Ergebnis 1 bis 9 von 9
  1. #1
    Korvettenkapitän
    Registriert seit
    17.04.2005
    Beiträge
    2.113


    • Systeminfo
      • Motherboard:
      • AS Rock z68 pro3
      • CPU:
      • 2500K @ 4,4 Ghz
      • Kühlung:
      • Scythe Mugen 3
      • Gehäuse:
      • Lancool K-58
      • RAM:
      • 8 GB A-DATA 1600 MHz @CL9
      • Grafik:
      • Gigabyte 670 OC @1280 MHz
      • Storage:
      • crucial m4 128 GB und 3 TB WD AV-GP
      • Monitor:
      • dell u2412-M
      • Netzteil:
      • antec high-current gamer 520W
      • Betriebssystem:
      • win7 64-bit

    Standard Fritzbox kaputt - Box älter als 5 Jahre aber laufender 1und1-Vertrag

    Hi Luxx!

    Ich bräuchte von euch mal einen Ratschlag wie ich in folgendem Falle vorgehen sollte:
    Also die FritzBox meiner Freundin scheint den Geist aufzugeben. Dauernd verliert man die W-LAN Verbindung obwohl man besten Empfang hat (mit Laptop und PC) und die Telefonleitung bricht dann ebenso ab, die damit verbunden ist.
    Die Box scheint älter als 5 Jahre zu sein, sie ist aber noch in einem laufendem 1und1-Vertrag. Besteht da noch Austauschrecht? Sie kann allerdings schwerlich aufs Internet verzichten, auch wenn man alle 30 min für 5 min rausfliegt (beruflich).

    Und wie teuer wäre eine Alternative, wenn man sich die selbst kauft? Muss keine Fritzbox sein und das Internet ist auch nur 6 MBit/s schnell, reicht also auch eine langsame W-LAN-Anbinung. Nur Telefonanschluss sollte weiterhin gegeben sein.


    Danke im Vorraus!

  2. Wenn Du diese Anzeige nicht sehen willst, registriere Dich und/oder logge Dich ein.

  3. #2
    Fregattenkapitän Avatar von peabody
    Registriert seit
    20.06.2004
    Ort
    Ruhrgebiet
    Beiträge
    2.844


    • Systeminfo
      • CPU:
      • Intel I7 2700k
      • RAM:
      • 16 Gb G.Skill DDR3-1600
      • Grafik:
      • Asus Matrix HD 5870
      • Sound:
      • Xonar STX + Beyerdynamic T 90
      • Sonstiges:
      • Asus Transformer Prime
      • Handy:
      • Motorola RAZR i

    Standard Re: Fritzbox kaputt - Box älter als 5 Jahre aber laufender 1und1-Vertrag

    Ich wuerde einfach bei 1&1 anrufen und nachfragen. So findest du das sicher am schnellsten heraus. Vielleicht. Bekommt sie ja auch eine neue fritzbox, wenn sie ihren Vertrag vorzeitig verlaengert.

    Gesendet von meinem U8600 mit der Hardwareluxx App

  4. #3
    Oberbootsmann
    Registriert seit
    05.07.2009
    Beiträge
    933


    Standard

    Wenn sie aus einem laufenden Vertrag ist dann ruf da an und lass dir eine neue schicken.

  5. #4
    Obergefreiter Avatar von mobilee
    Registriert seit
    06.07.2009
    Ort
    Neustrelitz
    Beiträge
    71


    • Systeminfo
      • Motherboard:
      • ASRock Fatal1ty H87 Performance
      • CPU:
      • Intel Core i5 4670k
      • Kühlung:
      • Thermalright HR-02 Macho Rev.A
      • Gehäuse:
      • Fractal DEFINE XL R2 Black
      • RAM:
      • 2 x G.Skill F3-12800Cl9D-4GBNQ
      • Grafik:
      • Gigabyte GeForce GTX 760
      • Monitor:
      • IIyama ProLite B2409HDS
      • Sound:
      • Asus Xonar DG + Superlux HD-681 Evo
      • Netzteil:
      • Coolermaster Silent Pro M 500W
      • Betriebssystem:
      • Win7 64-Bit
      • Handy:
      • Samsung Galaxy GT-I9100

    Standard

    Wenn die FritzBox älter als 5 Jahre alt ist wird sie dir 1&1 auch nicht austauschen,da die Gewährleistung abgelaufen ist,auch bei laufenden Vertrag mit 1&1.
    Man kann aber durch Vertragsverlängerung oder Tarifwechsel eine neue FritzBox bekommen,einfach mal bei Vertragskundenservice nachfragen

  6. #5
    Oberbootsmann
    Registriert seit
    21.12.2005
    Beiträge
    857


    Standard

    oder einfach eine gebrauchte Fritzbox kaufen..

    hab schon mehrere 7330 SL ( 1&1 Homeserver) ab 60€ gesehen
    MFG MiHinz
    AsRock Z87 pro 4 Board mit i7 4770k @ 4GHz
    16GB DDR3 RAM 1600MHz

  7. #6
    Korvettenkapitän
    Registriert seit
    17.04.2005
    Beiträge
    2.113
    Themenstarter


    • Systeminfo
      • Motherboard:
      • AS Rock z68 pro3
      • CPU:
      • 2500K @ 4,4 Ghz
      • Kühlung:
      • Scythe Mugen 3
      • Gehäuse:
      • Lancool K-58
      • RAM:
      • 8 GB A-DATA 1600 MHz @CL9
      • Grafik:
      • Gigabyte 670 OC @1280 MHz
      • Storage:
      • crucial m4 128 GB und 3 TB WD AV-GP
      • Monitor:
      • dell u2412-M
      • Netzteil:
      • antec high-current gamer 520W
      • Betriebssystem:
      • win7 64-bit

    Standard

    hmmmm ok... Und wie siehts mit anderen Geräten aus? Gibts da nicht auch was billigeres?

  8. #7
    Admiral Avatar von IronAge
    Registriert seit
    05.02.2005
    Ort
    ^^ Blägg Forrescht ^^
    Beiträge
    20.029


    Standard Re: Fritzbox kaputt - Box älter als 5 Jahre aber laufender 1und1-Vertrag

    Einfach.bei 1&1 anrufen - Wechsel des Anbieters ankündigen wenn kein Gerät für den Zugang gestellt wird.

    Hat ein Bekannter gemacht - und hat als Altkunde den 10€ günstigeren Neukunden Tarif und einen neuen Homeserver für 60€ bekommen.

    Alternativ in den Kundenshop einloggen und schauen zu welchem Preis Hardware angeboten wird.

  9. #8
    Korvettenkapitän
    Registriert seit
    17.04.2005
    Beiträge
    2.113
    Themenstarter


    • Systeminfo
      • Motherboard:
      • AS Rock z68 pro3
      • CPU:
      • 2500K @ 4,4 Ghz
      • Kühlung:
      • Scythe Mugen 3
      • Gehäuse:
      • Lancool K-58
      • RAM:
      • 8 GB A-DATA 1600 MHz @CL9
      • Grafik:
      • Gigabyte 670 OC @1280 MHz
      • Storage:
      • crucial m4 128 GB und 3 TB WD AV-GP
      • Monitor:
      • dell u2412-M
      • Netzteil:
      • antec high-current gamer 520W
      • Betriebssystem:
      • win7 64-bit

    Standard

    Zitat Zitat von IronAge Beitrag anzeigen
    Einfach.bei 1&1 anrufen - Wechsel des Anbieters ankündigen wenn kein Gerät für den Zugang gestellt wird.

    Hat ein Bekannter gemacht - und hat als Altkunde den 10€ günstigeren Neukunden Tarif und einen neuen Homeserver für 60€ bekommen.

    Alternativ in den Kundenshop einloggen und schauen zu welchem Preis Hardware angeboten wird.
    Also der Verein ist doch an Dreistigkeit kaum zu überbieten. Sie zahlt den Preis für 16 Mbit DSL + Telefon, bekommt aber nur 6 Mbit obwohl 16 locker verfügbar wären - sie könnte ja noch draufzahlen um die 16 zu bekommen wurde ihr gesagt. Sie ist halt umgezogen im August diesen Jahres und konnte daher wählen, ob sie 60 Euro Gebühr bezahlt, damit sie den Vertrag in ihrer neuen Wohnung nutzen kann, oder ob sie erneut eine Mindestlaufzeit von 24 Monaten dafür wählt. Sie hat da keine große Ahnung und dachte, dass es nicht schlimm ist die 24 Monate zu nehmen, weil sie ja eh min. so lange da wohnt und Internet braucht.

  10. #9
    Admiral Avatar von Beans
    Registriert seit
    19.01.2007
    Ort
    Bayern
    Beiträge
    11.905


    Standard

    Würde auf alle Fälle mal anfragen, ob da was seitens 1 und 1 geht.
    Mangels Gewährleistung etc. hat sie aber mE keinen Anspruch auf ein neues Gerät.
    Aber ne halbwegs aktuelle gebrauchte FB ist ja schon erschwinglich.

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •