Seite 1 von 2 1 2 LetzteLetzte
Ergebnis 1 bis 25 von 35
  1. #1
    Hauptgefreiter
    Registriert seit
    10.07.2007
    Beiträge
    135


    Thumbs Down Userreview DELL Vostro 1700 | T7500 | 2GB | 8600M GT

    Bilder: http://picasaweb.google.com/antonhain/Vostro1700
    Vielen Dank an 9.999 für seine Bilder.

    Die Story:

    Am 10.07 hab ich mich zwecks 3D Animation Studium auf Notebooksuche begangen. Ich wollte auf jeden Fall 17" eine hohe Auflösung und Spiegelnde Qualität. Ich hatte also das Inspiron 1720 gefunden und es ordentlich durchkonfiguriert. Am nächsten Tag konnte man auch die Vostros konfigurieren und sie haben mich mit der besseren Farbe und vor allem den besseren Preisen überzeugt. Am 12.07 wars dann für mich endlich so weit ich habe ein Vostro 1700 bestellt. (Konfiguration später) Ich begab mich also dank EC aufs Warten, am 23.07 gabs auch endlich die Auftragsbestätigung. Ich sah mich in der Produktionsvorbereitung und wusste nun schon aus Foren dass dies eine nicht grade schönere Warterei wird. Am 03.08 wurden dann plötzlich alle drei wichtigen Schritte vollzogen von der Produktion bis zum Versandt. Dann kam das Wochenende und am Dienstag oder Mittwoch der UPS Status und heute morgen so gegen 10 der freundliche UPS-Junge muss man fast sagen. Der Typ hat zum glück 8-10 mal geklingelt sons hätt ich ihn überschlafen.
    Mit schweißigen Händen das Paket versucht zu öffnen und drin war:

    Objektiv:

    DELL Vostro 1700
    17" WUXGA 1920x1200 mit TrueLife
    Intel Centrino Core 2 Duo T7500 2x2GHz | 800 MHz | 4MB | Santa Rosa
    2GB RAM Dual Channel 667MHz
    nVidia GeForce 8600M GT 256MB DDR2
    320 GB HDD (2x160GB) <-- Seagate
    9 Zellen Akku
    Wireless N
    Bluetooth Modul
    Microsoft Windows Vista Business 32Bit
    1 Jahr VOS
    keine weiteren Services

    Subjektiv:

    Arbeite ich einfach mal die Objektive Liste von oben nach unten ab.

    Display:
    Super Hell, kein Grayny Effekt. Das Display gefällt mir besser als ein Mattes vom akutellen MacBook Pro mit WUXGA dass ich sehen durfte.
    Interpolation bis auf 1440x900 akzepatabel, darunter annehmbar. Auffällig: Interpolierte Auflösungen im Widescreen Format deutlich besser als 4:3 Auflösungen die gestreckt werden müssen.
    (Wenn mir jemand sagt wie ich ohne zu großen Aufwand herauskriege wer dieses Display gefertigt hat, würde ich es gerne herausfinden.)

    Prozessor:
    Dank sei allem dem es gebührt: Mein T7500 pfeift nicht. Das was man als pfeifen ausmachen könnte, wenn man das Notebook anhebt und sein Uhr unter den hinteren linken Bereich hält, ist immernoch leiser als der Ohnehin sehr leise Lüfter.
    In Maya rendert er mir aufwendige Szenen gefühlt bis zu fünfmal schneller als mein alter 2,66 GHz Intel Pentium 4 ohne HT.

    Grafikkarte:
    Wie man zu genüge lesen kann knapp bemessen für ein 17" Notebook. (Vor allem da ich es zu Hause immer mit erweitertem zweiten Monitor nutzen werde. Jedoch habe ich sie bisher weder mit Maya oder der Source Engine (developend wie spielend) an ihre grenzen gebracht. Störend wurde der Lüfter dabei auch nicht. Aber ich habe an ein Notebook auch andere Anforderungen als pure Office anwender.

    HDD:
    Manko!
    Die HDDs sind ständig deutlich hörbar beschäftigt. Meinermeinung nach ein Geräusch an das man sich schnell gewöhnt, jedoch anwesend. Nicht nervend wie ich finde.

    Akku:
    Der 9 Zellen Akku steht hinten heraus, jedoch weniger als ich dachte. Im Vergleich zum 1500 ist er außerdem mittig im Gerät angebracht so dasses optisch auch nicht ganz so verboten wirkt. Die dauer hat mich schon sehr positiv überrascht. Habe zwei Metallica DVDs durchweg sehen können (ca. 3,8 Std) und das in Vista und nicht per DELL Media Direct. Display war dabei auf eine Stufe vor 100%.

    WLAN:
    Heureika! Nachdem was ich in den Foren gelesen hatte bekam ich schon Angst das DELL schlechte Antennen oder sonstwas verbaut hätte. Im Speedtest bekamen wir in einen AD-Hoc Netzwerk mit einem MacBook Pro (auch N Hardware) auf 260MBits (gleicher Raum, nichts dazwischen). Sind zwar keine vollen 300MBit, aber wer hätte die erwartet?

    Bluetooth:
    Naja meiner Meinung nach eh nur schnickschnack Datenaustausch mit meinem K750i funktionierte Problemlos. Habe aber vorerst nicht vor Bluetooth anderweitig zu nutzen.

    Vista:
    Ich bin einer der wenigen Vista befürworter und grade auf 1920x1200 kann es dem einen oder anderen die Dinge größer skalieren. Ich jedoch kann alles gut erkenn und bin sehr glücklich damit.

    Rest:
    Das Gehäuse ist wahnsinn sehr gut verarbeitet. Habe keine Stellen die sich so schnell eindrücken lassen gefunden. Die deutsche Tastatur ist quasi kompromisslos. Rechts von der Leertaste fehlen lediglich die zweite Windowstaste und die Kontextmenütaste. PGUP und PGDN sind über das NumPad gerutscht (zusammen mit HOME und END). PRNTSCRN, INSERT und DELETE sind über der BackSpace Taste. Sie tippt sich sehr schön und macht angenehme Geräusche, jedoch gibt die "N" Taste beim release ein merkwürdiges Quietschgeräusch zurück.
    Das Touchpad ist reichlich klein geraten, bedient sich aber vernünftig. Man kommt aber schnell auf die Scrollbalken und dann bewegt sich der Mauszeiger nicht weiter. Die Touchpadtasten sind klein leise und haben angenehme Druckpunkte. Jedoch bin ich der Meinung dass man ein Notebook dieser größenordnung eher mit externer Maus bedient (In meinem Fall eine Razer Copperhead). Merkwürdig jedoch: Das Touchpad ist nicht ganz mittig der Leertaste angeordnet, dem Einen oder Anderen Vieltipper kann dies lästig werden, muss aber nicht.
    Die Handballenflächen werden nicht zu warm, nich einmal auf der linken Seiter unter der die beiden HDDs braten. Meine Hände haben das Gerät eher aufgeheizt als das Gerät sich selbst. (Klingt irgendwie zu selbstverständlich, vllt versteht ihr was ich meine)
    Die Medientasten an der Front sind gut drückbar und helfen tatsächlich der Nutzung (Ich habe sowas immer für Schnickschnak gehalten). Nett: Wenn man eine der Tasten drückt leuchten sie alle blau auf. Die Lautstärkeveränderung die man mit den Tasten hervorrufen kann sind per OnScreenInfo dokumentiert und wirken sich tatsächlich live auf den Windows Lautstärkeregler aus (Nicht überall Standard).
    Die beiden Akkurat angeordneten Scharniere tuen ihren Dienst ausgezichnet. Man kann mit einer Hand das Notebook öffnen ohne dass sich der untere Teil mit nach oben bewegt und dennoch steht es - einmal in Position - sehr fest ohne durch Erschütterungen zu wackeln.

    Meine bissherigen Ärgernisse mit dem Gerät beschränken sich darauf dass im Gehäuse keine Gewinde für das VGA Kabel eingelassen sind und dieser schnell den Halt verlieren kann. Möglicherweise ist dies auch absicht um nichts herunterzureißen. Der rechts angeordnete VGA Anschluss stört bei verkabelter Benutzung außerdem die Mausführung.
    Desweiteren hat mein Razer Treiber die Maus selbst nicht finden können. Wahrscheinlich brauche ich nur die entsprechenden Vista Treiber, benutzen kann ich die Maus immerhin. Ich hätte nur Gedacht, dass wo Microsoft doch Razer gekauft haben soll, die Kompatiblität besser funktioniert.
    Der Clip der den Deckel geschlossen hält wirkt billig, ist aber durchaus zuverlässig.
    DELL Media Direct hat mich etwas enttäuscht, werde ich wohl erst noch durch Akkulaufzeiten zu schätzen lernen müssen.

    Zur Lautstärke: Ich finde das Notebook angenehm ruhig, der Lüfter geht zwar nie aus ist aber in der untersten Stufe sehr angenehm ruhig (außerdem weiß man im Vergleich zu anderen Geräten dass etwas nicht stimmt wenn er aus ist). Auf Stufe zwei wird er hörbar aber vertretbar, das angesprochende Harley Feeling kam bei mir damit nicht auf.

    Fazit:

    Ich mach das gleich in Form von Pros und Cons. So viel: Ich bin begeistert!

    + Lautstärke
    ++ Display
    +++ Prozessor
    ++ Graka
    + HDD Größe
    + Temperaturen
    ++ WLAN
    + Volle angenehme Tastatur
    + Service
    +++++ Qualität a la DELL

    - HDD Geräusche
    - VGA Anschluss (Keine Schrauben, im Weg der Maus)
    - Dick und Schwer <-- man bedenke dünnere 17" Notebooks sind durchaus lauter und wärmer
    - Lieferzeit

    Das wars soweit, stellt so viel Fragen wie ihr wollt ich bin erstmal gerne da und beantworte so viel ich kann. Ich hoffe ich konnte etwas helfen.
    Geändert von mümmelmann (10.08.07 um 21:07 Uhr)
    Notebook: (da!) DELL Vostro 1700, T7500, 2GB RAM, 8600M GT 256MB, 320GB, WUXGA TL, BT, Wireless N, 9 cell
    Userreview DELL Vostro 1700

  2. Die folgenden 10 User sagten Danke an mümmelmann für diesen nützlichen Post:

    Barego (10.08.07), d.herrmann (10.08.07), diver74 (08.09.07), fire (10.08.07), KillerKalle (12.08.07), Linrad (10.08.07), ramon22 (12.08.07), RunDLL (11.08.07), Uljanov (23.08.07), Vio74 (24.08.07)

  3. Wenn Du diese Anzeige nicht sehen willst, registriere Dich und/oder logge Dich ein.

  4. #2
    Gefreiter Avatar von modimi
    Registriert seit
    21.08.2005
    Beiträge
    45


    Standard

    das hört sich für mich sehr sehr gut an mein 17" (fast die gleiche ausstattung) soll am 17ten kommen.

    machst du xp auch drauf oder bleibst du bei vista ?

  5. #3
    Hauptgefreiter
    Registriert seit
    10.07.2007
    Beiträge
    135
    Themenstarter


    Standard

    Werde definitiv bei Vista bleiben. Bin rundum zufrieden mit Vista ^^
    Notebook: (da!) DELL Vostro 1700, T7500, 2GB RAM, 8600M GT 256MB, 320GB, WUXGA TL, BT, Wireless N, 9 cell
    Userreview DELL Vostro 1700

  6. #4
    Oberstabsgefreiter
    Registriert seit
    01.05.2007
    Beiträge
    456


    Standard

    Wenn ich weiss, das an dem Tag mein Notebook kommt, dann schlafe ich doch nicht bis 10! Was hättest du denn gemacht, wenn er wieder gegangen wäre?

  7. #5
    Hauptgefreiter
    Registriert seit
    14.07.2007
    Beiträge
    246


    Standard

    Klasse Bericht !

    Ja das 1700 ist derzeit mit dem T7500 recht günstig zu bekommen.
    Sieht man beim Internetsurfen auf 1440 x 900 oder 1680 x 1050 die schlechtere Qualität ?
    ***** Vostro 1500 *****
    T 7300, 1440 x 900 True Life

    Das Grainy Dell ging zurück !!!!!!!!!!!!


    Jetzt neu: Dell M 1530 XPS , T7500, LG Display 1440 x 900, 3 GB Ram, N Draft, 6 Zeller. Und alles ohne Grainy !!!!!!

  8. #6
    Hauptgefreiter
    Registriert seit
    10.07.2007
    Beiträge
    135
    Themenstarter


    Standard

    Zitat Zitat von Bountyhunter22 Beitrag anzeigen
    Wenn ich weiss, das an dem Tag mein Notebook kommt, dann schlafe ich doch nicht bis 10! Was hättest du denn gemacht, wenn er wieder gegangen wäre?
    Naja geplant war ja dass nicht ich es entgegennehme, aber naja das sind eher meine Probleme als eure xD

    Zitat Zitat von Larrys Beitrag anzeigen
    Klasse Bericht !

    Ja das 1700 ist derzeit mit dem T7500 recht günstig zu bekommen.
    Sieht man beim Internetsurfen auf 1440 x 900 oder 1680 x 1050 die schlechtere Qualität ?
    Bis 1440x900 werden Texte weicher aber nicht verwaschen oder verschwommen, durchaus akzeptabel.
    Geändert von mümmelmann (10.08.07 um 19:11 Uhr)
    Notebook: (da!) DELL Vostro 1700, T7500, 2GB RAM, 8600M GT 256MB, 320GB, WUXGA TL, BT, Wireless N, 9 cell
    Userreview DELL Vostro 1700

  9. #7
    Hauptgefreiter
    Registriert seit
    02.07.2007
    Beiträge
    245


    Standard

    Zitat Zitat von mümmelmann Beitrag anzeigen
    Display:
    Super Hell, kein Grayny Effekt. Das Display gefällt mir besser als ein Mattes vom akutellen MacBook Pro mit WUXGA dass ich sehen durfte.
    Interpolation bis auf 1440x900 akzepatabel, darunter annehmbar. Auffällig: Interpolierte Auflösungen im Widescreen Format deutlich besser als 4:3 Auflösungen die gestreckt werden müssen.
    (Wenn mir jemand sagt wie ich ohne zu großen Aufwand herauskriege wer dieses Display gefertigt hat, würde ich es gerne herausfinden.)
    Das würd ich auch gern wissen. Installier dir Everest und guck da unter Monitor. Zeigt dir so ziemlich alles an.

    http://www.chip.de/downloads/c1_downloads_13012871.html
    Donnerstag:
    Vostro 1500 - Core2Duo T7500 - WSXGA+ - 2GB RAM - 160GB 7200U/min HDD - 8600M GT - 9-cell Akku - Bluetooth + Headset - WLAN-N - Webcam - Fernbedienung - 4 Jahre Support
    Vorgänger:
    HP Pavilion zt3300 - 1,4Ghz Centrino - WXGA - 512MB RAM - Radeon 9200

  10. #8
    Hauptgefreiter
    Registriert seit
    10.07.2007
    Beiträge
    135
    Themenstarter


    Standard

    Monitor ID SEC3155
    Hersteller -8>Z€®ÿ

    Kann damit jemand was anfangen?
    Notebook: (da!) DELL Vostro 1700, T7500, 2GB RAM, 8600M GT 256MB, 320GB, WUXGA TL, BT, Wireless N, 9 cell
    Userreview DELL Vostro 1700

  11. #9
    Hauptgefreiter
    Registriert seit
    10.02.2006
    Beiträge
    179


    Standard

    SEC Steht für Samsung.

    Ist übrigens AFAIK das selbe Display wie beim XPS oder M90.

  12. #10
    Hauptgefreiter
    Registriert seit
    10.07.2007
    Beiträge
    135
    Themenstarter


    Standard

    Vielen Dank für die Info.
    Notebook: (da!) DELL Vostro 1700, T7500, 2GB RAM, 8600M GT 256MB, 320GB, WUXGA TL, BT, Wireless N, 9 cell
    Userreview DELL Vostro 1700

  13. #11
    Oberstabsgefreiter Avatar von Barego
    Registriert seit
    10.06.2007
    Beiträge
    449


    Standard

    Super review! Komisch irgendwie krieg ich das Vostro auf der Schweizer Page gar nicht billiger als das Inspiron 1720... OK, das 1720 hat auch 3 Aktionen momentan (50CHF Rabatt, 2GB RAM statt 1 GB und Gratis Lieferung) Kann das sein?!

  14. #12
    Obergefreiter
    Registriert seit
    09.08.2007
    Ort
    Berlin
    Beiträge
    75


    Standard

    Danke für den Bericht!

    Sag mal, läuft Maya problemlos unter Vista? Ich selbst arbeite mit Softimage XSI und habe gehört, dass es unter Vista Probleme geben soll (div. Abstürze). Darum werde ich wohl auch XP installieren müssen.
    alt: Inspiron 8500 mit 15,4" WUXGA, GeForce 4200, P4 2,2 GHz, 2 GB RAM, 100 GB HDD, Bluetooth, W-LAN
    neu: Vostro 1700 mit 17" WUXGA, GeForce 8600, T7300, 2 GB RAM, 240 GB HDD, 9-Zellen-Akku, Bluetooth, W-LAN Next Gen, Webcam, Fernbedienung

  15. #13
    Hauptgefreiter
    Registriert seit
    10.07.2007
    Beiträge
    135
    Themenstarter


    Standard

    Hatte bis jetzt keine Probleme, wobei ich es auch nur schnell installiert habe und ein paar Dinge rendern lassen habe um die Performance zu testen. Habe also noch nicht länger am Stück mit Maya gearbeitet unter Vista. Ich hoffe es gibt da keine Probleme.
    Notebook: (da!) DELL Vostro 1700, T7500, 2GB RAM, 8600M GT 256MB, 320GB, WUXGA TL, BT, Wireless N, 9 cell
    Userreview DELL Vostro 1700

  16. #14
    Stabsgefreiter
    Registriert seit
    29.11.2004
    Beiträge
    311


    Standard

    Zitat Zitat von mümmelmann Beitrag anzeigen
    Wie man zu genüge lesen kann knapp bemessen für ein 17" Notebook.
    Warum soll die Graka fürs Display zu klein sein? Verstehe ich irgendwie nicht, dass Display würde m.E. auch mit einer internen Graka-Lösung klarkommen. Wieso auch nicht?


    Das Touchpad ist reichlich klein geraten, bedient sich aber vernünftig. Man kommt aber schnell auf die Scrollbalken und dann bewegt sich der Mauszeiger nicht weiter.

    Merkwürdig jedoch: Das Touchpad ist nicht ganz mittig der Leertaste angeordnet, dem Einen oder Anderen Vieltipper kann dies lästig werden, muss aber nicht.
    Das das Touchpad nicht mittig zur Leertaste angeordnet ist normal, ist bei meinem 15.4-er Dell auch so. Merkwürdig finde ich da eher, dass Scrollflächen und Mausfläche sich in die Quere kommen, schau mal bitte ob das bloß eine Treibereinstellung ist.


    Edit: Ich sah gerade dieses Bild, ist die Wahl des Covermaterials (Oberfläche) kein Negativpunkt für dich? Ist ja krass wie ich finde.
    Geändert von susanne1 (11.08.07 um 12:53 Uhr)

  17. #15
    Oberstabsgefreiter Avatar von Barego
    Registriert seit
    10.06.2007
    Beiträge
    449


    Standard

    *räusper* nochmal meine frage: kann das sein, dass ich in der Schweiz momentan das Vostro nicht billiger kriege als das neue Inspiron??

  18. #16
    Stabsgefreiter
    Registriert seit
    29.11.2004
    Beiträge
    311


    Standard

    Zitat Zitat von Barego Beitrag anzeigen
    *räusper* nochmal meine frage: kann das sein, dass ich in der Schweiz momentan das Vostro nicht billiger kriege als das neue Inspiron??

    *räusper* Wenn es dir so angezeigt wird, dann wird es wohl so sein! ganz abgesehen von der Sinnbefreitheit einer solchen Frage, frag ich mich was sie in einem Reviewtread zu suchen hat.

  19. #17
    bennybunny
    Guest

    Standard

    wie sind die audioeigenschaften von dem notebook ?

  20. #18
    Hauptgefreiter
    Registriert seit
    02.07.2007
    Beiträge
    245


    Standard

    Zitat Zitat von mümmelmann Beitrag anzeigen
    Monitor ID SEC3155
    Hersteller -8>Z€®ÿ

    Kann damit jemand was anfangen?
    Hast das aus Everest?
    Hinzugefügter Post:
    Zitat Zitat von susanne1 Beitrag anzeigen
    Warum soll die Graka fürs Display zu klein sein? Verstehe ich irgendwie nicht, dass Display würde m.E. auch mit einer internen Graka-Lösung klarkommen. Wieso auch nicht?
    Da gehts nicht um die Displaygröße, sondern um die Größe des Notebooks allgemein. In 17" Notebooks gibs halt mehr Grafikkarten die stärker sind als in 15" Notebooks.
    Geändert von s4scha (11.08.07 um 19:56 Uhr) Grund: Antwort auf eigenen Beitrag innerhalb von 4 Stunden!
    Donnerstag:
    Vostro 1500 - Core2Duo T7500 - WSXGA+ - 2GB RAM - 160GB 7200U/min HDD - 8600M GT - 9-cell Akku - Bluetooth + Headset - WLAN-N - Webcam - Fernbedienung - 4 Jahre Support
    Vorgänger:
    HP Pavilion zt3300 - 1,4Ghz Centrino - WXGA - 512MB RAM - Radeon 9200

  21. #19
    Stabsgefreiter
    Registriert seit
    29.11.2004
    Beiträge
    311


    Standard

    Zitat Zitat von s4scha Beitrag anzeigen
    Hast das aus Everest?
    Hinzugefügter Post:


    Da gehts nicht um die Displaygröße, sondern um die Größe des Notebooks allgemein. In 17" Notebooks gibs halt mehr Grafikkarten die stärker sind als in 15" Notebooks.


    Ums Notebook allgemein, dass ist ja noch schwachsinniger. Aber egal, ihm ging es um das Zusammenspiel Graka/ Display/ evtentuell noch Monitor.

    (Vor allem da ich es zu Hause immer mit erweitertem zweiten Monitor nutzen werde. Jedoch habe ich sie bisher weder mit Maya oder der Source Engine (developend wie spielend) an ihre grenzen gebracht.
    Sprich es klingt so, als wenn man für ein solches eine bessere Graka brauchen könnte. Dem ist aber eben nicht so, denn diese Anforderungen schafft auch locker eine Interne.

  22. #20
    Oberbootsmann
    Registriert seit
    08.12.2004
    Beiträge
    810


    Standard

    Kann mir bitte wer erklären was der Unterschied zwischen dem Vostro 1700 und dem Inspiron 1720 mit gleicher konfiguration ist?
    Denn das Inspiron ist deutlich teurer!

    mfg

  23. #21
    Fregattenkapitän Avatar von AndiD
    Registriert seit
    15.02.2005
    Beiträge
    2.618


    Standard

    Eigentlich nur die Farben die man auswählen kann, sonst (sollen) beide baugleich sein. Jedoch ist Vostro eigentlich nicht für Privatanwender ausgelegt. Von daher auch der Preis

  24. #22
    Oberbootsmann
    Registriert seit
    08.12.2004
    Beiträge
    810


    Standard

    Also wenn ich über Telefon bestelle müsste das hinhaun?
    Was kostet der Versand nach Österreich beim Vostro?
    Noch 1ne frage.
    Wenn ich das Inspiron 1720 mit den selben spezifikationen auswähle steht bei der grafikkarte (8600gt) mit dediziertem DDR2-Grafikspeicher!
    Heist das das Vostro DDR3 hat?

    mfg

  25. #23
    Hauptgefreiter
    Registriert seit
    14.07.2007
    Beiträge
    246


    Standard

    Warum soll das Vostro DDR 3 haben , es wurde doch schon gesagt das sich nur die Farbe unterscheidet !!!!!!!!!!!!!!
    Hinzugefügter Post:
    @ Meister Mümmelmann ,

    ich werde jetzt umdisponieren , hole mir jetzt Das V 1700 mit T7500 ( in Deiner Konfiguration )

    Sche...auf die Kohle
    Geändert von Larrys (12.08.07 um 02:13 Uhr) Grund: Antwort auf eigenen Beitrag innerhalb von 4 Stunden!
    ***** Vostro 1500 *****
    T 7300, 1440 x 900 True Life

    Das Grainy Dell ging zurück !!!!!!!!!!!!


    Jetzt neu: Dell M 1530 XPS , T7500, LG Display 1440 x 900, 3 GB Ram, N Draft, 6 Zeller. Und alles ohne Grainy !!!!!!

  26. #24
    Oberbootsmann
    Registriert seit
    08.12.2004
    Beiträge
    810


    Standard

    okay!
    Wie schaut das mit der Bestellung aus? Nur über Telefon? Kann man das Vostro in Österreich als Privatkunde auch bestellen oder?

    mfg

  27. #25
    Fregattenkapitän Avatar von AndiD
    Registriert seit
    15.02.2005
    Beiträge
    2.618


    Standard

    Zitat Zitat von fishtank Beitrag anzeigen
    okay!
    Wie schaut das mit der Bestellung aus? Nur über Telefon? Kann man das Vostro in Österreich als Privatkunde auch bestellen oder?

    mfg
    Telefon ist immer besser wenn du gut verhandeln kannst. Also meist bekommst du dort noch einen Preisvorteil.

    In Österreich müsste das per Privatkunde natürlich auch funktionieren

Seite 1 von 2 1 2 LetzteLetzte

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •