Seite 1 von 60 1 2 3 4 5 11 51 ... LetzteLetzte
Ergebnis 1 bis 25 von 1500
  1. #1
    Oberbootsmann
    Registriert seit
    11.12.2002
    Beiträge
    882


    Standard LG S510 - X.CBCBG Ilbono - inkl. Erfahrungsbericht - Windows XP/Vista/7 Support!

    LG S510 Ilbono - Erfahrungsbericht


    Letztes Treiberupdate: 23.11.2009


    URL's:

    Testberichte:

    Notebookjournal: http://www.notebookjournal.de/tests/647/1
    Chip.de: http://www.chip.de/artikel/LG-S510-X..._34066504.html

    Übersicht aller LG S510 Modelle: http://preisvergleich.hardwareluxx.d...such=lg%20s510
    Preisübersicht des hier getesteten LG S510 Ilbono: http://preisvergleich.hardwareluxx.d...d/a355403.html
    Hersteller Link des hier getesteten LG S510 Ilbono: http://de.lge.com/products/model/det...0x.cbcbg.jhtml


    Treiber:

    Download Portal:
    http://www.mydrive.ch/
    Benutzername: [email protected]_pro
    Passwort: S510Support

    Siehe: LG S510 - X.CBCBG Ilbono - inkl. Erfahrungsbericht
    --- DANKE @ sapphire_pro! ---


    Windows 7 32 Bit:
    -> KLICK <- (PW: "LG S510 Windows 7 X86") - Stand: 15.10.09
    Windows 7 64 Bit:
    -> KLICK <- (PW: "LG S510 Win7 X64") - Stand: 22.11.09

    Windows Vista 32 Bit:
    -> KLICK <- - Stand 26.02.09
    Windows Vista 64 Bit:
    -> KLICK <-

    Windows XP 32 Bit:
    -> KLICK <- (PW: "LG S510 Windows XP X86") - Stand: 17.10.09



    Testbericht

    ~~ Notebookdaten (LG S510 Ilbono)

    - Intel® Core™2 Duo Prozessor P8600, 2x 2,40 GHz, 3MB L2 Cache
    - Mobile Intel® PM45 Express
    - 15.4" WXGA+ (1440 x 900) LED Backlight – FineBright
    - 3072MB DDR3 (1 x 1024 + 1 x 2048 MB - 1066MHz)
    - NVIDIA® GeForce® 9600M GT (GDDR3 512MB + TurboCache)
    - 2GB Intel Turbo Memory
    - Fujitsu MHZ2320BH G2 320GB (2.5" - 5400rpm SATA)
    - Intel® WiFiLink 5300 (bis zu 450Mbps)
    - LG Smart Cam (2,0M Pixel) mit Stereo Mic & LG You-Cam Viewer
    - 3 x USB 2.0 (1 x e-SATA/USB 2.0 Combo), RJ11, RJ45, VGA, HDMI, HP-out, Mic-in, Kabel Docking Anschluss
    - 6 Zellen Li-Ion, (5200 mAh)
    - Brushed Silver Look – Iceberg Design
    - Original Windows Vista® Business (SP1)+ Windows XP Professional (OEM)
    - 2,62 kg

    Bild vom Geräte Manager:
    http://img236.imageshack.us/my.php?i...managernl5.jpg

    CPU & GPU Daten:

    http://img378.imageshack.us/my.php?image=cpuzmm5.jpg (CPU-Z)
    http://img145.imageshack.us/my.php?image=gpuzhx7.jpg (GPU-Z)



    ~~ Warum habe ich mir dieses Notebook gekauft?

    Ich war auf der Suche nach einem leichten 15,4" Notebook mit einer Nvidia Geforce 9600M GT (DDR3) und einer Displayauflösung von 1440x900 Pixeln.
    Wichtig war mir auch noch, dass neuste Centrino2 Technologie verbaut ist und die Verarbeitungsqualität des Notebooks hochwertig ist. Zuvor hatte ich ein Asus W2VC mit einem 17" Display. Dieses war durch das verwendete Aluminium gebürstete Gehäuse sehr hochwertig und auch nach 3,5 Jahren optisch noch wie neu. Ich hoffe mit meinem LG S510 wird es genau so sein.



    ~~ Wo habe ich es gekauft?

    Gekauft habe ich bei Notebooknet.de. Nach meinem schon eben genannten Asus W2VC ist dies mein 2. Notebook, welches ich dort per Vorkasse bestellt habe. Montags bestellt & überwiesen, Donnerstag war es dann gut verpackt bei mir angekommen. Insgesamt war ich mit dem Bestellvorgang zufrieden.



    ~~ Verarbeitungsqualität ( Note: 2 )

    Direkt nach dem Auspacken des Notbooks wurde natürlich erstmal genauer auf die Spaltmaße und Verarbeitungsqualität geschaut. Auf den ersten Blick sah alles sehr gut aus, keine Spaltmaße, alles passte. Auch die Qualität des Displaydeckels (in Aluminium gebürsteter Optik) sieht nicht nur schick aus, sondern gibt dem Notebook sicherlich auch den nötigen Schutz. Die Displayscharniere sind von Ihrer Größe & der Stabilität sehr gut. Zumindest scheinen sie stabiler zu sein als sie aussehen.

    Die Tastatur (inkl. Numpad) und das Touchpad machen ebenfalls einen sehr guten Eindruck. Vorallem die Tastatur hat es mir angetan. Sie hat einen ausgezeichneten Druckpunkt und ist für längere Texte absolut geeignet. Die Lautstärke der Tasten empfinde ich als normal. Nicht besonders laut, aber auch nicht flüster leise. Das Touchpad arbeitet sehr genau und schaltet sich automatisch ab, wenn eine externe Maus angeschlossen wird. Am Anfang fand ich, dass man die Touchpad tasten etwas zu leicht drücken kann. Jedoch liegt das wohl daran, dass bei meinem vorherigen Asus W2VC die Touchpaptasten sehr schwergänig waren.

    Bilder vom Notebookgehäuse:
    http://img390.imageshack.us/my.php?i...sc03651se4.jpg (Tastatur)

    http://img291.imageshack.us/my.php?i...sc03662zb3.jpg (Numpad)

    http://img186.imageshack.us/my.php?i...sc03654pg9.jpg (Gehäusedeckel)

    http://img388.imageshack.us/my.php?i...sc03658qf5.jpg (Anschlüsse links)

    http://img383.imageshack.us/my.php?i...sc03661hz5.jpg (Anschlüsse rechts)

    http://img301.imageshack.us/my.php?i...sc03657eg5.jpg (Mauspad + LEDs vorne)




    ~~ Display ( Note: 1+ )

    Natürlich ist es nur mein eigenes Empfinden, aber das Beste an diesem Notebook ist meiner Meinung nach das Display. Das LED-Backlight Display ist in der höchsten Helligkeitsstufe sehr Hell. Ich habe vor ca. 2-3 Wochen das Samsung R560 (welches auch schon eine gute Displayqualität aufweist) bei Atelco getestet. Das R560 wird mit einer Helligkeit von 220cd/m² angegeben. Ich würde jetzt einfach mal schätzen, dass sich das LG mindestens bei 250cd/m² befindet. Das LG S510 ist bereits mein 5. Notebook und ist das mit Abstand beste Display was ich bisher hatte. Es ist sehr gleichmäßig ausgeleuchtet und bietet schöne satte Farben und einen guten Kontrast. Die Displayauflösung von 1440x900 Pixeln ist meiner Meinung nach optimal für ein 15,4" Notebook und ist für mich die Beste Mischung aus Übersicht & Lesbarkeit. Ausserdem "fordert" es die 9600M GT nicht so sehr, wie manch noch höhere Auflösungen.

    Bilder zur Displayqualität:
    http://img180.imageshack.us/my.php?i...sc03649tv6.jpg

    http://img55.imageshack.us/my.php?image=dsc03650zk8.jpg

    http://img135.imageshack.us/my.php?i...sc03664gi2.jpg (im "Vergleich" zum LG Flatron L227WT-PF)

    http://img293.imageshack.us/my.php?i...sc03667on0.jpg (1440x900er Auflösung)

    http://img167.imageshack.us/my.php?i...oesung2vl9.jpg (1440x900er Auflösung)



    ~~ Laufwerke ( Note Festplatte: 2 / Note Optisches Laufwerk: 3 )

    Die verbaute Fujitsu Festplatte mit 320GB ist für mich absolut ausreichend. Zur Geschwindigkeit kann ich noch nicht so viel sagen. Bis jetzt macht sie ihre Sache aber ganz gut. HD-Tune habe ich durchgeführt. (Screenshot siehe unten) Die Lautstärke ist ebenfalls ok. Wenn man surft säuselt sie manchmal vor sich hin. Ich empfinde es aber nicht als störend. Das Optische Laufwerk geht da schon ganz anders zur Sache. Es ist schon ziemlich laut, arbeitet aber zügig. Gebrannt habe ich aber bis jetzt noch nicht. Jedoch ist es ja leider meinstens so, dass die in Notebooks verbauten optischen Laufwerke etwas lauter sind.



    ~~ Soundqualität ( Note Höhen/Mitten: 1- / Note Bass: 4 )

    Von der Soundqualität des Notebooks habe ich eigentlich nicht viel erwartet. Jedoch wurde ich eines besseren belehrt. Die Höhen sind wirklich klasse! (für ein Notebook) Vorallem "SRS WOW HD" Format sehr schön anzuhören. Aufgrund des fehlenden Subwoofers kommt bei dem S510 natürlich untenrum" nicht viel. Jedoch könnte in verbindung mit einem richtigen Subwoofer der Klang durchaus abgerundet werden. Neben "SRS WOW HD" gibt es auch noch den "Tru Surround XT" Modus. Die Soundmodis lassen sich schön über den Realtek HD Audio-Manager einstellen. Voll aufgedreht spielt das Notebook auch ziemlich laut und verzerrt dabei nicht.



    ~~ Mobilität bezogen auf das Gewicht ( 1+ )

    2,62 kg bei so viel verbauter Leistung... ich finde es klasse und kann auch nicht meckern. Das mitgelieferte Netzteil ist ebenfalls schön klein.
    Was will man mehr?



    ~~ Mobilität bezogen auf die Akkuleistung ( 2+ )

    Ich habe den Akku jetzt bereits das 2. mal voll aufgeladen. Im "Power Saver" Modus komm ich bei der Helligkeitsstufe 3/10, welche immernoch gut lesbar ist (zumindest jetzt Abends im abgedunkelten Raum ohne probleme!), auf eine Akkuleistung von 3h und 35min. Jedoch wird dabei der CPU leider nur auf 1,6 GHz runtergetaktet. Da sollte mit der richtigen Software noch mehr möglich sein (habe bis jetzt leider noch nichts gefunden). Somit wären also sicherlich noch einige Minuten realistisch.



    ~~ Lüfterlautstärke ( 2 )

    Durch drücken der FN+F11 Taste hat man die Wahl zwischen dem "normal mode" (gut hörbar!) und dem "silent mode" (ruhiger lauf der Lüfter). Für mich gehen beide Modis absolut in Ordnung. Wenn man mal ein spielchen macht drehen die Lüfter logischer weise gut auf. Im "silent mode" hört man die Festplatte zwischendurch eher als die Lüfter. Je nachdem wie "laut" die Umgebung ist, werden die Lüfter wohlmöglich im "silent mode" gar nicht wahrgenommen.



    ~~ Leistung ( 2 )

    Das es schnellere Notebooks gibt ist mir natürlich klar. Jedoch denke ich das bezogen auf das geringe Gewicht und die Tatsache, dass es sich dabei um ein 15,4" Notebook handelt meine Bewertung auch gerechtfertigt ist.

    Im 3D Mark 06 gab es 5977 Punkte mit den vorinstallierten Treibern. Mit aktuellen Treibern von http://www.laptopvideo2go.com/ waren es nur noch 5447 Punkte. Dies liegt aber wohl daran das die neuen Treiber PhysX unterstützen und der 3D Mark da anscheinend wohl ein paar Probleme mit hat. Einen Einfluss auf Spiele konnte ich mit dem neuen Treiber bis jetzt noch nicht erkennen.

    Leider kann ich bis jetzt auch noch nicht mit weiteren FPS Zahlen aus diversen Spielen dienen. Die werde ich dann die Tage nachreichen...

    Bilder zur Notebookleistung:
    http://img370.imageshack.us/my.php?i...gsindexhe9.jpg (Vista Leistungsindex)

    http://img236.imageshack.us/my.php?image=hdtuneke8.jpg (HD - Tune)




    ~~ Fazit

    Insgesamt bin ich mit dem LG S510 sehr zufrieden! Auch wenn der Preis für dieses Notebook etwas höher liegt als z.B. bei dem beliebten Samsung R560, empfinde ich diesen Aufpreis als gerechtfertig. Den größten Vorteil sehe ich in der besseren Displayauflösung (1440x900 anstatt 1280x800) und der an sich noch besseren Displayqualität. Wobei das R560 da auch schon sehr gut ist. Was ich ebenfalls beim LG besser gegenüber dem Samsung finde, ist die weniger anfällige Oberfläche. LG setzt hier auf eine raue wabenartige Struktur, wobei Samsung eine schwarze Hochglanzoberfläche einsetzt und somit den Kunden regelmäßig zum Tuch greifen lässt um Fingerabdrücke zu entfernen. Wie schon im Bericht erwähnt finde ich die Mischung aus Mobilität & Leistung optimal und kann dieses Notebook nur wärmstens weiter empfehlen.

    Ich hoffe dieser Erfahrungsbericht konnte euch einen kleinen Eindruck über das Notebook geben. Für weitere Fragen stehe ich natürlich gerne zur verfügung.

    Gruß
    Silent
    Geändert von mKsilent (02.04.10 um 13:09 Uhr)

  2. Die folgenden 7 User sagten Danke an mKsilent für diesen nützlichen Post:

    chiefrock (12.09.08), Eliteforce (09.09.08), lieblingsbesuch (31.12.08), Malignitas (06.11.08), MezzoMix16 (08.09.08), phunkydizco (07.11.08), ro0ki (10.09.08)

  3. Wenn Du diese Anzeige nicht sehen willst, registriere Dich und/oder logge Dich ein.

  4. #2
    Stabsgefreiter Avatar von The_Eagle
    Registriert seit
    12.02.2007
    Beiträge
    330


    Standard

    Danke für den ausführlichen Test mKsilent,könntest du aber noch mal eine Webseite laden(z.b. diesen Test) und das Bild hochladen damit ich sehen wie sich die Displayauflösung auf der webseite macht.Währe klasse wenn du das noch machen würdest!!

  5. #3
    Oberbootsmann
    Registriert seit
    11.12.2002
    Beiträge
    882
    Themenstarter


    Standard

    Moin!

    Klar, werde ich heute Abend machen. (so gegen 22 Uhr)

    P.S.: Habe mal ein paar Fehler korrigiert... es war ja auch schon etwas später als ich das Review geschrieben habe!

    Gruß
    Silent
    Geändert von mKsilent (08.09.08 um 10:06 Uhr)

  6. #4
    Obergefreiter
    Registriert seit
    09.11.2006
    Beiträge
    72


    Standard

    toller Bericht
    Ich schwanke gerade etwas zw. 15" und 17"
    das Ilbono liegt derzeit wegen des LED Display knapp vorn
    das Samsung E172-Aura habe ich noch im Auge : http://www.notebooksbilliger.de/prod...ra_p8400_dreja

    Preisunterschied ist erstmal nicht so wichtig, da es für 3 Jahre halten sollte

    was ist deine Meinung bezüglich 15/17" ? hast ja beides probiert
    viel transportieren tu ich es jedenfalls nicht

    thx

    P.S. hast du den Pixelfehlertest machen lassen ? wenn nur 1-2 Pixel defekt sind nehmen die das zurück ?
    Geändert von aroaro (08.09.08 um 10:29 Uhr)

  7. #5
    Oberbootsmann
    Registriert seit
    11.12.2002
    Beiträge
    882
    Themenstarter


    Standard

    Hallo aroaro,

    danke für das Lob.

    Ich denke bei der Entscheidung ob es nun ein 15,4" oder 17" Notebook bzw. ob nun das LG S510 oder das Samsung E172 sein sollte, sollte man nicht nur die Größenunterschiede, sondern auch die Unterschiede der angewandten Oberflächenmaterialien berücksichtigen. Optisch sieht die Hochglanzoberfläche des E172 sicherlich schick aus. Das muss jeder für sich selbst entscheiden, ob es einen stört, dass man regelmäßig das Putztuch schwingen muss oder nicht.

    Auch bezogen auf die Gehäusegröße (15,4" - 17") lässt sich schwer eine "richtig" oder "falsch" Aussage treffen. Das hängt sowohl vom eigenen Geschmack wie auch von der nötigen Mobilität eines Notebooks ab. Ich transportiere mein S510 auch nicht viel. Es wird zu 95% zu Hause genutzt. Trotzdem wollte ich "nur" ein 15,4" NB, weil es sich bequemer mit ins Bett oder auf die Couch nehmen lässt. Was mich an dem E172 stören würde ist die Auflösung. Bei einem 17" ist für meinen Geschmack 1680x1050 optimal. Aber das sieht auch wieder jeder anders. Ansonsten ist das E172 sicherlich ein gutes Notebook.

    Da Du von 3 Jahren gesprochen hast, wäre eine Garantieverlängerung vlt. auch noch interessant für Dich:
    http://notebooknet.de/product_info.p...dd68da7c8cec82

    Gruß
    Silent

  8. #6
    Obergefreiter
    Registriert seit
    09.11.2006
    Beiträge
    72


    Standard

    ach, was solls ... ich habs bestellt - keine Zeit jetzt ewig zu suchen, ich brauchs
    ich mach dich verantwortlich ... nee kleiner Scherz
    aber ich denke, das es das richtige war - es gibt ja noch das Widerrufsrecht
    also, werde berichten, wenn ichs hab
    bis dann

  9. #7
    Oberbootsmann
    Registriert seit
    11.12.2002
    Beiträge
    882
    Themenstarter


    Standard

    *G*

    Gute Wahl... und wenn es Dir, aus welchen Gründen auch immer (wird nicht passieren! ), doch nicht gefällt, gibt es ja das Widerrufsrecht. Hast Du die Garantieverlängerung mit bestellt? Ich überlege momentan ob ich mir diese noch gönnen soll.

    Als Notebooktasche bestelle ich mir jetzt eine Belkin Courier Tasche:
    http://www.amazon.de/exec/obidos/ASI...=AOC3G2PBG3IY7

    Gruß
    Silent

  10. #8
    Obergefreiter
    Registriert seit
    09.11.2006
    Beiträge
    72


    Standard

    hab nen Alukoffer, da kann man sich auch draufsetzen, der ist schon schön durchs Auto geflogen ...

    nochwas: hat der nun die Nvidia GS oder GT ?
    das steht in jedem Onlineshop anders
    die GS wäre mir symphatischer ..
    Geändert von aroaro (08.09.08 um 11:44 Uhr)

  11. #9
    Oberbootsmann
    Registriert seit
    11.12.2002
    Beiträge
    882
    Themenstarter


    Standard

    Naja, ein Alukoffer kam jetzt nicht unbedingt für mich in Frage. Es soltle doch schon etwas kompakter und auch für das Notebook schonender sein.

    Verbaut ist eine 9600M GT mit DDR3 Speicher (wie oben beschrieben). Wieso wäre Dir eine GS denn lieber?

    Hier gibts die Garantieverlängerung übrigens auch etwas günstiger:
    http://www.amazon.de/LG-Electronics-...0870468&sr=8-2
    Geändert von mKsilent (08.09.08 um 12:54 Uhr)

  12. #10
    Obergefreiter
    Registriert seit
    09.11.2006
    Beiträge
    72


    Standard

    der Koffer ist nicht größer die Tasche oben, und gut gepolstert ...

    die GS hat halt geringeren Takt - eine Intel 4500 hätte mir gereicht
    aber dann müsste man ein anderes Modell nehmen

  13. #11
    Oberbootsmann
    Registriert seit
    11.12.2002
    Beiträge
    882
    Themenstarter


    Standard

    Wäre dann nicht folgendes S510 eher etwas für Dich?

    http://geizhals.at/a355396.html (ist nur noch nicht verfügbar...)

  14. #12
    Hauptgefreiter
    Registriert seit
    14.07.2007
    Ort
    MUC
    Beiträge
    253


    • Systeminfo
      • Motherboard:
      • Gigabyte GA-P35-DS4 Rev 2.1
      • CPU:
      • Intel C2D E6750
      • Kühlung:
      • Thermalright Ultra-120 eXtreme
      • Gehäuse:
      • Sharkoon Rebel9 Economic
      • RAM:
      • OCZ XTC Platinum 2x2GB
      • Grafik:
      • Zotac GeForce 8800 GTX
      • Storage:
      • 2xSamsung SpinPoint T166 320GB
      • Monitor:
      • HP Pavilion w2408h, 24&quot;
      • Sound:
      • Soundblaster XFI Gamer
      • Netzteil:
      • be quiet Dark Power Pro 430W
      • Betriebssystem:
      • Windows 7 Professional 64bit
      • Sonstiges:
      • Awesome Opossum
      • Notebook:
      • ASUS UL30VT
      • Handy:
      • iPhone 3G

    Standard

    Danke für den Erfahrungsbericht, ich hadere immer noch mit mir selbst ob ich mir den großen Bruder des NB mit 4GB bestellen soll oder nicht.

  15. #13
    Obergefreiter
    Registriert seit
    09.11.2006
    Beiträge
    72


    Standard

    das hatte ich mir angeguckt - ist aber mit shared Memory
    den 4500HD hätte ich dann doch gerne mit eigenen RAM, das gibts auch
    und der Prozessor ist auch ein kleiner - auch wenn man heutzutage kaum mal an die Grenzen geht, den einen oder anderen Film rechne ich schon mal um

  16. #14
    Oberbootsmann
    Registriert seit
    11.12.2002
    Beiträge
    882
    Themenstarter


    Standard

    @Littlex
    Vorteil bei dem S510 mit 4 GB Ram ("Perlo") ist wahrscheinlich eher die aktive Dual Channel Funktion als die wirklichen 4GB die bei einem 32Bit OS sowieso eher weniger bringen. Würde mich aber auch interessieren was unterm Strich wohl effektiver ist. 4 GB Ram im Dualchannel wovon aber nur 3 GB effektiv genutzt werden, oder eben 1x 1024 und 1x 2048 MB Ram.

    Der höhere Prozessortakt ist meiner Meinung nach zu vernachlässigen. Zumindest bei Spielen, da dort eher die Grafikkarte limitiert, als der CPU. Im Bereich der Videobearbeitung sieht es dann schon wieder etwas anders aus.

  17. #15
    Oberstabsgefreiter
    Registriert seit
    28.03.2002
    Beiträge
    399


    Standard

    schöner bericht! hab das gleiche book und bin ähnlich zufrieden, allerdings ist der displaydeckel nur optisch aus gebürstetem alu!

  18. #16
    Obergefreiter
    Registriert seit
    30.08.2008
    Beiträge
    71


    Standard

    Hi, super Test hab jetzt absolut keinen zweifel mehr daran das ich mir ein Notebook der S510 X Serie kaufen werde ! Ich warte aber bis das Perlo auf dem Preisniveau des Ilbono ist.

    Um bei Notebooks die Spannung oder Multi zu ändern hat sich bei mir RightMark CPU Clock Utility bewährt. Ich kann aber nicht sagen ob es auch bei Centrino 2 funktioniert aber bei der Vorgängerplattform lief es noch (und schon da konnte man unglaublich niedrige Voltages einstellen )

  19. #17
    Oberbootsmann
    Registriert seit
    11.12.2002
    Beiträge
    882
    Themenstarter


    Standard

    Danke für den Tipp & das Lob Chinamann1, werde das Tool heute Abend mal testen & berichten!

  20. #18
    Kapitänleutnant Avatar von FerrariF100GT
    Registriert seit
    16.12.2006
    Ort
    Metropol Region Rhein-Neckar
    Beiträge
    1.961


    Standard

    hab das tool schon getestet. zeigt an das die cpu mit 800mhz läuft obwohl sie mit 1,6 läuft.
    Naja und die CPu erkennt er auch nicht. Müssen wir wohl noch warten.
    Allround AMD FX 8350 @ 4,3ghz @Scythe Mugen I | 2x4GB DDR3 Corsair XMS | Asus M5A99X EVO | Sapphire HD6850 1GB @ Setsugen2 | Intel SSD 510 120GB | | WD20EARX | CM Stacker STC-01
    HTPC AMD Athlon 64 X2 4600+ EE | 2x1GB DDR2 GEIL 800Mhz | Asus M2A-VM | XFX HD6450 | WD Green 1TB + 2TB | | LianLi V350
    Gaming Laptop: LG S510 Arbeitstier: Lenovo X220 IPS

  21. #19
    Oberbootsmann
    Registriert seit
    11.12.2002
    Beiträge
    882
    Themenstarter


    Standard

    Hm, schade... Du hast also auch das Problem das Du mit der vorinstallierten LG Software nicht die CPU runtertakten kannst?

    Die NHC Beta die es für Vista zum Download gibt läuft bei mir leider auch nicht. Da soll aber angeblich bald ein Update erscheinen.

  22. #20
    Obergefreiter
    Registriert seit
    09.11.2006
    Beiträge
    72


    Standard

    cool - heut bestellt und angeblich schon verschickt
    muss ich Morgen da sein ...

  23. #21
    Kapitänleutnant Avatar von FerrariF100GT
    Registriert seit
    16.12.2006
    Ort
    Metropol Region Rhein-Neckar
    Beiträge
    1.961


    Standard

    also in vista mit dem battery miser auf power safer läuft er auf 1,6 anstatt auf 2,4. besser als nichts. aber eigentlich sollte da schon mehr drin sein.

    nhc hab ich diese prerealese laufen lässt sich aber nicht wirklich einstellen und zeigt auch nich das richtige an.
    Allround AMD FX 8350 @ 4,3ghz @Scythe Mugen I | 2x4GB DDR3 Corsair XMS | Asus M5A99X EVO | Sapphire HD6850 1GB @ Setsugen2 | Intel SSD 510 120GB | | WD20EARX | CM Stacker STC-01
    HTPC AMD Athlon 64 X2 4600+ EE | 2x1GB DDR2 GEIL 800Mhz | Asus M2A-VM | XFX HD6450 | WD Green 1TB + 2TB | | LianLi V350
    Gaming Laptop: LG S510 Arbeitstier: Lenovo X220 IPS

  24. #22
    Oberbootsmann
    Registriert seit
    11.12.2002
    Beiträge
    882
    Themenstarter


    Standard

    Hier die Bilder zur Auflösung:

    http://img293.imageshack.us/my.php?i...sc03667on0.jpg
    http://img167.imageshack.us/my.php?i...oesung2vl9.jpg

    @FerrariF100GT
    Woran siehst Du das, dass der CPU im "Power Safer" Modus nur mit 1,6 GHz läuft?

    Gruß
    Silent
    Geändert von mKsilent (08.09.08 um 19:01 Uhr)

  25. #23
    Oberstabsgefreiter
    Registriert seit
    28.03.2002
    Beiträge
    399


    Standard

    wie sieht es denn beich euch mit dem akkuverbrauch bei ausgeschatetem gerät aus? hatte gestern in erinnerung das noch 20% drnne sind und heute war er beim einschalten leer :-(
    außerdem bekomme ich nach dem erwachen nach dem standby manchmal die meldung, das der grafiktreiber nv4_disp nicht normal ausgeführt wird :-(

  26. #24
    Oberbootsmann
    Registriert seit
    11.12.2002
    Beiträge
    882
    Themenstarter


    Standard

    Das kann nicht sein! *G* Wahrscheinlich hast Du ihn nicht richtig runter gefahren sondern zu früh zugeklappt und er befand sich somit im Ruhezustand oder Energiesparmodus.

  27. #25
    Oberstabsgefreiter
    Registriert seit
    28.03.2002
    Beiträge
    399


    Standard

    mhhh werd den graka treiber nochmal neuinstallieren!

    wie siehrt es denn mit der tpm aktivierung im bios aus? hat das schon wer gemacht und wie ist der zu konfigurieren?
    meine die einstellung
    execute
    reject
    press f10 ? was ist da zu wählen?

Seite 1 von 60 1 2 3 4 5 11 51 ... LetzteLetzte

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •