht

Auf der linken Seite hat Palm eines der Bedienelemente untergebracht. Über die beiden Knöpfe kann die Lautstärke verändert werden. Dies betrifft entweder die Lautstärke des Klingeltons oder aber die Wiedergabe der Musik und Videos.

PalmPre_05_rs

Durch Klick auf das Bild gelangt man zu einer vergrößerten Ansicht

Auf der Oberkante sitzt der 3,5-mm-Klinken-Anschluss für die Audio-Ausgabe. Links davon ist ein Schiebeschalter zu sehen, mit dem der Palm Pre lautlos geschaltet werden kann. Auf der linken Ecke sitzt ein weiterer Taster, über den das Display des Palm Pre ein- und ausgeschaltet wird. Mit längerem Drücken kann das Gerät auch komplett ein- oder ausgeschaltet werden.

PalmPre_06_rs PalmPre_07_rs

Durch Klick auf das Bild gelangt man zu einer vergrößerten Ansicht

Mit der größte Schwachpunkt des Palm Pre ist die Abdeckung des USB-Anschlusses. Über diesen wird der Palm Pre geladen oder kann mit Daten gefüttert werden. Welcher Ingenieur allerdings auf die Idee kommt die Abdeckung auf diese Art und Weise zu realisieren, ist uns schleierhaft. Bei unserem Testsample lies sie sich nicht mehr richtig schließen und es dürfte auch nur eine Frage der Zeit sein, bis diese endgültig abfällt.