Ergebnis 1 bis 9 von 9
  1. #1
    Korvettenkapitän Avatar von moe2
    Registriert seit
    20.11.2004
    Beiträge
    2.524


    Thumbs Down Sichere Suchmaschine - Datenspeicherung Adé

    Hallo, ich möchte euch, sofern ihr "noch" mit Google sucht eine kleine Alternative zeigen.

    Ich habe diesen Artikel gelesen und mir die ixquick Suchmaschine angeguckt.
    Sie macht einen sehr souveränen Eindruck und spuckt schnelle und gute Ergebnisse aus!
    Warum das ganze ?
    Ich habe mich um eine neue Suchmaschine gekümmert, weil jeder das Recht auf "Anonymität" haben sollte um Missbrauch durch dritte ausschließen zu können. Natürlich umgeht man nicht der Vorratsdatenspeicherung, aber die Daten werden nicht für lästige Werbezwecke o.ä an dritte weiter gegeben und nach kurzer Zeit gelöscht. Ich benutze diese Suchmaschine momentan ausschließlich und bin sehr zufrieden. Guckt sie euch doch mal an und schreibt was dazu
    Geändert von moe2 (26.05.08 um 17:01 Uhr)

  2. Wenn Du diese Anzeige nicht sehen willst, registriere Dich und/oder logge Dich ein.

  3. #2
    Kapitän zur See
    Registriert seit
    06.05.2007
    Beiträge
    3.764


    Standard

    Die werde ich mir merken
    Bis vor kurzem habe ich nur Google, jetzt sucht meistens Yahoo für mich und NUN auch ixquick
    Ist nicht schlecht.
    Bei Fehlermeldungen greife ich jetzt glaube ich meistens auch oneview.de zurück, da die gleich eine Lösung für eine Fehlermeldung in Eclipse fand.

  4. #3
    Korvettenkapitän Avatar von moe2
    Registriert seit
    20.11.2004
    Beiträge
    2.524
    Themenstarter


    Standard

    Was mich bei dem ganzen ansich nochmal interessieren würde. Die Vorratsdatenspeicherung logt ja jede Telefon bzw Internetverbindung mit. Also bringen doch Proxys usw davor überhaupt keine Sicherheit oder ? Wie sieht es eigentlich mit dem Usenet aus ? Wenn jede Verbindung geloggt wird, kann dann (technisch) auch jede Bewegung im Usenet gespeichert ?

  5. #4
    Kapitän zur See Avatar von Jean Pernod
    Registriert seit
    11.03.2004
    Ort
    Hamburg
    Beiträge
    3.646


    Standard

    es wird nicht gespeichert welche seiten du abrufst, es wird lediglich gespeichert wann und wie lange du im netz warst...

  6. #5
    Kapitänleutnant Avatar von snoopyx
    Registriert seit
    18.11.2006
    Ort
    Zagreb, HR
    Beiträge
    1.607


    • Systeminfo
      • Motherboard:
      • ASUS OEM
      • CPU:
      • Intel C2D SU7300
      • Systemname:
      • Scruffy Asus UL30VT-A1
      • Kühlung:
      • stock
      • Gehäuse:
      • klein und silbern
      • RAM:
      • 2x2GB PC3-8500
      • Grafik:
      • nVidia GT210m
      • Storage:
      • Intel X-25M
      • Monitor:
      • 13" LED
      • Sound:
      • AKG K530
      • Betriebssystem:
      • Win 7

    Standard

    Zitat Zitat von Jean Pernod Beitrag anzeigen
    es wird nicht gespeichert welche seiten du abrufst, es wird lediglich gespeichert wann und wie lange du im netz warst...
    Wie ist das den wenn man zu hause einen Router stehen hat - dann müsste doch protokoliert werden das man 24/7 online ist oder? Wenigstens wenn der Router immer an ist.
    "Sea mice have not yet reached the stage of being frustrated by their slow internet connection" Peter Forbes: The Gecko's Foot


  7. #6
    Kapitän zur See Avatar von Jean Pernod
    Registriert seit
    11.03.2004
    Ort
    Hamburg
    Beiträge
    3.646


    Standard

    so siehts aus...
    stells dir so vor wie früher zu abrechnungszwecken eben protokolliert wurde wie lange, wann du online warst, mit welcher ip usw. und das wird 6 monate gespeichert.
    bei mail und mobiltelefon siehts allerdings anders aus...

  8. #7
    Oberleutnant zur See Avatar von stronzo
    Registriert seit
    20.06.2006
    Beiträge
    1.534


    Standard

    Tipp für Google:
    https://addons.mozilla.org/de/firefox/addon/743

    Die Customize Google Extension, um Werbung und die Erstellung von personalisierten Cookies etc zu deaktivieren.

  9. #8
    Korvettenkapitän Avatar von moe2
    Registriert seit
    20.11.2004
    Beiträge
    2.524
    Themenstarter


    Standard

    es wird nicht gespeichert welche seiten du abrufst, es wird lediglich gespeichert wann und wie lange du im netz warst...
    Das wusste ich nicht, scheint ja doch noch "etwas" Privatsphäre zu geben
    Für welche Protokolle gilt das denn, wenn der Email Dienst im Gegensatz zu http geloggt wird ?

    Die Customize Google Extension, um Werbung und die Erstellung von personalisierten Cookies etc zu deaktivieren.
    Behebt aber nicht das eigentliche Problem. Außer du surfst mit einem Proxy...

  10. #9
    Oberbootsmann Avatar von Novgorod
    Registriert seit
    23.12.2005
    Ort
    Tiefste Sowjetunion
    Beiträge
    905


    Standard

    Zitat Zitat von moe2 Beitrag anzeigen
    Für welche Protokolle gilt das denn, wenn der Email Dienst im Gegensatz zu http geloggt wird ?
    afaik wird nicht der email-traffic geloggt, sondern email-anbieter müssen jederzeit einen zugang zu den mails für behörden gewährleisten (bzw. diese weiterleiten), das war aber schon früher so und hat mit den ISPs direkt nichts zu tun..
    ich weiß aber nicht, ob sie komplette mails eine gewisse zeit speichern müssen (auch nach dem löschen durch den kunden)..

LinkBacks (?)


Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •