Seite 2 von 2 ErsteErste 1 2
Ergebnis 26 bis 37 von 37
  1. #26
    Stabsgefreiter
    Registriert seit
    09.07.2010
    Ort
    München // Weilburg
    Beiträge
    286


    Standard

    Beide Links funktionieren bei mir ohne Probleme, aber du kannst CPU Tweaker auch hier herunterladen.
    a.k.a. Don_Dan

  2. Wenn Du diese Anzeige nicht sehen willst, registriere Dich und/oder logge Dich ein.

  3. #27
    Leutnant zur See Avatar von Legion of the Damned
    Registriert seit
    19.07.2010
    Ort
    Unterfranken
    Beiträge
    1.102
    Themenstarter


    • Systeminfo
      • Motherboard:
      • EVGA P55 SLI
      • CPU:
      • Core i7 860
      • Kühlung:
      • Megahalems Black Shadow
      • Gehäuse:
      • Cooltek Antiphon
      • RAM:
      • 8 GB Samsung Green Series
      • Grafik:
      • Radeon 5870
      • Storage:
      • Postville 80 GB | Samsung F4 2TB
      • Monitor:
      • Gericom 26 Zoll 1920 x 1200
      • Netzteil:
      • Enermax Pro87+ 500 W
      • Betriebssystem:
      • Win7 Pro
      • Sonstiges:
      • Cherry G85 Corded | Logitech G500
      • Notebook:
      • Lenovo Thinkpad T400 (P8600, 64 GB (SSD) & 160 GB (HDD), GMA)
      • Handy:
      • Nexus 5 | Wave I mit CM

    Standard

    Danke dir, werd ich das System halt nochmal schnell aufm Tisch aufbauen.
    Und der Tod legte seinen Sense nieder und stieg auf den Mähdrescher.
    Denn es war Krieg!

    Gehäuse (Bitfenix, Silverstone), CPUs, Lüfter und vieles mehr zu verkaufen!

  4. #28
    Admiral Avatar von IronAge
    Registriert seit
    05.02.2005
    Ort
    ^^ Blägg Forrescht ^^
    Beiträge
    19.153


    Standard

    Tweakers.fr

    Aus der Beta ist am 25.08.12 eine Final geworden.

  5. #29
    Go extreme with G.SKILL Avatar von PHIL [G.SKILL]
    Registriert seit
    04.07.2012
    Beiträge
    122


    Standard

    Abend,

    die netten Luxxer haben dir ja schon mit der non-asus working version weitergeholfen

    Wirklich klasse Forum hier.

    Grüße

    Phil

  6. #30
    Leutnant zur See Avatar von Legion of the Damned
    Registriert seit
    19.07.2010
    Ort
    Unterfranken
    Beiträge
    1.102
    Themenstarter


    • Systeminfo
      • Motherboard:
      • EVGA P55 SLI
      • CPU:
      • Core i7 860
      • Kühlung:
      • Megahalems Black Shadow
      • Gehäuse:
      • Cooltek Antiphon
      • RAM:
      • 8 GB Samsung Green Series
      • Grafik:
      • Radeon 5870
      • Storage:
      • Postville 80 GB | Samsung F4 2TB
      • Monitor:
      • Gericom 26 Zoll 1920 x 1200
      • Netzteil:
      • Enermax Pro87+ 500 W
      • Betriebssystem:
      • Win7 Pro
      • Sonstiges:
      • Cherry G85 Corded | Logitech G500
      • Notebook:
      • Lenovo Thinkpad T400 (P8600, 64 GB (SSD) & 160 GB (HDD), GMA)
      • Handy:
      • Nexus 5 | Wave I mit CM

    Standard

    Leider liest dich gar nichts aus und CPU Tweaker spricht von nem Trfc Wert von irgend was bei 50, da schwindet dann das Vertrauen auch zu dem Programm. Auch wenn der Rest ziemlich plausibel aussieht.
    Und der Tod legte seinen Sense nieder und stieg auf den Mähdrescher.
    Denn es war Krieg!

    Gehäuse (Bitfenix, Silverstone), CPUs, Lüfter und vieles mehr zu verkaufen!

  7. #31
    Leutnant zur See Avatar von Legion of the Damned
    Registriert seit
    19.07.2010
    Ort
    Unterfranken
    Beiträge
    1.102
    Themenstarter


    • Systeminfo
      • Motherboard:
      • EVGA P55 SLI
      • CPU:
      • Core i7 860
      • Kühlung:
      • Megahalems Black Shadow
      • Gehäuse:
      • Cooltek Antiphon
      • RAM:
      • 8 GB Samsung Green Series
      • Grafik:
      • Radeon 5870
      • Storage:
      • Postville 80 GB | Samsung F4 2TB
      • Monitor:
      • Gericom 26 Zoll 1920 x 1200
      • Netzteil:
      • Enermax Pro87+ 500 W
      • Betriebssystem:
      • Win7 Pro
      • Sonstiges:
      • Cherry G85 Corded | Logitech G500
      • Notebook:
      • Lenovo Thinkpad T400 (P8600, 64 GB (SSD) & 160 GB (HDD), GMA)
      • Handy:
      • Nexus 5 | Wave I mit CM

    Standard

    Nachdem alles bis vor ein paar Tagen ohne Probleme lief, äußert sich das Problem jetzt in einem teilweise instabilen System. Browser stürzen öfters mal ab und auch Thunderbird scheint Probleme zu bekommen. Teilweise wird das dann mit Bluescreens garniert.
    Im übrigen läuft der RAM jetzt schon seit langer Zeit mit 1600 9-10-9, tRFC auf 200 und 1,65 Volt. Habe dann heute gesehen, das die Command Rate auf 1T ist und habe das auf 2T geändert. Danach schien das System stabiler zu sein und ich konnte auch mal nen Nachmittag lang damit zocken. Prime meldet zwar nicht innerhalb der ersten Minute gestoppte Worker, aber es kommen immer noch welche.

    Echt zum Haare raufen mit diesem "High-End" Board.

    Wie siehts mit den Subtimings aus?
    Und der Tod legte seinen Sense nieder und stieg auf den Mähdrescher.
    Denn es war Krieg!

    Gehäuse (Bitfenix, Silverstone), CPUs, Lüfter und vieles mehr zu verkaufen!

  8. #32
    Go extreme with G.SKILL Avatar von PHIL [G.SKILL]
    Registriert seit
    04.07.2012
    Beiträge
    122


    Standard

    Guten Abend,

    wie siehts aus, läuft mit 2T jetzt stabil?

    Habe nun endlich Antwort aus Taiwan mit den Subs, bekommst eine PN.

    Beste Grüße

    Phil

  9. #33
    Leutnant zur See Avatar von Legion of the Damned
    Registriert seit
    19.07.2010
    Ort
    Unterfranken
    Beiträge
    1.102
    Themenstarter


    • Systeminfo
      • Motherboard:
      • EVGA P55 SLI
      • CPU:
      • Core i7 860
      • Kühlung:
      • Megahalems Black Shadow
      • Gehäuse:
      • Cooltek Antiphon
      • RAM:
      • 8 GB Samsung Green Series
      • Grafik:
      • Radeon 5870
      • Storage:
      • Postville 80 GB | Samsung F4 2TB
      • Monitor:
      • Gericom 26 Zoll 1920 x 1200
      • Netzteil:
      • Enermax Pro87+ 500 W
      • Betriebssystem:
      • Win7 Pro
      • Sonstiges:
      • Cherry G85 Corded | Logitech G500
      • Notebook:
      • Lenovo Thinkpad T400 (P8600, 64 GB (SSD) & 160 GB (HDD), GMA)
      • Handy:
      • Nexus 5 | Wave I mit CM

    Standard

    Hi,

    das System an sich ist soweit im Officebetrieb sowie auch beim zocken stabil. Aber Prime sagt da spätestens nach 5 Minuten was anderes. Die Subs hab ich bekommen und werd melden wie es damit ausging.

    Gruß und danke!
    Und der Tod legte seinen Sense nieder und stieg auf den Mähdrescher.
    Denn es war Krieg!

    Gehäuse (Bitfenix, Silverstone), CPUs, Lüfter und vieles mehr zu verkaufen!

  10. #34
    Leutnant zur See Avatar von Legion of the Damned
    Registriert seit
    19.07.2010
    Ort
    Unterfranken
    Beiträge
    1.102
    Themenstarter


    • Systeminfo
      • Motherboard:
      • EVGA P55 SLI
      • CPU:
      • Core i7 860
      • Kühlung:
      • Megahalems Black Shadow
      • Gehäuse:
      • Cooltek Antiphon
      • RAM:
      • 8 GB Samsung Green Series
      • Grafik:
      • Radeon 5870
      • Storage:
      • Postville 80 GB | Samsung F4 2TB
      • Monitor:
      • Gericom 26 Zoll 1920 x 1200
      • Netzteil:
      • Enermax Pro87+ 500 W
      • Betriebssystem:
      • Win7 Pro
      • Sonstiges:
      • Cherry G85 Corded | Logitech G500
      • Notebook:
      • Lenovo Thinkpad T400 (P8600, 64 GB (SSD) & 160 GB (HDD), GMA)
      • Handy:
      • Nexus 5 | Wave I mit CM

    Standard

    Gerade mal die Default Werte für den RAM geladen, was den 1600er Geschwindigkeit entspricht. Bis auf den tWR und tWTR Wert, wird alles richtig ausgelesen. Die beiden falschen Werte, werden höher ausgelesen als in der Tabelle, die du mir geschickt hast. Das dürfte als somit auch kein Problem darstellen. Hier bricht mit Defaultwerten - das Board gibt 1,53 Volt auf die Riegel - der erste Worker von Prime schon nach nicht einmal einer Minute ab.

    Bei den beiden XMP Profilen lädt es das Board auch richtig, trotzdem bricht mir der Bootvorgang ab mit einem Checksum Error. Problem bei den XMP Profilen ist die schon angesprochene Änderun des BCLK auf 155, wobei hier die CPU aber keine Probleme machen sollte.

    Da es ja schon das zweite Kit ist, weißt entweder mein Board einen Defekt auf oder es handelt sich schlicht und ergreifend um eine Inkompatibilität zw. dem EVGA P55 SLI und den G.Skill Snipern mit 1866 MHz.

    Zum Glück hab ich hier noch zwei jeweils 4 GB große RAM Kits - einmal Ripjaws und Kingston Value - die werd ich nochmal testen um ein Defekt ausschließen zu können.
    Und der Tod legte seinen Sense nieder und stieg auf den Mähdrescher.
    Denn es war Krieg!

    Gehäuse (Bitfenix, Silverstone), CPUs, Lüfter und vieles mehr zu verkaufen!

  11. #35
    Leutnant zur See Avatar von Legion of the Damned
    Registriert seit
    19.07.2010
    Ort
    Unterfranken
    Beiträge
    1.102
    Themenstarter


    • Systeminfo
      • Motherboard:
      • EVGA P55 SLI
      • CPU:
      • Core i7 860
      • Kühlung:
      • Megahalems Black Shadow
      • Gehäuse:
      • Cooltek Antiphon
      • RAM:
      • 8 GB Samsung Green Series
      • Grafik:
      • Radeon 5870
      • Storage:
      • Postville 80 GB | Samsung F4 2TB
      • Monitor:
      • Gericom 26 Zoll 1920 x 1200
      • Netzteil:
      • Enermax Pro87+ 500 W
      • Betriebssystem:
      • Win7 Pro
      • Sonstiges:
      • Cherry G85 Corded | Logitech G500
      • Notebook:
      • Lenovo Thinkpad T400 (P8600, 64 GB (SSD) & 160 GB (HDD), GMA)
      • Handy:
      • Nexus 5 | Wave I mit CM

    Standard

    Mit dem Kit hier läuft alles geschmeidig: G.SKILL- World leading DDR3 computer memory and SSD manufacturer -Products

    Stunde Prime ohne Fehler, so wie es sich eben gehört.
    Und der Tod legte seinen Sense nieder und stieg auf den Mähdrescher.
    Denn es war Krieg!

    Gehäuse (Bitfenix, Silverstone), CPUs, Lüfter und vieles mehr zu verkaufen!

  12. #36
    Go extreme with G.SKILL Avatar von PHIL [G.SKILL]
    Registriert seit
    04.07.2012
    Beiträge
    122


    Standard

    Hi Legion of the Damned,

    jetzt bin ich mit meinem Latein auch am Ende.
    Wenn die angepassten, manuell eingestellten Timings nicht stabil laufen und es bereits dein Austauschkit ist. Würde ich jetzt auch sagen, dass der Speicher sich mit dem EVGA Board nicht so gut verträgt.

    Hm, deine Ripjaws laufen aber sicher nur mit DDR3-1333, oder?
    Könntest du ja testweise mal mit genau dem gleichen Takt und Timings wie die Sniper probieren.
    Bzw. umgekehrt, die Sniper mit den Daten der Ripjaws.

    Beste Grüße

    Phil

  13. #37
    Leutnant zur See Avatar von Legion of the Damned
    Registriert seit
    19.07.2010
    Ort
    Unterfranken
    Beiträge
    1.102
    Themenstarter


    • Systeminfo
      • Motherboard:
      • EVGA P55 SLI
      • CPU:
      • Core i7 860
      • Kühlung:
      • Megahalems Black Shadow
      • Gehäuse:
      • Cooltek Antiphon
      • RAM:
      • 8 GB Samsung Green Series
      • Grafik:
      • Radeon 5870
      • Storage:
      • Postville 80 GB | Samsung F4 2TB
      • Monitor:
      • Gericom 26 Zoll 1920 x 1200
      • Netzteil:
      • Enermax Pro87+ 500 W
      • Betriebssystem:
      • Win7 Pro
      • Sonstiges:
      • Cherry G85 Corded | Logitech G500
      • Notebook:
      • Lenovo Thinkpad T400 (P8600, 64 GB (SSD) & 160 GB (HDD), GMA)
      • Handy:
      • Nexus 5 | Wave I mit CM

    Standard

    Hi Phil,

    ich wollts grad sagen. Die Ripjaws mit 1866 und 9-10-9 bei 1,5 Volt würde wohl nicht so wirklich laufen.

    Die Ripjaws laufen mit dem XMP Profil, also bei 1333 und 7-7-7. Ich werd nochmal die Sniper rein knallen und auf den Wert bringen. Sollten damit ja lauffähig sein... theoretisch... auf nem anderen Brett. :-D

    Bei mir wird das Bild so richtig klar, das Board will einfach die Sniper nicht. Siehe hierfür bei diesem Test das Fazit, dort treten auch Probleme mit fast dem gleichen Board auf: Test des G.Skill Sniper DDR3-1866 CL9-10-9-28 RAM-Kits - Fazit (6/6)

    Gruß
    Und der Tod legte seinen Sense nieder und stieg auf den Mähdrescher.
    Denn es war Krieg!

    Gehäuse (Bitfenix, Silverstone), CPUs, Lüfter und vieles mehr zu verkaufen!

Seite 2 von 2 ErsteErste 1 2

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •